Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung

Adresse:
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg



Untergeordnete Organisationseinheiten

Professur für Wirtschaftspädagogik


Forschungsbereiche

Berufsbildung
Didaktik
Personalentwicklung
Weitere Forschung (Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 21 Go to next page Go to last page

Wilbers, K., Heister, M., & Hemkes, B. (Eds.) (2019). Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung. Leverkusen: Verlag Barbara Budrich.
Wilbers, K., & Hemkes, B. (2019). Einführung: Herausforderung Durchlässigkeit – Versuch einer Näherung. In Hemkes, Barbara; Wilbers, Karl; Heister, Michael (Eds.), Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildung. (pp. 11-33). Leverkusen: Verlag Barbara Budrich.
Wilbers, K., & Klose, J. (2019). Strategien der digitalen Transformation beruflicher Schulen. berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 73(175), 15-16.
Ring, W. (2018). Agile Content-Entwicklung im Corporate E-Learning. Berlin: epubli GmbH.
Bader, C. (2018). Nürnberger Wirtschaftspädagogik-Studierende im BZ für Blinde und Sehbehinderte - Begegnungen auf "Augenhöhe". VLB Akzente, 11, 13-14.
Leppert, S., & Baumgart, S. (2018). Ein (Schul-)Jahr voller Menschenrechte: Ein Unterrichtsprojekt der Berufsschule Plus Nürnberg. Polis : Report der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung, 22(03), 23 - 26.
Bader, C. (2018). Sinnstiftende Interaktionen im Lehrerzimmer. Von Agora und Aporie. VLB Akzente, 2, 27-28.
Wilbers, K. (2018). Digitale Transformation beruflicher Schulen: Gestaltungsbereiche, Transformationskonzepte und Leitfragen. Wirtschaft und Erziehung, 1, 4-8.
Wilbers, K., & Euler, D. (2018). Berufsbildung in digitalen Lernumgebungen. In Arnold, Rolf Lipsmeier, Antonius Rohs, Matthias (Eds.), Handbuch Berufsbildung. (pp. 1-13). Wiesbaden: Springer VS.
Jahn, D., Tress, D., Attenberger, C., & Chmel, L. (2018). Lernvideos können mehr als nur Erklären: Eine Studie zum Einsatz von narrativen Film-Ankern in einer hochschuldidaktischen Online-Weiterbildung. In Josef Buchner, Christian F. Freisleben-Teutscher, Johann Haag, Erwin Rauscher (Eds.), Inverted Classroom - Vielfältiges Lernen (pp. 149-164).
Wilbers, K. (2018). Sprachförderung als Handlungsfeld beruflicher Schulen. VLB Akzente, 27(3-4), 21.
Wilbers, K. (2018). Wirtschaftsunterricht gestalten. Berlin: EPubli.
Wilbers, K., & Kirchhöfer, F. (2018). Sprachliche Förderung in der Dualen Ausbildung. Sprache im Beruf, 1(2), 175-192.
Wilbers, K., & Gerholz, K.-H. (2018). Mehr als Transfer: Universitätsschulen als Kooperationsraum zur Verbindung von Wissenschaft und schulischer Praxis. berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 170, 9-12.
Cursio, M., & Hahn, A. (2018). Lehrgespräche gut führen - in Seminar und Hörsaal.
Wilbers, K. (2018). Durchlässigkeit von akademischer und beruflicher Bildung durch bereichsübergreifende Bildungsangebote auf der DQR-Stufe 5: Einige Erkenntnisse aus dem Projekt DQR-brigde5. berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 72(169), 12-14.
Wilbers, K. (2018). Industrie 4.0: Digitalisierung als Herausforderung der kaufmännischen Berufsbildung. In Buschfeld, Detlef; Cleef, Maria (Eds.), Vielfalt des Lernens im Rahmen berufsbezogener Standards (pp. 29-41). Münster: Waxmann.
Kirchhöfer, F. (2017). Die assistierte Ausbildung - eine Bestandsaufnahme. VLB Akzente, 12/2017, 28 - 31.
Wilbers, K. (Ed.) (2017). Handbuch E-Learning. Deutscher Wirtschaftsdienst.
Schröder, K., Wilbers, K., & Wittmann, M. (2017). Externe Expertinnen und Experten zwischen wechselseitiger Einflussnahme oder unabhängiger Sachverständigkeit. In Kohler, Jürgen; Pohlenz, Philipp; Schmidt, Uwe (Eds.), Handbuch Qualität in Studium und Lehre (pp. 1-19). Berlin: DUZ medienhaus.

Zuletzt aktualisiert 2019-08-01 um 10:13