Wechselwirkungseffekte in und gateloses Strukturieren von epitaktischem Graphen auf Siliziumkarbid (0001)

Drittmittelfinanzierte Gruppenförderung - Teilprojekt

Details zum übergeordneten Gesamtprojekt

Titel des Gesamtprojektes: SPP 1459: Graphene


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Heiko Weber


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Lehrstuhl für Angewandte Physik

Mittelgeber: DFG / Schwerpunktprogramm (SPP)
Projektstart: 01.10.2013


Forschungsbereiche

Graphen
Lehrstuhl für Angewandte Physik


Abstract (fachliche Beschreibung):


Ausgehend von der Verfügbarkeit großer Flächen und der Homogenität des Materialsystems epitaktisches Graphen auf Siliziumkarbid (0001) werden wir den Ladungstransport bei tiefen Temperaturen untersuchen. Wir erwarten klare Signaturen von Leitwertkorrekturen auf Grund von Elektron-Elektron-Wechselwirkung. Durch verfeinerte Datenanalyse werden wir die Sensitivität auf den Kondoeffekt vergrößern, und diesen gegebenenfalls finden. Durch gezieltes und fein dosiertes Hinzufügen struktureller Defekte werden wir den Übergang vom Bandtransport zum Hüpftransport experimentell studieren. Besonderes Augenmerk gilt den Wechselwirkungseffekten in Bilagen-Graphen.In einer zweiten Stoßrichtung dieses Projekts werden wir das chemische Potential einer einzigen Graphenschicht strukturieren, indem wir die Grenzfläche zwischen Graphen und dem Substrat lokal selektiv interkalieren, d.h. ohne die Verwendung metallischer Gateelektroden. Dies wird elektronische Funktionalität in der Graphenebene ermöglichen und so den Weg für neue Experimente ebnen.


Forschungsschwerpunkte der FAU
Neue Materialen und Prozesse


Externe Partner

Technische Universität Chemnitz


Publikationen

Shallcross, S., Sharma, S., & Weber, H.B. (2017). Anomalous Dirac point transport due to extended defects in bilayer graphene. Nature Communications, 8(1), 342. https://dx.doi.org/10.1038/s41467-017-00397-8
Kißlinger, F., Popp, M.A., Jobst, J., Shallcross, S., & Weber, H.B. (2017). Charge-carrier transport in large-area epitaxial graphene. Annalen Der Physik, 2017. https://dx.doi.org/10.1002/andp.201700048
Kißlinger, F., Ott, C., & Weber, H.B. (2017). Origin of nonsaturating linear magnetoresistivity. Physical Review B, 95(2), 024204. https://dx.doi.org/10.1103/PhysRevB.95.024204
Sorger, C., Hertel, S., Jobst, J., Steiner, C., Meil, K., Ullmann, K.,... Weber, H.B. (2015). Gateless patterning of epitaxial graphene by local intercalation. Nanotechnology, 26, 025302. https://dx.doi.org/10.1088/0957-4484/26/2/025302
Kißlinger, F., Ott, C., Heide, C., Kampert, E., Butz, B., Spiecker, E.,... Weber, H.B. (2015). Linear magnetoresistance in mosaic-like bilayer graphene. Nature Physics, 11, 650-+. https://dx.doi.org/10.1038/NPHYS3368
Kautz, J., Jobst, J., Sorger, C., Tromp, R.M., Weber, H.B., & Van Der Molen, S.J. (2015). Low-Energy Electron Potentiometry: Contactless Imaging of Charge Transport on the Nanoscale. Scientific Reports, 5. https://dx.doi.org/10.1038/srep13604
Sorger, C., Preu, S., Schmidt, J., Winnerl, S., Bludov, Y., Peres, N.,... Weber, H.B. (2015). Terahertz response of patterned epitaxial graphene. New Journal of Physics, 17. https://dx.doi.org/10.1088/1367-2630/17/5/053045
Jobst, J., Kißlinger, F., & Weber, H.B. (2013). Detection of the Kondo effect in the resistivity of graphene: Artifacts and strategies. Physical Review B, 88(15), 155412. https://dx.doi.org/10.1103/PhysRevB.88.155412

Zuletzt aktualisiert 2019-13-02 um 08:26

Link teilen