Prof. Dr. Doris Mischka



Organisationseinheit


Professur für Ur- und Frühgeschichte



Projektleitung

Go to first page Go to previous page 1 von 4 Go to next page Go to last page

Sankt Helena 5: Hallstattzeitliche Grabhügel in Sankt Helena, Gemeinde Simmelsdorf, Landkreis Nürnberger Land, Regierungsbezirk Mittelfranken; Maßnahme: Restgrabung St. Helena Simmelsdorf
Prof. Dr. Doris Mischka
(11.02.2019 - 31.10.2019)

(Die kulturhistorische Bedeutung des Textilhandwerks in den prähistorischen Feuchtbodensiedlungen am Bodensee und Oberschwaben - im Kontext von Anforderungen an textile Objekte und ihre Wahrnehmung.):
Teilprojekt THEFBO: Gerätschaften und Funktionstextilien
Prof. Dr. Doris Mischka
(01.09.2018 - 31.08.2021)

Siedlungsmuster Allgäu: Siedlungsmuster, Kontakte und Netzwerke. Eine diachrone Untersuchung zur steinzeitlichen Nutzung des Alpenraums am Beispiel des Allgäu (Voralpenland und Alpen)
Prof. Dr. Doris Mischka; Prof. Dr. Thorsten Uthmeier
(01.09.2017 - 31.08.2020)

Gradiometerprospektionen: Gradiometerprospektion des römischen Donaulimes
Prof. Dr. Doris Mischka
(01.10.2016 - 31.03.2018)

Sankt Helena: Hallstattzeitliche Grabhügel in Sankt Helena, Gemeinde Simmelsdorf, Landkreis Nürnberger Land, Regierungsbezirk Mittelfranken
Prof. Dr. Doris Mischka
(01.04.2015 - 31.12.2016)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 2 von 6 Go to next page Go to last page

Mischka, C., Mischka, D., & Wetzel, R. (2016). Abseitig Bandkeramik? In Kerig T, Nowak K, Roth G (Eds.), Alles was zählt… Festschrift für Andreas Zimmermann. (pp. 129 - 141). Bonn: Verlag Habelt.
Mischka, D., Mischka, C., & Rubel, A. (2016). Geomagnetic survey of Cucuteni-settlements in Moldova – results of the FAU – campaign 2015. Arheologia Moldovei, 39, 333-345.
Mischka, D. (2016). Rezension zu: Thomas Doppler (Hrsg.), Spreitenbach-Moosweg (Aargau, Schweiz): Ein Kollektivgrab um 2500 v. Chr. (Thomas Doppler (dir.), Spreitenbach-Moosweg (Argovie, Suisse): une sépulture collective vers 2500 av. J.-C.). Mit Beiträgen von Kurt W. Alt, Marie Besse, Niels Bleicher, Elisabeth Bleuer, Michael Brauns, Jocelyne Desideri, Thomas Doppler, Hermann Fetz, Matthias Fragata, Irka Hajdas, Hermann Huber, Heide Hüster Plogmann, Corinna Knipper, Elisabeth Langenegger, Christian Meyer, Dorothea Spörri, Lukas Wacker, Ole Warnberg. Antiqua 51. Veröffentlichung der Archäologie Schweiz (Basel 2012). Praehistorische Zeitschrift, 91(1), 206-211.
Mischka, D. (2015). Die bandkeramische Siedlung von Eschlipp. Das Archäologische Jahr in Bayern, 2014, 23-25.
Mischka, D. (2015). Frühe Bauern in den Mittelgebirgen. Archäologie in Deutschland, 3, 41-42.
Mischka, D., Roth, G., & Struckmeyer, K. (2015). Michelsberg and Oxie in contact next to the Baltic Sea. In Brink K., Hydén S., Jennbert K., Larsson Lars, Olausson Deborah (Eds.), Neolithic diversities. Perspectives from a conference in Lund, Sweden. (pp. 241-250). Lund.
Mischka, D., Roth, G., & Struckmeyer, K. (2015). Michelsberg and Oxie in contact next to the Baltic Sea. In Kabaciński J., Hartz, Sönke, Raemaekers D. C. M., Terberger Thomas (Eds.), The Dąbki Site in Pomerania and the Neolithisation of the North European Lowlands (c. 5000-3000 calBC). (pp. 465-478). Rahden/Westfalen: Marie Leidorf.
Mischka, D. (2015). Rezension zu: Patricia de Vries, Prähistorische Siedlungsplatzwahl in der Dresdner Elbtalweitung. Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Band 58. Landesamt für Archäologie (Dresden 2013). Germania, 93, 416-420.
Mischka, D., Schirmer, W., & Zach, B. (2015). Vorbericht zu den Feldforschungen in der linearbandkeramischen Siedlung von Eschlipp, Lkr. Forchheim (Oberfranken). Bayerische Vorgeschichtsblätter, 80, 7-37.
Mischka, D. (2014). Flintbek and the absolute chronology of megalithic graves in the Funnel Beaker North Group. In Furholt Martin, Hinz Martin, Mischka, Doris, Noble Gordon, Olausson Deborah (Eds.), Landscapes, Histories and Societies in the northern European Neolithic. (pp. 125-144). Bonn.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:03

Link teilen