Prof. Dr. Roland Sturm



Organisationseinheit


Lehrstuhl für deutsche und vergleichende Politikwissenschaft, Europaforschung und Politische Ökonomie



Projektleitung


Dezentralisierung in der Arabischen Welt: Eine vergleichende Studie zu Marokko, Tunesien, Ägypten und Jordanien
Prof. Dr. Thomas Demmelhuber; Prof. Dr. Roland Sturm
(01.08.2017 - 31.07.2020)

Parteipolitik im Bundesrat. Analyse anhand der Voten in den Ausschüssen des Bundesrates
Prof. Dr. Roland Sturm
(01.05.2016 - 28.02.2019)

Austeritätspolitik als gesellschaftliches Projekt
Prof. Dr. Roland Sturm
(01.12.2015 - 30.11.2016)


Weitere Forschungsaktivitäten


Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Roland Sturm
Fakultätsrat (Mitglied)
(01.01.2012)
Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Roland Sturm

DFG-Fachkollegiat/in
Prof. Dr. Roland Sturm
Politikwissenschaft
(01.01.2010)
Sonstige FAU-externe Aktivitäten
Prof. Dr. Roland Sturm
Vetrauensdozent Hanns-Seidel-Stiftung
(01.01.2010)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 49 Go to next page Go to last page

Sturm, R. (2019). Der Föderalismus - Das Prinzip des Bundesstaates im Wandel. Der Bürger im Staat, 69(1), 30-37.
Finke, P., Souris, A., Sturm, R., & Zensen, R. (2019). Die Bundesratsausschüsse - ein Blick in den Maschinenraum der Bundesgesetzgebung. Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 68(2), 210-217.
Sturm, R. (2019). Digitalpakt kontrovers. Die falsche Alternative: Die Schulen retten oder den Föderalismus retten? Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 68(1), 115-118.
Sturm, R. (2019). Populismus, UKIP und der rechte Rand. Die Souveränitätsfrage als Instrument der Ausgrenzung. In H.-U. Brinkmann, I.-C. Panreck (Eds.), Rechtspopulismus in Einwanderungsgesellschaften. Die politische Auseinandersetzung um Migration und Integration. (pp. 243-265). Wiesbaden: Springer.
Sturm, R. (2018). Brexit: Das Vereinigte Königreich verlässt die EU, aber wie? Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 67(3), 341-350.
Sturm, R. (2018). Cooperative Federalism and the Dominant Role of Consensus in German Federalism. In 50 Shades of Federalism.
Sturm, R. (2018). Counter-secessionism and autonomy in the federal system of Germany: The case of Bavaria. In D. Muro / E. Woertz (Eds.), Secession and Counter-secession. An international Relations Perspective (pp. 91-98). Barcelona: CIDOB.
Demmelhuber, T., Sturm, R., & Vollmann, E. (2018). Decentralization in the Arab world: Conceptualizing the role of neopatrimonial networks. Mediterranean Politics. https://dx.doi.org/10.1080/13629395.2018.1559391
Sturm, R., Demmelhuber, T., & Vollmann, E. (2018). Decentralization in the Arab world: Conceptualizing the role of neopatrimonial networks. Mediterranean Politics. https://dx.doi.org/10.1080/13629395.2018.1559391
Bohn, M., Demmelhuber, T., Sturm, R., & Vollmann, E. (2018). Dezentralisierung in der arabischen Welt: ein konzeptioneller Zugang. In Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Eds.), Jahrbuch des Föderalismus 2018. (pp. 157-171). Baden-Baden: Nomos.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:35

Link teilen