Prof. Dr. Karl Wilbers



  • Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Assistenzprofessor der Universität St. Gallen
  • Privatdozent der Universität St. Gallen, Venia legendi „Wirtschaftspädagogik“
  • Nachwuchsdozent am Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität St. Gallen
  • Gründungspartner der E-Learning-Agentur Qualitus GmbH
  • Promotion zum Dr. rer. pol. der Universität zu Köln
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpädagogik der Universität Köln
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk
  • Diverse Lehrtätigkeiten in der beruflichen Bildung
  • Universität zu Köln: Studium der Wirtschaftspädagogik (Abschluss: Diplom-Handelslehrer)





Organisationseinheit


Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung


Mitarbeit in Forschungsprojekten


SSI: Sustainable Smart Industry
Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt
(01.01.2017 - 31.12.2019)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 27 von 28 Go to next page Go to last page

Wilbers, K. (1993). Aktuelles Stichwort: Multimedia. Kölner Zeitschrift für Wirtschaft und Pädagogik, 8(14), 103-123.
Euler, D., & Wilbers, K. (1993). Betriebsnahe Qualifizierung im Handwerk durch computerunterstütztes Lernen. In Berufsbildung} B (Eds.), Multimediales Lernen in neuen Qualifizierungsstrategien. (pp. 65-79). Nürnberg: BW Bildung und Wissen.
Hannen, C., Jansen, T., & Wilbers, K. (1993). Das Projekt "Selbstgesteuerte Weiterbildung im Handwerk" (SWING). In Grundlagen der Weiterbildung - Praxishilfen. (pp. 9). Neuwied: Luchterhand.
Hannen, C., Jansen, T., & Wilbers, K. (1993). Der Computer kommt. Wege zur effizienten Einführung des Computers in den Handwerksbetrieb. Laasphe i. Westf.: Carl.
Wilbers, K. (1993). Materialien zum Thema "Konsumerziehung/Schuldenprävention": Eine kleine Auflistung für Lehrer, Dozenten, Ausbilder und andere. Kölner Zeitschrift für Wirtschaft und Pädagogik, 8(15), 141-144.
Hannen, C., Jansen, T., & Wilbers, K. (1993). Selbstgesteuerte Weiterbildung im Handwerksbetrieb. handwerk magazin, 3, IV--V.
Hannen, C., Jansen, T., Micka, F.-P., & Wilbers, K. (1992). Angebot durchdacht gemacht: Wege zur schnellen Angebotserstellung und sicheren Kalkulation. Laasphe i. Westf.: Carl.
Jansen, T., & Wilbers, K. (1992). Bereichsspezifische Präzisierung (II): IST-Modelle für den Bereich der fertigungstechnischen Handwerke. In Ebert J, Euler D, Twardy M (Eds.), Computerunterstützte Auftragsabwicklung im Handwerk. (pp. 151-183). Laasphe i. Westf.: Carl.
Hannen, C., Jansen, T., & Wilbers, K. (1992). Curriculumentwicklung im Modellversuch. In Twardy M (Eds.), Curriculumstrukturen selbstgesteuerter Weiterbildung. (pp. 14--62). Laasphe i. Westf.: Carl.
Hannen, C., Jansen, T., & Wilbers, K. (1992). Ergebnisse der Erhebungsphase. In Twardy M (Eds.), Curriculumstrukturen selbstgesteuerter Weiterbildung. (pp. 63--102). Laasphe i. Westf.: Carl.

Zuletzt aktualisiert 2019-08-01 um 10:09

Link teilen