Prof. Dr. Harald Hungenberg

Professor Dr. Harald Hungenberg ist seit 1999 Inhaber des Lehrstuhls
für Unternehmensführung an der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg. Gleichzeitig ist er Visiting Professor an
verschiedenen internationalen Hochschulen und wissenschaftlicher Leiter
des Instituts für Unternehmungsplanung – IUP (Berlin) – ein „think
tank“, der von großen deut­schen Unternehmen wie Bertelsmann, Daimler,
Deutsche Bank, Siemens, ThyssenKrupp und anderen unterstützt wird.


Professor Hungenberg hat umfassende Erfahrung in der Zusammenarbeit
mit Unternehmen und Managern. Er arbeitet als Berater und Dozent, vor
allem auf den Gebieten strategisches Managements, Innovation und Change.
Er unterrichtet in Management-Programmen zahlreicher Unternehmen; zudem
ist er Mitglied des „Global Learning Resource Network“ der Duke
University. Die Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten sind in über 100
Büchern und Artikeln dokumentiert. Professor Hungenberg ist Mitglied
internationaler Institutionen, wie der Strategic Management Society und
der Academy of Management, und er wirkt als Gutachter für renommierte
nationale und internationale Fachzeitschriften.


Vor der Tätigkeit in Nürnberg war Professor Hungenberg vier Jahre an
der Handelshochschule Leipzig (HHL) tätig, wo er den Lehrstuhl für
strategisches Management und Organisation innehatte. Er arbeitete
außerdem mehrere Jahre als Unternehmensberater für McKinsey &
Company, Inc. Professor Hungenberg hat Betriebswirtschaftslehre am
Massachusetts Institute of Technolo­gy – M.I.T. (USA) und der
Universität Gießen studiert, wo er auch promovierte und habilitierte.




Organisation


Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung


Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 10 Go to next page Go to last page

Herrmann, D., Weiss, M., & Hungenberg, H. (2015). The Linkage Between Growth and Profitability Revisited - A View on Different Modes of Growth. In Proceedings of the VHB-Pfingsttagung. Wien.
Herrmann, D., Weiss, M., & Hungenberg, H. (2014). Does Growth also Lead to more Profit? The Performance Effect of Growth and a Comparison between Internal and External Growth. In Proceedings of the Konferenz der Strategic Management Society (SMS). Madrid.
Weiss, M., König, A., Mammen, J., Junge, S., & Hungenberg, H. (2014). Towards a Dynamic Theory of Corporate Strategy: Portfolio Dynamism Heterogeneity and Performance. In Proceedings of the Konferenz der Academy of Management (AOM). Philadelphia.
Graf-Vlachy, L., König, A., Enders, A., Hungenberg, H., & Puck, J. (2012). Preventing Competitive Irrationality in Strategic Decision Making. European Management Journal, 30(4), 386-403.
Weiss, M., Weih, S., Hungenberg, H., & Fleischhacker, S. (2012). Sequence Patterns of Firms' Holistic Diversification Moves and Their Performance Implications. In Proceedings of the Konferenz der Strategic Management Society (SMS). Prag: Prag, Czech Republic.
Hungenberg, H. (2012). Strategisches Management in Unternehmen: Ziele - Prozesse - Verfahren. Wiesbaden: Gabler.
Weiss, M., Hungenberg, H., & Krauss, C. (2012). Wertmanagement im Marktwert-Buchwert-Portfolio - ein partialanalytischer Ansatz. IUP-Arbeitspapier.
Freund, F., Knecht, M., Weiss, M., & Hungenberg, H. (2011). Does Industry Dynamism Explain Why Firms Diversify? In Proceedings of the Strategic Management Society Conference. Miami.
Hungenberg, H., & Wulf, T. (2011). Grundlagen der Unternehmensführung: Einführung für Bachelorstudierende. Berlin: Springer.
Bockmühl, S., König, A., Enders, A., Hungenberg, H., & Puck, J. (2011). Intensity, Timeliness, and Success of Incumbent Response to Technological Discontinuities - A Synthesis and Empirical Investigation. Review of Managerial Science, 5(4), 265-289. https://dx.doi.org/10.1007/s11846-011-0068-3

Last updated on 2019-08-01 at 09:42