Dr. Johanna Behringer



Organisation


Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie



Project lead


Auswirkungen gelingender und nicht gelingender Verarbeitung von Trennung und Trauerfall bei Erwachsenen auf die psychische Gesundheit, auf die Beziehungen zu ihren Kindern sowie die psychische Gesundheit der Kinder
Dr. Johanna Behringer; Prof. Dr. Dr. Gottfried Spangler
(01/04/2016)

Emotionsregulation, Mentalisierung und autobiographisches Gedächtnis im Bindungsstatus 'unverarbeiteter Verlust': Welche Rolle spielen belastende Kindheitserfahrungen?
Dr. Johanna Behringer; Prof. Dr. Dr. Gottfried Spangler
(01/03/2013)

Veränderungen in der Partnerschaft bei der Berufsrückkehr junger Eltern und die Rolle der Paarbindung als Schutzfaktor beim Krippeneintritt
Dr. Johanna Behringer; Prof. Dr. Dr. Gottfried Spangler
(01/06/2011)


Publications (Download BibTeX)


Leyh, R., Heinisch, C., Behringer, J., & Spangler, G. (2016). Maternal attachment representation and neurophysiological processing during the perception of infants' emotional expressions. PLoS ONE.
Söllner, W., Behringer, J., Böhme, S., Stein, B., Reiner, I., & Spangler, G. (2016). Repräsentationen früher Bindungsbeziehungen und Emotionsregulation bei Patienten mit Burnout-Syndrom. PPmP Psychotherapie Psychosomatik Medizinische Psychologie, 66, 227-234.
Behringer, J., Reiner, I., & Spangler, G. (2012). Mütterliche Bindungsrepräsentation, Paarbindung und Elternverhalten. In Gloger-Tippelt Gabriele (Hrg.), Bindung im Erwachsenenalter. (pp. 319-354). Bern: Huber.
Behringer, J., & Spangler, G. (2011). Maternal representations of past and current attachment relationships, and emotional experience across the transition to motherhood: A longitudinal study. Journal of family psychology, 25(2), 210-219. https://dx.doi.org/10.1037/a0023083
Behringer, J., Reiner, I., & Spangler, G. (2011). The role of couple attachment in the transition to motherhood: Impact of specific and generalized attachment representations on emotional experience and couple relationship quality. Journal of family psychology, 25, 210-219.

Last updated on 2016-05-05 at 05:14