Dr. Roger Schöntag



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft



Projektleitung


DML: Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen
Dr. Roger Schöntag
(08.05.2018 - 08.05.2019)

FRZ-SPG: Französische Sprachgeschichte
PD Dr. habil. Barbara Schäfer-Prieß; Dr. Roger Schöntag
(01.01.2016 - 01.08.2018)


Mitarbeit in Forschungsprojekten


DML: Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen
Dr. Roger Schöntag
(08.05.2018 - 08.05.2019)

FRZ-SPG: Französische Sprachgeschichte
PD Dr. habil. Barbara Schäfer-Prieß; Dr. Roger Schöntag
(01.01.2016 - 01.08.2018)


Weitere Forschungsaktivitäten


Organisation einer Tagung / Konferenz
Dr. Roger Schöntag
Französische Sprachgeschichte
(13.10.2016 - 15.10.2016)
Organisation einer Tagung / Konferenz
Stephanie Massicot; Dr. Roger Schöntag
Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen (Sektion 16: Romanistentag 2017, Zürich)
(08.10.2017 - 12.10.2017)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Dr. Roger Schöntag
Hauptherausgeber/in - Studia linguistica et philologica
(30.01.2017)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Rolf Kemmler; Barbara Schäfer-Prieß; Dr. Roger Schöntag
Hauptherausgeber/in - Lusitanistische Sprachwissenschaft
(01.06.2010 - 31.12.2015)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Dr. Roger Schöntag
Mitglied im Editorial Board - Beiträge zur bayerischen Geschichte, Sprache und Kultur (ISSN: 2569-6912)
(01.01.2018)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 2 von 6 Go to next page Go to last page

Schöntag, R. (2016). Fehr, Hubert/Heitmeier, Irmtraut (Hrsg.): Die Anfänge Bayerns. Von Raetien und Noricum zur frühmittelalterlichen Baiovaria. St. Ottilien: EOS Verlag (= Bayerische Landesgeschichte und europäische Regionalgeschichte, Band I).
Schöntag, R. (2016). L’architettura del latino nel "Trattato della vera origine" di Celso Cittadini. In Becker, Martin; Fesenmeier, Ludwig (Eds.), Relazioni linguistiche. Strutture, rapporti, genealogie (pp. 11-30). Frankfurt a.M.: Peter Lang.
Schöntag, R. (2015). Contact de langues: Interférence grammaticale en français? L’influence anglaise sur la position de l’adjectif épithète. Abrégé [Separatdruck/ tirage à part + bibliographie: 2015]. München: Utz.
Schöntag, R. (2015). Eine Übertragung des Sonetts "Amour, lors que premier ma franchise fut morte" von Étienne de la Boétie ins Deutsche. Starnberger Hefte, 9, 65-75.
Schöntag, R., & Petersilka, C. (2015). Kritische Überlegungen zum Begriff des Morphs und seiner Funktion im Beziehungsgeflecht Morph – Morphem – Wort. Philologie im Netz, 71, 62–92.
Schöntag, R., Kemmler, R., & Schäfer-Prieß, B. (Eds.) (2015). Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte II. Tübingen: Calepinus.
Schöntag, R. (2015). Michel, Andreas: Einführung in die italienische Sprachwissenschaft. Berlin/New York, de Gruyter 2011, 216 S. (Romanistische Arbeitshefte, 55).
Schöntag, R., Kemmler, R., & Schäfer-Prieß, B. (2015). Vorwort. In Kemmler, Rolf; Schäfer-Prieß, Barbara; Schöntag, Roger (Eds.), Lusofone SprachWissenschaftsGeschichte II (pp. 1-3). Tübingen: Calepinus.
Schöntag, R. (2014). Das Zimbrische. Eine Minderheitensprache vor dem Sprachtod. In Ludwig Fesenmeier, Sabine Heinemann (Eds.), Sprachminderheiten: gestern, heute, morgen/Minoranze linguistiche: ieri, oggi, domani (pp. 83-103). Frankfurt a.M.: Peter Lang.
Schöntag, R. (2014). Diaxenische Markierungen in monolingualen Wörterbüchern des Spanischen, Italienischen und Französischen. Lexicographica, 30, 511-544.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:03