Prof. Dr. Sabine Martschinke



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität



Projektleitung

Go to first page Go to previous page 1 von 5 Go to next page Go to last page

Belastungen von Lehramtsreferendar(inn)en der Primarstufe im inklusiven und gemeinsamen Unterricht
Birte Oetjen; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.12.2018)

FIT: Fallbezogenes Inklusionsspezifisches Training für Lehramtsanwärter*innen der Primarstufe zum Umgang mit Belastungen – Weiterentwicklung, Durchführung und Evaluation einer Intervention.
Rebecca Baumann; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.12.2018)

BISU: Belastungen in einer inklusiven Schule und im gemeinsamem Unterricht begegnen - Ressourcenorientiertes Empowerment für Lehrkräfte
Rebecca Baumann; Christian Elting; Miriam Grüning; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Cornelia Niessen; Birte Oetjen; Carina Schröder; Lars Wissenbach
(01.01.2018 - 31.12.2019)

KAJAK: Kooperatives Arbeiten in jahrgangsgemischten Klassen der Grundschule
Sandra Feuchtenberger; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.01.2018)

E-Learning: Inklusion und Medien im Unterricht der Grundschule
Prof. Dr. Rudolf Kammerl; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.12.2017 - 28.02.2019)


Mitarbeit in Forschungsprojekten


Digitaler Campus
Dr. Michael Haider
(01.01.2017 - 31.12.2021)

(Digitaler Campus Bayern):
Digitale Medien im Schriftspracherwerb
Dr. Eva-Maria Kirschhock; Dr. Günter Renner
(01.01.2017 - 31.12.2021)

Kooperatives Promotionskolleg „Bildung als Landschaft. Zum Verhältnis von formalen und non-formalen Bildungsorten sowie formellem und informellem Lernen im Kindes- und Jugendalter“
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Annette Scheunpflug
(11.07.2013 - 01.01.2016)


Weitere Forschungsaktivitäten


Organisation einer Tagung / Konferenz
Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft. 21. Jahrestagung der DGfE-Kommission „Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe“
(18.09.2012 - 21.09.2012)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Sabine Martschinke
Mitherausgeber/in - Empirische Forschung im Elementar- und Primarbereich
(01.01.2017)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 12 Go to next page Go to last page

Martschinke, S., Kasanmascheff, I., Kirschhock, E.-M., & Kopp, B. (2020). Familie und Grundschule als verbundene Bildungsorte. (Unpublished, In press).
Martschinke, S., Elting, C., Grüning, M., Kopp, B., Niessen, C., & Schröder, C. (2019). Belastende Fälle in inklusiven Settings – erste Ergebnisse aus dem Kooperationsprojekt BISU. (Unpublished, Submitted).
Miller, S., Martschinke, S., Götz, M., Hartinger, A., Kucharz, D., Liebers, K., & Möller, K. (2019). Diskussion des Selbstverständnisses der Grundschulpädagogik als Disziplin. In Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 22-33). Wiesbaden: Springer VS.
Feuchtenberger, S., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., & Hartinger, A. (2019). „Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften. In A. Wildemann, M. Leuchter u.a. (Eds.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 263-269). Wiesbaden: Springer VS.
Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2019). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter, A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 296-302). Wiesbaden: Springer VS.
Lambrecht, D., Kasanmascheff, I., Sommer-Himmel, R., & Martschinke, S. (2018). Bildungsort Familie: Bedeutsamkeit der familiären Begleitung für Kinder im Übergangsprozess von der Kindertageseinrichtung zur Grundschule. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Martschinke, S., & Munser-Kiefer, M. (2018). Der Übergang in die weiterführenden Schulen - Beschreibung, Bedeutung, Bewältigung. In R. Porsch (Eds.), Grundlagen für die Lehrerausbildung und Praxis. Münster: Waxmann.
Meindel, U., Pfirmann, C., Kopp, B., Martschinke, S., & Sommer-Himmel, R. (2018). Erziehungs- und Bildungspartnerschaften im Elementar- und Primarbereich aus der Perspektive von Eltern bildungsbenachteiligter Kinder. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Wüchner-Fuchs, M., Kasanmascheff, I., Lambrecht, D., Martschinke, S., Sommer-Himmel, R., & Kuckhermann, R. (2018). Kinder im Vor- und Grundschulalter und junge Erwachsene mit geistiger Behinderung als wichtige Akteure in Bildungslandschaften zu Wort kommen lassen – Zugänge und Erhebungsmethoden. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Martschinke, S., & Kammermeyer, G. (Eds.) (2018). Neuere Ansätze der Schuleingangs-Konzeption in ausgewählten Bundesländern. Göttingen: Hogrefe.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:00