Dr. Christina Neeß



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie
Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung (Schwerpunkt Arbeitsmarktsoziologie)


Mitarbeit in Forschungsprojekten


Die Entstehung von Reputation in Wirtschaftsbeziehungen
Prof. Dr. Martin Abraham; Prof. Dr. Veronika Grimm
(01.04.2010 - 20.09.2012)


Publikationen (Download BibTeX)


Abraham, M., Damelang, A., Grimm, V., Neeß, C., & Seebauer, M. (2019). The role of reciprocity in the creation of reputation.
Abraham, M., Grimm, V., Neeß, C., & Seebauer, M. (2018). Reputation formation with competitive investors.
Neeß, C. (2015). Worauf achten Arbeitgeber im Auswahlprozess wirtschaftswissenschaftlicher Absolventen? Ergebnisse eines faktoriellen Surveys. Journal for labour market research, 48(4), 305-323.
Meyer, C., Schrauth, B., & Abraham, M. (2013). Einstellungskriterien für Hochschulabsolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge-Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter Arbeitgebern in Deutschland.
Abraham, M., & Meyer, C. (2012). Bedingungen des Erfahrungsaustausches in wirtschaftlichen Transaktionen: Das Beispiel der Reputation von Weiterbildungsanbietern. Zeitschrift für Soziologie, 41(3), 166-181.
Meyer, C. (2012). Reputation in wirtschaftlichen Transaktionen (Dissertation).
Meyer, C. (2009). The Danish Way of Flexicurity – A Chance for Older Workers on the German Labour Market? In Bacher J, Gorniak J, Niezgoda, M (Eds.), Selected Research Papers in Education, Labour Market and Criminology. (pp. 83-100). Linz: Trauner Verlag.

Zuletzt aktualisiert 2018-10-10 um 23:51