Prof. Dr. Mechthild Habermann



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft


Preise / Auszeichnungen


2009 : Preis für gute Lehre
2000 : Otto-Seel-Preis



Projektleitung

Go to first page Go to previous page 2 von 2 Go to next page Go to last page

Die Melusine des Thüring von Ringoltingen in der deutschen Drucküberlieferung von ca. 1473/74 bis ins 19. Jahrhundert – Buch, Text und Bild
Prof. Dr. Mechthild Habermann; Prof. Dr. Dr. Ursula Rautenberg; Prof. Dr. Heidrun Stein-Kecks
(01.01.2007 - 28.12.2012)

Wortbildung in der deutschen Urkundensprache des 13. Jahrhunderts - das Verb
Prof. Dr. Mechthild Habermann
(01.01.2002 - 15.09.2006)

Adjektivderivation im Nürnberger Frühneuhochdeutsch um 1500
Prof. Dr. Mechthild Habermann; apl. Prof. Dr. Peter O. Müller; Prof. Dr. Horst Haider Munske
(01.01.1997 - 31.12.2000)


Weitere Forschungsaktivitäten

Go to first page Go to previous page 1 von 7 Go to next page Go to last page

Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Mechthild Habermann
Fakultätsvorstand (Vorsitz)
(01.04.2006 - 30.09.2007)
Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Mechthild Habermann
Fachbereichsleitung
(01.05.2012 - 30.04.2016)
Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Mechthild Habermann
Interdisziplinäres Zentrum (Mitglied)
Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Mechthild Habermann
Interdisziplinäres Zentrum (Mitglied)
Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Mechthild Habermann
Fakultätsvorstand (Mitglied)
(01.10.2004 - 31.03.2006)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 12 Go to next page Go to last page

Peters, J., Dykes, N., Habermann, M., Ostgathe, C., & Heckel, M. (2019). Metaphors for multidrug-resistant bacteria in German newspaper articles, 1995-2015. A computer-assisted qualitative study. Metaphor and the Social World, 9(2).
Peters, J., Heckel, M., Ostgathe, C., & Habermann, M. (2019). Sprache in Bewegung – Schlüsselbegriffe der Palliativmedizin im Wandel der Zeit. Zeitschrift für Palliativmedizin, 20(4). https://dx.doi.org/10.1055/s-00000102
Habermann, M. (2018). Bock, Hieronymus. In Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon, Vol. 7(col. 78 - 84), Berlin; New York: De Gruyter.
Peters, J., Heckel, M., Ostgathe, C., & Habermann, M. (2018). Die Entstehung einer professionalisierten Fachkultur in der Palliativmedizin - sprachwissenschaftliche Perspektiven. In Proceedings of the 12. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin. Berlin.
Habermann, M. (2018). Gradation bei Adjektiven. Gradationselemente in Adjektivkomposita unter historischem und gegenwartssprachlichem Aspekt. In Kazzazi, Kerstin; Luttermann, Karin; Wahl, Sabine; Fritz, Thomas A. (Eds.), Worte über Wörter. Festschrift für Elke Ronneberger-Sibold. (pp. 143 - 164). Tübingen: Stauffenburg.
Wöllstein, A., Gallmann, P., Habermann, M., & Krifka, M. (Eds.) (2018). Grammatiktheorie und Empirie in der germanistischen Linguistik. Berlin; Boston: De Gruyter.
Habermann, M. (2018). Lateinisch – Deutsch in der Medizin an Universitäten der Frühen Neuzeit. In Prinz, Michael; Schiewe, Jürgen (Eds.), Vernakuläre Wissenschaftskommunikation. Beiträge zur Entstehung und Frühgeschichte der modernen deutschen Wissenschaftssprachen. (pp. 139 - 167). Berlin; Boston: De Gruyter.
Habermann, M. (2018). Lokale Adverbien als Präpositionen. Beobachtungen zum Ostfränkischen. In Funk, Edith; Schamberger-Hirt, Andrea; Schnabel, Michael; Erhard, Felicitas (Eds.), Dialects are Forever. Die unbandige Lust an der Wortklauberey. Festschrift für Anthony R. Rowley zum 65. Geburtstag. (pp. 111-122). Regensburg: edition vulpes.
Habermann, M. (2018). Sprache im Wandel: Das Matthäusevangelium in Martin Luthers Septembertestament (1522) und in der Ausgabe letzter Hand (1545). Nouveaux Cahiers d’Allemand, 36(4), 369 - 380.
Habermann, M. (Ed.) (2018). Sprache, Reformation, Konfessionalisierung. Berlin; Boston: De Gruyter.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:18