Bereitstellung von einkristallinen Ni- und Co-Basis-Superlegierungen: Planen, Erschmelzen, Erstarren, Charakterisieren

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Teilprojekt

Details zum übergeordneten Gesamtprojekt

Titel des Gesamtprojektes: TRR 103: Vom Atom zur Turbinenschaufel - wissenschaftliche Grundlagen für eine neue Generation einkristalliner Superlegierungen


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Dr.-Ing. Ralf Rettig
Prof. Dr.-Ing. Robert Singer


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)
Sonderforschungsbereich/Transregio 103 Vom Atom zur Turbinenschaufel Z01 Bereitstellung von einkristallinen NI- und Co-Basis-Superlegierungen

Mittelgeber: DFG / Sonderforschungsbereich / Transregio (SFB / TRR)
Akronym: SFB/TRR 103 (WSP)
Projektstart: 01.01.2012
Projektende: 31.12.2019


Forschungsbereiche

Hochtemperaturwerkstoffe
Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Werkstoffkunde und Technologie der Metalle)


Abstract (fachliche Beschreibung):


Das Serviceprojekt WSP ist mit der Bereitstellung der einkristallinen Ni- und Co-Basis-Superlegierungen für die Teilprojekte befasst. Zu den Aufgaben des Serviceprojekts gehören die Be-schaffung, der einkristalline Abguss, die Qualitätskontrolle sowie die Dokumentation des Probenmaterials. Um die für eine spätere Antragsperiode vorgesehene Werkstoffentwicklung vorzubereiten, soll außerdem ein Rechenwerkzeug entwickelt werden, das die Planung einer Zusammensetzungsmatrix für Reihenuntersuchungen von Legierungen auf eine rationale Grundlage stellt.



Externe Partner

Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Zuletzt aktualisiert 2017-30-06 um 16:47