Gradiometerprospektion des römischen Donaulimes

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Doris Mischka


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Professur für Ur- und Frühgeschichte

Mittelgeber: Industrie (Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege)
Akronym: Gradiometerprospektionen
Projektstart: 01.10.2016
Projektende: 31.03.2018


Forschungsbereiche

Landschaftsarchäologie III (Prospektionen)
Professur für Ur- und Frühgeschichte

Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 18:02