Prof. Dr. Thiess Büttner

Thiess Büttner (Jahrgang 1966) studierte von 1986 bis 1993
Volkswirtschaftslehre und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an den
Universitäten Göttingen und Konstanz. Nach der Promotion in Konstanz
ging er an das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW),
Mannheim. Im Jahr 2003 habilitierte er sich an der Universität Mannheim.
Im Jahr 2004 nahm er einen Ruf auf die CESifo Professur für
Finanzwissenschaft an die Ludwig-MaximiliansUniversität München an,
verbunden mit der Leitung des Bereichs „Öffentlicher Sektor“ am ifo
Institut für Wirtschaftsforschung. Forschungsaufenthalte führten ihn an
die Universitäten Kentucky (USA) und Oxford (Grossbritannien). Seit 2010
ist er Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere
Finanzwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg. Thiess Büttner
ist Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium
der Finanzen. Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Büttner sind
Steuerwettbewerb, Fiskalföderalismus, Standortwahl und
Steuerwirkungslehre.




Organisationseinheit


Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft



Projektleitung


Die Lebenssteuerlast von Arbeitnehmern
Prof. Dr. Thiess Büttner
(01.01.2018 - 31.12.2018)

Steuerhinterziehung und Steuerbetrug bei der Mehrwertsteuer
Prof. Dr. Thiess Büttner
(01.01.2017 - 30.09.2018)

Zukunft der EU-Finanzen
Prof. Dr. Thiess Büttner
(22.04.2015 - 20.12.2015)

Internationale Unternehmensbesteuerung und Konzernstrukturen
Prof. Dr. Thiess Büttner
(01.06.2010 - 30.06.2012)


Mitarbeit in Forschungsprojekten


Taxation, Social Norms, and Compliance: Lessons for Institution Design
Prof. Dr. Veronika Grimm
(01.01.2012 - 31.12.2015)


Weitere Forschungsaktivitäten


Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Thiess Büttner
Associate Editor - Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik (ISSN: 0021-4027)
(01.01.2017)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Thiess Büttner
Associate Editor - Beiträge zur Finanzwissenschaft, Mohr Siebeck Verlag
(01.01.2017)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 10 Go to next page Go to last page

Büttner, T., Overesch, M., & Wamser, G. (2018). Anti Profit-Shifting Rules and Foreign Direct Investment. International Tax and Public Finance, 25(3), 553-580. https://dx.doi.org/10.1007/s10797-017-9457-0
Büttner, T., & Brümmerhoff, D. (2018). Finanzwissenschaft. München: DeGruyter.
Büttner, T. (2018). Föderalimus im Wunderland: Zur Steuerautonomie bei der Grunderwerbsteuer. Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 19(1), 32-41.
Büttner, T., Grimm, V., & Erbe, K. (2018). Tax Planning of Married Couples and Intra-Household Income Inequality.
Büttner, T., Holzmann, C., Kreidl, F., & Scholz, H. (2018). Withholding-Tax Non-Compliance: The Case of Cum-Ex Stock-Market Transactions.
Büttner, T., & Madzharova, B. (2018). WTO membership and the shift to consumption taxes. World development, 108, 197-218.
Büttner, T., & Janeba, E. (2016). City Competition for the Creative Class. Journal of Cultural Economics, 1 - 39. https://dx.doi.org/10.1007/s10824-015-9258-1
Büttner, T., Potrafke, N., & Scheffler, W. (2016). Der Beitrag der Familienunternehmen zum Steueraufkommen in Deutschland. München: Stiftung Familienunternehmen.
Büttner, T., & Hönig, A. (2016). Determinants of Business Fixed Investment: Evidence from German Firm-Level Data. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik.
Büttner, T., & Görbert, T. (2016). Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichs: Umverteilungs- und Verbleibseffekte. Wirtschaftsdienst, 11, 818-824.

Zuletzt aktualisiert 2019-07-01 um 10:51