Entwurfsmethodik für eingebettete Systeme bestehend aus kleinen Netzwerken hardwarerekonfigurierbarer Knoten und -Verbindungen

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Teilprojekt

Details zum übergeordneten Gesamtprojekt

Titel des Gesamtprojektes: SPP 1148: Rekonfigurierbare Rechensysteme

Sprecher/in des Gesamtprojekts:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Teich (Lehrstuhl für Informatik 12 (Hardware-Software-Co-Design))


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Teich

Projektbeteiligte:
Prof. Dr.-Ing. Christian Haubelt
Dr. Thilo Streichert

Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Informatik 12 (Hardware-Software-Co-Design)
Technische Fakultät

Mittelgeber: DFG / Schwerpunktprogramm (SPP)
Akronym: ReCoNets
Projektstart: 01.06.2003
Projektende: 31.05.2009


Abstract (fachliche Beschreibung):


Das Vorhaben beschäftigt sich mit der Erforschung einer Entwurfsmethodik für eine Klasse neuartiger Rechnerarchitekturen, die sich durch die besonderen Eigenschaften der Vernetztheit und der Rekonfigurierbarkeit auf Hardwareebene auszeichnen und die für einen speziellen technischen Kontext entwickelt werden (eingebettetes System). Die Rekonfigurierbarkeit ist hierbei nicht auf die einzelnen Hardwaremodule (Knoten des Netzwerks) beschränkt, sondern muss auch für die Knotenverbindungen gelten. Aufgrund des ständigen Zuwachses an Komplexität eingebetteter Systeme bestehen zukünftige Systeme häufig aus Knoten, die durch ein Netzwerk verbunden sind. Aufgrund dynamischer Anforderungen bietet es sich an, solche Systeme rekonfigurierbar zu gestalten was die Topologie des Netzes als auch die Funktionalität der Knoten angeht. Beispielhafte Anwendungsbereiche, die in diesem Projekt untersucht werden sollen, sind a) Automobilelektronik, b) verteilte Industriesteuerungen und c) Body-Area-Netzwerke. Die besonderen Anforderungen im Entwurf vernetzter, hardwarerekonfigurierbarer Systeme liegen in mangelnden Modellen und Sprachen zur Spezifikation von dynamischen Anforderungen und veränderlichen Architekturen und in mangelnden Verfahren zur Optimierung solcher Systeme zur Entwurfszeit (Konzeption, Auslegung) und im Betrieb (Rekonfiguration). Sie sind daher zentral für unsere geplanten Betrachtungen.



Publikationen
Go to first page Go to previous page 1 von 5 Go to next page Go to last page

Platzner, M., Teich, J., & Wehn, N. (2010). Dynamically Reconfigurable Systems - Architectures, Design Methods and Applications. Heidelberg: Springer.
Angermeier, J., Bobda, C., Majer, M., & Teich, J. (2010). Erlangen slot machine: An FPGA-based dynamically reconfigurable computing platform. Springer Netherlands.
Haubelt, C., Koch, D., Reimann, F., Streichert, T., & Teich, J. (2010). ReCoNets-design methodology for embedded systems consisting of small networks of reconfigurable nodes and connections. Springer Netherlands.
Ahmadinia, A., Angermeier, J., Fekete, S.P., Kamphans, T., Koch, D., Majer, M.,... Van Der Veen, J.C. (2010). ReCoNodes-optimization methods for module scheduling and placement on reconfigurable hardware devices. Springer Netherlands.
Koch, D., Beckhoff, C., & Teich, J. (2009). A Communication Architecture for Complex Runtime Reconfigurable Systems and its Implementation on Spartan-3 FPGAs. In Proc. 17th ACM/SIGDA International Symposium on Field-Programmable Gate Arrays (pp. 233-236). Monterey, California, US.
Teich, J., Beckhoff, C., & Koch, D. (2009). Hardware decompression techniques for FPGA-based embedded systems. ACM Transactions on Reconfigurable Technology and Systems, 2(2). https://dx.doi.org/10.1145/1534916.1534919
Koch, D., Beckhoff, C., & Teich, J. (2009). Minimizing Internal Fragmentation by Fine-grained Two-dimensional Module Placement for Runtime Reconfigurable Systems. In Proc. 17th Annual IEEE Symposium on Field-Programmable Custom Computing Machines (pp. 251-254). Napa, CA, US.
Streichert, T., Koch, D., Haubelt, C., & Teich, J. (2008). Concepts for self-adaptive and self-healing networked embedded systems. In Rolf Würtz (Eds.), Organic Computing. (pp. 241-260). Springer.
Brendle, R., Streichert, T., Koch, D., Haubelt, C., & Teich, J. (2008). Dynamic reconfiguration of FlexRay schedules for response time reduction in asynchronous fault-tolerant networks. In Proceedings of the International Conference on Architecture of Computing Systems (ARCS 2008) (pp. 117-129). Dresden, DE.
Haubelt, C., Koch, D., & Teich, J. (2008). Efficient reconfigurable on-chip buses for fpgas. In Proceedings 16th Annual IEEE Symposium on Field-Programmable Custom Computing Machines (FCCM 2008) (pp. 287-290). Palo Alto, California, US.

Zuletzt aktualisiert 2018-22-11 um 19:21