Automatisches Lerner-Feedback-System

Third party funded individual grant


Project Details

Project leader:
Prof. Dr.-Ing. Elmar Nöth

Project members:
Dr. phil. Anton Batliner
Florian Thomas Hönig

Contributing FAU Organisations:
Lehrstuhl für Informatik 5 (Mustererkennung)
Professur für Informatik (Mustererkennung)

Funding source: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Acronym: AUWL
Start date: 01/07/2010
End date: 31/12/2011


Abstract (technical / expert description):


AUWL (Automatisches webbasiertes Lerner-Feedback-System) ist der Nachfolger des Forschungsprojekts C-AuDiT, mit den Beteiligten digital publishing und FAU. Ziel ist die Entwicklung von Methoden für Aussprache- und Dialogtraining für das Fremdsprachenlernen am Beispiel von Englisch als Fremdsprache. Den Lernern wird ein dialogue of the day präsentiert, bei dem man die unterschiedlichen Rollen einnehmen und üben kann, indem man z.B. die Äußerung eines Tutors nachspricht (parroting) oder mitspricht (shadowing). Die Aussprache der Lerner wird automatisch bewertet, und das Ergebnis an die Lerner zurückgemeldet. Neben der Entwicklung neuer Methoden zur Aussprachebewertung liegt der zweite Forschungsschwerpunkt darauf, wie geeignetes feedback automatisch erstellt werden kann, das auf die speziellen Befürfnisse und Probleme des Lerners eingeht.



External Partners

digital publishing AG

Last updated on 2019-02-04 at 11:29