Prof. Dr. Thiess Büttner

Thiess Büttner (Jahrgang 1966) studierte von 1986 bis 1993
Volkswirtschaftslehre und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an den
Universitäten Göttingen und Konstanz. Nach der Promotion in Konstanz
ging er an das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW),
Mannheim. Im Jahr 2003 habilitierte er sich an der Universität Mannheim.
Im Jahr 2004 nahm er einen Ruf auf die CESifo Professur für
Finanzwissenschaft an die Ludwig-MaximiliansUniversität München an,
verbunden mit der Leitung des Bereichs „Öffentlicher Sektor“ am ifo
Institut für Wirtschaftsforschung. Forschungsaufenthalte führten ihn an
die Universitäten Kentucky (USA) und Oxford (Grossbritannien). Seit 2010
ist er Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere
Finanzwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg. Thiess Büttner
ist Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium
der Finanzen. Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Büttner sind
Steuerwettbewerb, Fiskalföderalismus, Standortwahl und
Steuerwirkungslehre.




Organisationseinheit


Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft



Projektleitung


Steuerliche Anreize für Unternehmensansiedlungen
Prof. Dr. Thiess Büttner; Boryana Madzharova, Ph.D.
(01.01.2019 - 31.12.2019)

Die Lebenssteuerlast von Arbeitnehmern
Prof. Dr. Thiess Büttner
(01.01.2018 - 31.12.2018)

Steuerhinterziehung und Steuerbetrug bei der Mehrwertsteuer
Prof. Dr. Thiess Büttner
(01.01.2017 - 30.09.2018)

Zukunft der EU-Finanzen
Prof. Dr. Thiess Büttner
(22.04.2015 - 20.12.2015)

Internationale Unternehmensbesteuerung und Konzernstrukturen
Prof. Dr. Thiess Büttner
(01.06.2010 - 30.06.2012)


Mitarbeit in Forschungsprojekten


Taxation, Social Norms, and Compliance: Lessons for Institution Design
Prof. Dr. Veronika Grimm
(01.01.2012 - 31.12.2015)


Weitere Forschungsaktivitäten

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Organisation einer Tagung / Konferenz
Prof. Dr. Thiess Büttner; Dirk Engelmann; Prof. Dr. Veronika Grimm; Prof. Dr. Johannes Rincke; Prof. Dr. Matthias Wrede
Taxation, Social Norms, and Compliance
(06.03.2014 - 08.03.2014)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Thiess Büttner; Prof. Dr. Veronika Grimm
Hauptherausgeber/in - Journal of Economic Behavior & Organization (ISSN: 0167-2681)
(01.01.2016)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Thiess Büttner
Associate Editor - Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (ISSN: 0021-4027)
(01.01.2017)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Thiess Büttner
Associate Editor - Beiträge zur Finanzwissenschaft, Mohr Siebeck Verlag
(01.01.2017)
Sonstige FAU-externe Gutachtertätigkeit
Prof. Dr. Thiess Büttner
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen -
(01.03.2007)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 10 von 11 Go to next page Go to last page

Büttner, T. (2005). Zur Aufkommens- und Budgetwirkung der gemeindlichen Steuerpolitik: empirische Ergebnisse für Baden-Württembergische Gemeinden. Jahrbuch für Regional Wissenschaft, 25 (1), 27 - 43.
Büttner, T., Schwager, R., & Stegarescu, D. (2004). Agglomeration, Population Size and the Cost of Providing Public Services: An Empirical Analysis for German States. Public Finance and Management, 4, 496 - 520.
Büttner, T., & Schwager, R. (2004). Regionale Verteilungseffekte der Hochschulfinanzierung und ihre Konsequenzen. In H.-J. Ramser und M. Stadler (Eds.), Bildung - Tagungsband zum 33. Wirtschaftswissenschaftlichen Seminar Ottenbeuren. Tübingen.
Büttner, T., Kraus, M., & Rincke, J. (2003). Hochschulranglisten als Qualitätsindikatoren im Wettbewerb der Hochschulen. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung, 72(2), 252-270. https://dx.doi.org/10.3790/vjh.72.2.252
Büttner, T., & Franz, W. (2003). Kommunaler Steuerwettbewerb und Arbeitslosigkeit: Eine ökonometrische Analyse. In K. G. Adam, W. Franz (Eds.), Instrumente der Finanzpolitik: Grundlagen, Staatsaufgaben, Reformvorschläge. (pp. 14-20). Stuttgart.
Büttner, T., & Schwager, R. (2003). Länderautonomie in der Einkommensteuer: Konsequenzen eines Zuschlagmodells. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, 223, 532 - 555.
Büttner, T. (2003). Tax Base Effects and Fiscal Externalities of Local Capital Taxation: Evidence from a Panel of German Jurisdictions. Journal of Urban Economics, 54, 110 - 128.
Büttner, T. (2002). Fiscal Federalism and Interstate Risk Sharing: Empirical Evidence from Germany. Economics letters, 74/2, 195 - 202.
Büttner, T., & Spengler, H. (2002). Lokale Determinanten der Kriminalität und Tätermobilität: Eine empirische Studie mit Gemeindedaten. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 85, 1 - 19.
Büttner, T. (2001). Empirie des Steuerwettbewerbs: zum Stand der Forschung. In W. Müller (Eds.), Regeln für den internationalen Systemwettbewerb: Steuern und soziale Sicherungssysteme. (pp. 53-70). Marburg.

Zuletzt aktualisiert 2019-07-01 um 10:51

Link teilen