Tobias Zumbrägel



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens


Mitarbeit in Forschungsprojekten


Diskurse und Praktiken "digitaler Souveränität"
Prof. Dr. Georg Glasze
(01.03.2019 - 28.02.2021)


Weitere Forschungsaktivitäten


Radio- / Fernsehbeitrag / Podcast
Tobias Zumbrägel
Warum autoritäre Regime Großprojekte lieben – und wieso die nichts helfen


Publikationen (Download BibTeX)


Zumbrägel, T., & Vollmann, E. (2018). Die Erfindung des Wir: Ideelles Identitätsmanagement als Legitimationsstrategie Saudi-Arabiens. Zeitschrift für Politik, 65(3), 265-282.
Kneuer, M., Demmelhuber, T., Peresson, R., & Zumbrägel, T. (2018). Playing the regional card: why and how authoritarian gravity centre exploit regional organisations. Third World Quarterly. https://dx.doi.org/10.1080/01436597.2018.1474713
Kneuer, M., Demmelhuber, T., Peresson, R., & Zumbrägel, T. (2018). Playing the regional card: why and how authoritarian gravity centres exploit regional organizations. Third World Quarterly. https://dx.doi.org/10.1080/01436597.2018.1474713
Demmelhuber, T., & Zumbrägel, T. (2017). Legitimität und politische Herrschaft: ein historischer Längsschnitt im Lichte der arabischen Umbrüche seit 2011. In Prof. Dr. Thomas Demmelhuber, Prof. Dr. Axel Paul, Prof. Dr. Maurus Reinkowski (Hrg.), Arabellion: vom Aufbruch zum Zerfall einer Region?. (pp. 47 - 65). Baden-Baden: Nomos.
Zumbrägel, T. (2017). The Quest for Green Legitimation: Reconsidering the ‚environmental enthusiasm‘ of the Arab Gulf monarchies. Orient - Deutsche Zeitschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur des Orients, 58(1), 54 - 59.
Zumbrägel, T. (2016). „Schein oder oder nicht Schein – Vom Umweltsünder zum Klimavorreiter: Meinen es die Golfmonarchien mit ihrer Nachhaltigkeits-Agenda ernst?“. Mediterranes, 1, 20-23.

Zuletzt aktualisiert 2017-02-07 um 05:01