Prof. Dr. Jürgen van Oorschot



Organisationseinheit


Lehrstuhl für Altes Testament (Theologie)



Projektleitung


Pentateuchkritik: Zur neueren Pentateuchkritik: Theologische, anthropologische und religionsgeschichtliche Aspekte untersucht anhand der Urgeschichte (Gen 1-11)
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(12.02.2018 - 30.06.2018)

Forschungsbericht zum Hiobbuch: Forschungsbericht zum Hiobbuch
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01.01.2018 - 31.05.2018)

Nudity: Nacktheit und Kleidung in der hebräischen Bibel
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(16.10.2017)

Alttestamentliche Anthropologien: Der Mensch im Alten Testament - Implizite Anthropologien in den Schriften Israels und des frühen Judentum
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01.10.2017)

Kommentar zu Jesaja 40-55: Jesaja 40-55 - Kommentar in der Reihe Altes Testament Deutsch (ATD), Göttingen
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01.05.2016)


Weitere Forschungsaktivitäten

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Gremienmitgliedschaften / Funktionen (FAU-intern)
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
Kollegiale Leitung / Sprecher/in eines FAU-Zentralinstituts
(01.01.2011)
Organisation einer Tagung / Konferenz
PD Dr. Lars Allolio-Näcke; Prof. Dr. Jürgen van Oorschot; Prof. Dr. Ute Verstegen
"Kann materialisierte Religion sprechen?" - 8. Interdisziplinäre Tagung des Zentralinstituts Anthropologie der Religion(en)
(22.11.2018 - 23.11.2018)
Organisation einer Tagung / Konferenz
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
Projektgruppe »Anthropologie Altes Testament« der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie
(01.01.2014)
Organisation einer Tagung / Konferenz
PD Dr. Lars Allolio-Näcke; Prof. Dr. Jürgen van Oorschot; Prof. Dr. Ute Verstegen
Nacktheit - 7. Interdisziplinäre Tagung des Zentralinstituts »Anthropologie der Religion(en)«
(11.10.2017 - 13.10.2017)
Herausgeberschaft einer wissenschaftlichen Zeitschrift / Reihe
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
Hauptherausgeber/in - Wissenschaftliches Bibellexikon
(01.01.2003)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 7 Go to next page Go to last page

van Oorschot, J. (2017). Aspekte impliziter Anthropologien im Alten Testament. In Jürgen van Oorschot (Eds.), Mensch (pp. 17-64). Tübingen: Mohr Siebeck.
van Oorschot, J. (2017). Bildung und Person als Thema frühjüdischer Weisheitstexte. In Person, Identität und theologische Bildung.
van Oorschot, J. (2017). Hiob als Paradigma der Enttäuschung. In M. Moxter, N. Heimsohn (Eds.), Enttäuschung. Interdisziplinäre Erkundungen zu einem ambivalenten Phänomen (pp. 95-108). Paderborn.
van Oorschot, J., & Wagner, A. (Eds.) (2017). Individualität und Selbstreflexion in den Literaturen des Alten Testaments. Leipzig.
van Oorschot, J. (2017). Individuum und Gemeinschaft. In Walter Dietrich (Eds.), Die Welt der Hebräischen (pp. 171-182). Stuttgart.
van Oorschot, J. (Ed.) (2017). Mensch. Tübingen: Mohr Siebeck.
van Oorschot, J., & Witte, M. (Eds.) (2017). The Origins of Yahwism. Berlin und Boston: De Gruyter.
van Oorschot, J. (2016). Anthropomorphismus.
van Oorschot, J., & Wagner, A. (Eds.) (2015). Anthropologie(n) des Alten Testaments. Leipzig.
van Oorschot, J. (2015). Lost in Translation, Regain by Exegesis. נפש in alttestamentlicher Verwendung und Funktion. In J. van Oorschot, A. Wagner (Eds.), Anthropologie(n) des Alten Testaments (pp. 117-132). Leipzig.

Zuletzt aktualisiert 2016-05-05 um 05:15

Link teilen