Hannes Burkhardt



Organisation


Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte



Project lead


Memories in Culture Social Web
Hannes Burkhardt
(01/10/2013)


Project member


Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht
Nadja Bennewitz
(01/10/2013 - 31/07/2016)

NüMig: The history of migration at Nürnberg - Collecting, organizing, demonstrating
Dr. phil. Gesa Büchert
(01/09/2011 - 30/04/2014)


Other Research Activities

Go to first page Go to previous page 1 of 4 Go to next page Go to last page

Organisation of a congress / conference
Nadja Bennewitz; Hannes Burkhardt
Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Einig in der Kontroverse?
(14/11/2014 - 15/11/2014)
Speech / Talk
Hannes Burkhardt
Digitale Medien und Erinnerungskultur(en)
Speech / Talk
Hannes Burkhardt
Frauen und Männern des „Dritten Reichs“ im Social Web. Erinnerungskulturelle Analyse und Impulse für den Geschichtsunterricht
Speech / Talk
Hannes Burkhardt
Meine „Freunde“ Göring, Speer und Heß. Erinnerungskulturen zum Nürnberger Prozess im Social Web.
Speech / Talk
Dr. phil. Gesa Büchert; Hannes Burkhardt
Zuwanderung und Migration zum Anfassen. Lehrermaterialien für kompetenzorientierten Projektunterricht


Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 3 Go to next page Go to last page

Burkhardt, H. (2017). Erinnerungskulturen im Social Web. Auschwitz und der Europäische Holocaustgedenktag auf Twitter. In Uwe Danker (Eds.), Geschichtsunterricht – Geschichtsschulbücher – Geschichtskultur. Aktuelle geschichtsdidaktische Forschungen des wissenschaftlichen Nachwuchses. Mit einem Vorwort von Thomas Sandkühler. (pp. 213-236). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Burkhardt, H. (2017). Rezension: Buchberger, Wolfgang / Kühberger, Christoph / Stuhlberger, Christoph (Hrsg.): Nutzung digitaler Medien im Geschichtsunterricht. [Review of the book Nutzung digitaler Medien im Geschichtsunterricht, by Wolfgang Buchberger; Christoph Kühberger; Christoph Stuhlberger].
Burkhardt, H. (2016). Frauen und Männern des „Dritten Reichs“ im Social Web. Erinnerungskulturelle Analyse und Impulse für den Geschichtsunterricht. In Hannes Burkhardt, Nadja Bennewitz (Eds.), Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht (pp. 235-260). Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: Berlin: LIT.
Bennewitz, N., & Burkhardt, H. (Eds.) (2016). Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht. Neue Beiträge zu Theorie und Praxis. Berlin: Lit-Verlag.
Burkhardt, H. (2016). Irma Grese im Social Web. Genderspezifische Geschichtsnarrative auf Facebook, Twitter und Pinterest. In Hannes Burkhardt, Nadja Bennewitz (Eds.), Gender in Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht (pp. 328). Berlin: LIT.
Burkhardt, H. (2015). Auschwitz auf Instagram. in: Tagungsblog #erinnern_kontrovers. Aufbrüche in den Erzählungen zu Holocaust, Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg.
Burkhardt, H. (2015). Digitale Erinnerungskulturen im Social Web. Personen des „Dritten Reichs“ auf Facebook am Beispiel von Claus Stauffenberg, Sophie Scholl und Erwin Rommel. In Gerhard Henke-Bockschatz (Eds.), Neue geschichtsdidaktische Forschungen. Aktuelle Projekte (pp. 196 Seiten). Göttingen: V&R unipress.
Burkhardt, H. (2015). Facebook, Twitter und Co. im Geschichtsunterricht. Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, DE.
Burkhardt, H. (2015). „Gastarbeiter“ und „Vertragsarbeiter“. Arbeitsmigration in die alte Bundesrepublik und in die DDR. Praxis Geschichte, 4, 12-17.
Burkhardt, H. (2015). Geschichte im Social Web. Geschichtsnarrative und Erinnerungsdiskurse auf Facebook und Twitter mit dem kulturwissenschaftlichen Medienbegriff „Medium des kollektiven Gedächtnisses“ analysieren. In Christoph Pallaske (Eds.), Medien machen Geschichte. Neue Anforderungen an den geschichtsdidaktischen Medienbegriff im digitalen Wandel (pp. 130). Berlin: Logos Berlin.

Last updated on 2017-28-11 at 10:54