Dr. Andrea Zechmann



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Psychologie, insbesondere Wirtschafts- und Sozialpsychologie
Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften


Publikationen (Download BibTeX)


Paul, K., Zechmann, A., & Moser, K. (2019). „Anders den Frauen und anders den Männern“ – Geschlecht als Moderator der negativen Effekte von Arbeitslosigkeit auf die psychische Gesundheit. Public Health Forum, 27(2), 132–138. https://dx.doi.org/10.1515/pubhef-2019-0017
Paul, K., & Zechmann, A. (2019). Arbeitslosigkeit und Gesundheit. In Robin Harig (Hrg.), Gesundheitswissenschaften. Berlin Heidelberg: Springer.
Zechmann, A., & Paul, K. (2019). Why do individuals suffer during unemployment? Analyzing the role of deprived psychological needs in a six-wave longitudinal study. Journal of Occupational Health Psychology. https://dx.doi.org/10.1037/ocp0000154
Paul, K., & Zechmann, A. (2018). Die Auswirkungen von Arbeitslosigkeit auf das Sinnerleben und die psychische Gesundheit: „Man lebt von Tag zu Tag dahin und weiß nicht, warum“. In B. Badura, A. Ducki, H. Schröder, J. Klose & M. Meyer (Hrg.), Fehlzeitenreport 2018 - Sinn erleben - Arbeit und Gesundheit. (pp. 95-104). Berlin: Springer..
Paul, K., & Zechmann, A. (2017). Kann Arbeit heilsam sein?
Paul, K., Zechmann, A., & Moser, K. (2016). Psychologische Folgen von Arbeitsplatzverlust und Arbeitslosigkeit. WSI-Mitteilungen, 5, 373-380.

Zuletzt aktualisiert 2018-09-01 um 01:00