Leseförderung im Leseteam implementieren

Third party funded individual grant


Project Details

Project leader:
Dr. Meike Munser-Kiefer
Dr. Eva-Maria Kirschhock
Prof. Dr. Sabine Martschinke


Contributing FAU Organisations:
Department Pädagogik
Institut für Grundschulforschung
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität
Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Funding source: Stiftungen (Nürnberg Stiftung)
Acronym: LILI
Start date: 01/03/2013
End date: 01/07/2013


Research Fields

Lehren und Lernen im Schriftspracherwerb und im Bereich Sprache
Institut für Grundschulforschung


Abstract (technical / expert description):

In der AG übergangsmanagement kooperieren Lehrkräfte aus dem aufnehmenden
Gymnasium mit Viertklasslehrkräften aus den abgebenden Grundschulen, um die
Schüler_innen in Kleingruppen auf den Übertritt in die weiterführenden Schulen
vorzubereiten - wobei die Gymnasiallehrkräfte ihre künftigen Schüler_innen
übernehmen und die Grundschullehrkräfte die Schüler_innen, die auf Mittel- und
Realschulen wechseln werden.

Zielsetzung



Implementation eines evaluierten Programms zur Förderung von Lesekompetenz
mit Hilfe symbiotisch-partizipativer Fortbildungsmaßnahmen

Methode: Design, Instrumente, Stichprobe



Das Projekt unterstützt die Implementation eines evaluierten Programmes zur
Förderung von Lesekompetenz (Lesen im Leseteam trainieren, Munser-Kiefer &
Kirschhock 2012). Ziel der Studie ist die Evaluation von
symbiotisch-partizipativ angelegten Fortbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der
Diagnose- und Förderkompetenz der Lehrkräfte in den Bereichen Leseflüssigkeit,
Leseverständnis und Lesemotivation.



Die Fortbildungsmaßnahmen vermitteln top-down zentrale Informationen zu den
Bereichen Leseflüssigkeit, Leseverständnis und Lesemotivation und versuchen
fallbasiert-situiert auf Basis der eigenen Schüler_innendaten die
unterrichtsbezogene Analysekompetenz der Lehrkräfte zu verbessern.



Als Diagnoseinstrumente für den IST-Stand und die Entwicklung der
Schüler_innenleistungen wird jeweils vor und nach dem Training ein
Leseverständnistest (IGLU 2001) und ein Strategietest (Kirschhock &
Munser-Kiefer 2012) sowie ein Fragebogen zur Erfassung der Lesemotivation
(Munser-Kiefer 2014) durchgeführt. Diese quantitativen Daten werden durch
qualitative ergänzt, indem parallel Leseteamarbeiten der Schüler_innen
videographiert werden, die dann über Transkriptionen als Fallvignetten der
Auswertung sowie der vertieften Reflexion zugänglich gemacht werden. Auf
Lehrer_innenebene werden Einstellungen sowie Diagnosekompetenzen in ihrem
Differenzierungsgrad sowie die Akzeptanz der Fördermaßnahmen erfasst. (Stichprobe:
10 Grundschulklassen der 4. Jahrgangsstufe im Stadtbereich Nürnberg (N=250)
aus der AG übergangsmanagement)

Publikationen



Munser-Kiefer, Meike, Kirschhock, Eva-Maria & Martschinke, Sabine (in
Vorbereitung). Lesemotivationstypen in der Grundschule diagnostizieren.
Zeitschrift Grundschule Deutsch.



Munser-Kiefer, Meike (2014). Leseförderung im Leseteam in der Grundschule.
Eine Interventionsstudie zur Förderung von basaler Lesefertigkeit und
(meta-)kognitiven Lesestrategien. Band 40. Münster: Waxmann Verlag, Reihe
"Empirische Erziehungswissenschaft".



Munser-Kiefer, Meike & Kirschhock, Eva-Maria (2012). Lesestrategien im
Leseteam trainieren. Lehrermanual und Unterrichtsmaterialien. Donauwörth: Auer
Verlag.



Kirschhock, Eva-Maria & Munser-Kiefer, Meike (2012). Lesestrategien im
Leseteam trainieren. Materialordner und Zusatzmaterialien. Donauwörth: Auer
Verlag.


Publications

Munser-Kiefer, M., & Kirschhock, E.-M. (2012). Lesen im Leseteam trainieren / [1]. 25 komplette Trainingseinheiten - prämiertes, praxiserprobtes Programm zur Leseförderung. Donauwörth: Auer.
Kirschhock, E.-M., & Munser-Kiefer, M. (2012). Lesen im Leseteam trainieren / 2. Dialogisches Lerntagebuch, Strategietest, Lesetexte zum prämierten Programm. Donauwörth: Auer.

Last updated on 2019-11-02 at 20:59

Share link