Dr. Annika Frahsa



Organisation


Lehrstuhl für Sportwissenschaft mit der Ausrichtung Gesundheitsförderung/Public Health/Sozialwissenschaften des Sports


Project member

Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

(Zugewandert und Geblieben – Sport für Ältere aus aller Welt):
DOSB.ZUG: DOSB.ZUG - „Zugewandert und geblieben“ - Zielgruppenspezifische Gesundheitsförderung mit dem Fokus auf ältere Frauen und Männer mit Migrationshintergrund - wissenschaftliche Begleitung des Projektes des DOSB
Prof. Dr. Alfred Rütten
(01/06/2013 - 31/05/2016)

BIG Kompetenzzentrum: BIG Kompetenzzentrum - Bundesweite Koordinationsstelle für die nationale und internationale Verbreitung des BIG-Ansatzes
Prof. Dr. Alfred Rütten; Dr. Anna Streber
(01/01/2011 - 31/12/2019)

BIGGERt 2: BIGGERt 2 - Erprobung eines innovativen Konzeptes zur Förderung von Bewegung bei Frauen in schwierigen Lebenslagen im großstädtischen und ländlichen Raum
Prof. Dr. Alfred Rütten
(01/03/2010 - 31/12/2010)

BIGGERt: BIGGERt - Vom Forschungsprojekt zu einem Modell guter Praxis
Prof. Dr. Alfred Rütten
(15/09/2009 - 30/06/2010)

(Improving Infrastructures for Leisure-Time Physical Activity in the Local Arena - towards social equilty, inter-sectoral collaboration and participation):
IMPALA: IMPALA - Improving Infrastructures for Leisure-Time Physical Activity in the Local Arena - towards social equilty, inter-sectoral collaboration and participation (Gesamtprojekt)
Prof. Dr. Alfred Rütten
(01/01/2009 - 31/12/2010)


Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 4 Go to next page Go to last page

Rütten, A., Frahsa, A., Abel, T., Bergmann, M., De Leeuw, E., Hunter, D.,... Potvin, L. (2019). Co-producing active lifestyles as whole-system-approach: theory, intervention and knowledge-to-action implications. Health promotion international, 34(1), 47-59. https://dx.doi.org/10.1093/heapro/dax053
Abu-Omar, K., Frahsa, A., & Till, M. (2019). Kampagnen in der Prävention und Gesundheitsförderung. In Michael Tiemann, Melvin Mohokum (Eds.), Prävention und Gesundheitsförderung. (pp. 1-12). Freiburg: Springer Verlag.
Rütten, A., Frahsa, A., Abel, T., Bergmann, M., de Leeuw, E., Hunter, D.,... Potvin, L. (2017). Co-producing active lifestyles as whole-system-approach: theory, intervention and knowledge-to-action implications. Health promotion international, 1-13. https://dx.doi.org/10.1093/heapro/dax053
Streber, A., Frahsa, A., & Wolff, A.R. (2015). Handreichung - Lebensstilstrukturbedingte Optionen und Barrieren für Bewegung bei älteren Migrantinnen und Migranten.
Rütten, A., Frahsa, A., Gelius, P., & Schätzlein, V. (2015). Interaktiver Wissensaustausch – ein Ansatz zur nachhaltigen Implementierung evidenzbasierter Programme in der sportwissenschaftlichen Gesundheitsförderungsforschung. In Könecke T, Preuß H, Schöllhorn W (Eds.), (pp. 131-133). Mainz, DE: Hamburg: Czwalina.
Rütten, A., Frahsa, A., Rosenhäger, N., & Wolff, A.R. (2015). Strukturelle Veränderung, Kontextualität und Transfer in der Gesundheitsförderung: die nachhaltige Implementierung des BIG-Projektes. Gesundheitswesen, 77, 135-136.
Frahsa, A. (2014). Europäische Leitlinien für die Sportenwicklungsplanung. In Rütten, A., Nagel, S. & Kähler, R. (Eds.), Handbuch Sportentwicklungsplanung. Schorndorf: Hofmann.
Rütten, A., Frahsa, A., Engbers, L., Gusi, N., Mota, J., Pacenka, R.,... Vuillemin, A. (2014). Supportive Environments for Physical Activity, Community Action and Policy in Eight EU Member States: Comparative Analysis and Specificities of Context. Journal of physical activity and health, 11, 873-883. https://dx.doi.org/10.1123/jpah.2012-0225
Frahsa, A., & Rütten, A. (2014). Walkability aus Sicht der Politikwissenschaft. In Mucksch, Jens; Schneider, Sven (Eds.), Walkability - Das Handbuch zur Bewegungsförderung in der Kommune. (pp. 115-124). Bern: Huber.
Rosenhäger, N., Frahsa, A., & Rütten, A. (2013). Bewegung als Investition in Gesundheit – Zielgruppen erreichen in jedem Alter. In Hochschule Fulda - Fachbereich Oecotrophologie (Eds.), Lebenswelten nachhaltig und gesundheitsförderlich gestalten (pp. 37-38). Fulda, DE: Fulda: Eigendruck.

Last updated on 2016-05-05 at 05:15