Dr.-Ing. Bernhard Gatternig



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Strömungsmechanik
Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik



Projektleitung

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Anwendung von atmosphärischer kalter Plasma-Technologie auf Weizenmehl mit anschließender Quantifizierung der Auswirkungen auf die Netzwerkfunktionalität von Teigen und Qualität von Backerzeugnissen
Prof. Dr.-Ing. Antonio Delgado; Dr.-Ing. Bernhard Gatternig
(01.03.2019 - 28.02.2021)

Verbesserung der Teigstruktur von Roggenteigen mittels Anwendung von Hochleistungs-Ultraschall während Misch- und Knetphase
Prof. Dr.-Ing. Antonio Delgado; Dr.-Ing. Bernhard Gatternig
(01.02.2019 - 31.01.2021)

(Physikalisch basiertes Management störender Schäume in Produktionsanlagen: Prävention, Inhibierung und Zerstörung - Experimentell validierte ingenierusmäßige Optimierung gekoppelter Impuls-, Energie-, und Stofftransportprozesse in Behandlungsanlagen schaumfähiger Lebensmittel (Teilprojekt 6)):
Physikalisch basiertes Management störender Schäume in Produktionsanlagen: Prävention, Inhibierung und Zerstörung - Experimentell validierte ingenierusmäßige Optimierung gekoppelter Impuls-, Energie-, und Stofftransportprozesse in Behandlungsanlagen schaumfähiger Lebensmittel (Teilprojekt 6)
Prof. Dr.-Ing. Antonio Delgado; Dr.-Ing. Bernhard Gatternig
(01.01.2019 - 30.06.2021)

(Entwicklung einer neuartigen Milchpulver Sprühtrockenanlage mit einem innovativen ultraschallbasierten Abreinigungsystem für eine Steigerung der Energieeffizienz um 70% bei gleichzeitiger Reduktion der Lärmimmission auf unter 45 dB.):
Entwicklung einer neuartigen Milchpulver Sprühtrockenanlage mit einem innovativen ultraschallbasierten Abreinigungsystem für eine Steigerung der Energieeffizienz um 70% bei gleichzeitiger Reduktion der Lärmimmission auf unter 45 dB.
Prof. Dr.-Ing. Antonio Delgado; Dr.-Ing. Bernhard Gatternig
(01.11.2018 - 31.05.2021)

(Charakterisierung, Simulation und Erprobung ausgewählter physikalischer Schaumzerstörungsverfahren in großskaligen Produktionsanlagen - Teilprojekt 8 - Physikalisch basiertes Management störender Schäume in Produktionsanlagen: Prävention, Inhibierung und Zerstörung):
Charakterisierung, Simulation und Erprobung ausgewählter physikalischer Schaumzerstörungsverfahren in großskaligen Produktionsanlagen - Teilprojekt 8 - Physikalisch basiertes Management störender Schäume in Produktionsanlagen: Prävention, Inhibierung und Zerstörung
Prof. Dr.-Ing. Antonio Delgado; Dr.-Ing. Bernhard Gatternig
(01.07.2018 - 30.06.2021)


Publikationen (Download BibTeX)


Gatternig, B., & Karl, J. (2018). Application of chemical equilibrium calculations for the prediction of ash-induced agglomeration. Biomass conversion and biorefinery, 1-12. https://dx.doi.org/10.1007/s13399-018-0325-7
Gatternig, B., & Karl, J. (2015). Investigations on the mechanisms of ash-induced agglomeration in fluidized-bed combustion of biomass. Energy & Fuels, 29(2), 931-941. https://dx.doi.org/10.1021/ef502658b
Gatternig, B., & Karl, J. (2015). Prediction of ash-induced agglomeration in biomass-fired fluidized beds by an advanced regression-based approach. Fuel, 161, 157--167. https://dx.doi.org/10.1016/j.fuel.2015.08.040
Gatternig, B., & Karl, J. (2014). The Influence of Particle Size, Fluidization Velocity, and Fuel Type on Ash-Induced Agglomeration in Biomass Combustion. Frontiers in Energy Research, 2, 51. https://dx.doi.org/10.3389/fenrg.2014.00051
Gatternig, B., & Karl, J. (2013). Development of novel modelling approaches for agglomeration prediction. (pp. 652-666). Kopenhagen, DK.

Zuletzt aktualisiert 2017-20-05 um 02:00