Dr. Stefan Kamin



Organisation


Lehrstuhl für Psychogerontologie


Project member


AaF: Ageing as Future
Prof. Dr. Frieder Lang
(01/10/2012 - 01/10/2020)

(EMN MOVES: Europäische Metropolregion Nürnberg macht mobil durch technische und soziale Innovationen für die Menschen in der Region):
EMN Enabler: Nutzung und Akzeptanz nahtloser Mobilitätsketten
Prof. Dr. Frieder Lang
(01/11/2011 - 30/06/2015)


Other Research Activities


Expert for reviewing scientific journal
Dr. Stefan Kamin

(01/01/2016)


Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 2 of 2 Go to next page Go to last page

Beyer, A., Kamin, S., & Lang, F. (2015). Wohnzufriedenheit und soziale Nachbarschaft - Länggschnittliche Betrachtung im urbanen Raum. Mannheim.
Lang, F., Kamin, S., Rohr, M., Stünkel, C., & Williger, B. (2014). Erfassung der fluiden kognitiven Leistungsfähigkeit über die Lebensspanne im Rahmen des Nationalen Bildungspanels: Abschlussbericht zu einer NEPS-Ergänzungsstudie. Bamberg.
Kamin, S., Luft, T., Miehling, J., Williger, B., Lang, F., & Wartzack, S. (2014). Subjektive Adaptionsfähigkeit im Kontext der alternssensiblen Produktentwicklung. In Dieter Krause, Kristin Paetzold, Sandro Wartzack (Eds.), DFX 2015: Proceedings of the 25th Symposium Design for X (pp. 99-110). Bamberg, DE: Hamburg: TuTech.
Luft, T., Kamin, S., Miehling, J., Lang, F., & Wartzack, S. (2013). Die eigenschaftsbasierte Produktentwicklung unter Berücksichtigung der differenziellen Anforderungen älterer Nutzer. In Krause Dieter, Paetzold Kristin, Wartzack Sandro (Eds.), Design for X: Beiträge zum 24. DfX-Symposium 2013 (pp. 197-208). Jesteburg, DE: Hamburg: TuTech.
Beyer, A., Kamin, S., & Lang, F. (2013). Prädiktoren der Wohnzufriedenheit in urbanen Wohnquartieren. Ulm.
Kamin, S., & Lang, F. (2013). The subjective technology adaptivity inventory (STAI): A motivational measure of technology usage in old age. Gerontechnology, 12(1), 16-25. https://dx.doi.org/10.4017/gt.2013.12.1.008.00
Beyer, A., Kamin, S., & Lang, F. (2012). Differentielle Aspekte der Person-Umwelt-Passung bei über 60-jährigen am Beispiel dreier urbaner Wohnquartiere. Bonn.

Last updated on 2017-07-04 at 02:00