Prof. Dr. Sabine Martschinke



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität



Projektleitung

Go to first page Go to previous page 1 von 4 Go to next page Go to last page

KAJAK: KAJAK: Kooperatives Arbeiten in jahrgangsgemischten Klassen der Grundschule
Sandra Feuchtenberger; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.01.2018)

BISU: Belastungen in einer inklusiven Schule und im gemeinsamem Unterricht begegnen - Ressourcenorientiertes Empowerment für Lehrkräfte
Christian Elting; Miriam Grüning; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Cornelia Niessen; Birte Oetjen; Carina Schröder
(01.01.2018 - 31.12.2019)

E-Learning: Inklusion und Medien im Unterricht der Grundschule
Prof. Dr. Rudolf Kammerl; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.12.2017 - 28.02.2019)

E-Learning: Primary Education - Entwicklung und Evaluation eines virtuellen Kurses zum Thema „Primary Education“ – Kurs in englischer Sprache
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Dr. Günter Renner
(01.03.2017 - 31.03.2021)

Computational Thinking in der Grundschule - Was und wie arbeiten Informatiker?
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Ralf Romeike
(01.01.2017)


Mitarbeit in Forschungsprojekten


Digitaler Campus
Dr. Michael Haider
(01.01.2017 - 31.12.2021)

(Digitaler Campus Bayern):
Digitaler Campus - IT 4@ll: Digitale Medien im Schriftspracherwerb
Dr. Eva-Maria Kirschhock; Dr. Günter Renner
(01.01.2017 - 31.12.2021)

Kooperatives Promotionskolleg „Bildung als Landschaft. Zum Verhältnis von formalen und non-formalen Bildungsorten sowie formellem und informellem Lernen im Kindes- und Jugendalter“
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Annette Scheunpflug
(11.07.2013 - 01.01.2016)


Weitere Forschungsaktivitäten


Organisation einer Tagung / Konferenz
Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft. 21. Jahrestagung der DGfE-Kommission „Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe“
(18.09.2012 - 21.09.2012)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 12 Go to next page Go to last page

Feuchtenberger, S., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., & Hartinger, A. (2019). „Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften. (Unpublished, Accepted).
Lambrecht, D., Kasanmascheff, I., Sommer-Himmel, R., & Martschinke, S. (2018). Bildungsort Familie: Bedeutsamkeit der familiären Begleitung für Kinder im Übergangsprozess von der Kindertageseinrichtung zur Grundschule. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Martschinke, S., & Munser-Kiefer, M. (2018). Der Übergang in die weiterführenden Schulen - Beschreibung, Bedeutung, Bewältigung. In R. Porsch (Eds.), Grundlagen für die Lehrerausbildung und Praxis. Münster: Waxmann.
Meindel, U., Pfirmann, C., Kopp, B., Martschinke, S., & Sommer-Himmel, R. (2018). Erziehungs- und Bildungspartnerschaften im Elementar- und Primarbereich aus der Perspektive von Eltern bildungsbenachteiligter Kinder. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Martschinke, S., Kasanmascheff, I., Kirschhock, E.-M., & Kopp, B. (2018). Familie und Grundschule als verbundene Bildungsorte. (Unpublished, In press).
Wüchner-Fuchs, M., Kasanmascheff, I., Lambrecht, D., Martschinke, S., Sommer-Himmel, R., & Kuckhermann, R. (2018). Kinder im Vor- und Grundschulalter und junge Erwachsene mit geistiger Behinderung als wichtige Akteure in Bildungslandschaften zu Wort kommen lassen – Zugänge und Erhebungsmethoden. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Martschinke, S., & Kammermeyer, G. (Eds.) (2018). Neuere Ansätze der Schuleingangs-Konzeption in ausgewählten Bundesländern. Göttingen: Hogrefe.
Kammermeyer, G., & Martschinke, S. (2018). Schulreife und Schulfähigkeit. In Rost, D. H. & Sparfeldt, J. (Eds.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie.
Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2018). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. (Unpublished, In press).
Munser-Kiefer, M., Martschinke, S., & Hartinger, A. (2018). Subjektive Arbeitsbelastung von Lehrkräften in jahrgangsgemischten dritten und vierten Klassen. In S. Miller, B. Holler-Nowitzki, B. Kottmann, S. Lesemann, B. Lethmathe-Henkel, N. Meyer, R. Schroeder, K. Velten (Eds.), Profession und Disziplin. Grundschulpädagogik im Diskurs. (pp. 114-120). Wiesbaden: Springer VS.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:00