Beteiligung der Universität Erlangen-Nürnberg an eROSITA: Startphase und erste Datennahme

Drittmittelfinanzierte Einzelförderung


Details zum Projekt

Projektleiter/in:
Prof. Dr. Jörn Wilms


Beteiligte FAU-Organisationseinheiten:
Professur für Astronomie und Astrophysik

Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Akronym: eROSITA
Projektstart: 01.07.2016
Projektende: 31.12.2018
Laufzeitverlängerung bis: 31.12.2020


Externe Partner

Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik (MPE) / Max Planck Institute for Extraterrestrial Physics
Leibniz Institute for Astrophysics Potsdam / Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam
Universität Hamburg
Eberhard Karls Universität Tübingen

Zuletzt aktualisiert 2019-23-04 um 09:29