räumliches Monitoring zum Siemens-Campus in Erlangen

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Tobias Chilla
Prof. Dr. Georg Glasze


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Geographie (Kulturgeographie und Orientforschung)
Professur für Geographie

Mittelgeber: Siemens AG
Akronym: Siemens-Campus
Projektstart: 01.04.2016
Projektende: 31.03.2019

Zuletzt aktualisiert 2019-15-01 um 16:28