Lehrstuhl für deutsche und vergleichende Politikwissenschaft, Europaforschung und Politische Ökonomie


Beschreibung:Lehrstuhl für Politische Wissenschaft I
Adresse:
Kochstraße 4
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Föderalismus
Großbritannien
Politische Ökonomie


Forschungsprojekt(e)


Dezentralisierung in der Arabischen Welt: Eine vergleichende Studie zu Marokko, Tunesien, Ägypten und Jordanien
Prof. Dr. Thomas Demmelhuber; Prof. Dr. Roland Sturm
(01.08.2017 - 31.07.2020)


Parteipolitik im Bundesrat. Analyse anhand der Voten in den Ausschüssen des Bundesrates
Prof. Dr. Roland Sturm
(01.05.2016 - 28.02.2019)


Individuals Matter: Der Einfluss von Überzeugungen und Führungsstilen auf die deutsche Außenpolitik
PD Dr. Klaus Brummer
(01.01.2016)


Austeritätspolitik als gesellschaftliches Projekt
Prof. Dr. Roland Sturm
(01.12.2015 - 30.11.2016)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 30 Go to next page Go to last page

Sturm, R. (2018). Cooperative Federalism and the Dominant Role of Consensus in German Federalism. In 50 Shades of Federalism.
Sturm, R. (2018). Föderalismus. In R. Voigt (Eds.), Handbuch Staat (pp. 441-450). Wiesbaden: Springer VS.
Sturm, R. (2018). Wie funktioniert Politik? Die Beweggründe des Politischen in den Nationalstaaten und in der EU. Baden-Baden: Nomos.
Sturm, R., Vollmann, E., Demmelhuber, T., & Bohn, M. (2018). Dezentralisierung in der arabischen Welt - ein konzeptioneller Zugang. In Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen (Eds.), Jahrbuch des Föderalismus 2018. (pp. 157-171). Baden-Baden: Nomos.
Sturm, R. (2018). Europäisierung oder Europamüdigkeit vor und nach der Europawahl 2014? In Bayerische Landeszentrale (Eds.), Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit (pp. 268-285). München.
Sturm, R. (2018). Counter-secessionism and autonomy in the federal system of Germany: The case of Bavaria. In D. Muro / E. Woertz (Eds.), Secession and Counter-secession. An international Relations Perspective (pp. 91-98). Barcelona: CIDOB.
Sturm, R. (2018). Brexit: Das Vereinigte Königreich verlässt die EU, aber wie? Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 67(3), 341-350.
Winkelmann, T., & Noller, J.F. (2017). Südafrika nach den Kommunalwahlen. Politische Studien, 471, 48-58.
Sturm, R. (2017). Das politische System Großbritanniens. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Sturm, R. (2017). Eine Regierungschefin besiegt sich selbst. Die britischen Parlamentswahlen vom 8. Juni 2017. Zeitschrift für Parlamentsfragen, 48(4), 761-774.
Sturm, R., Griebel, T., & Winkelmann, T. (2017). Austerity a Journey to an Unknown Territory. Zeitschrift für Politik, Special Issue 8, 7-28.
Sturm, R. (2017). Der Brexit und seine Folgen. Polis, 21(2), 14-16.
Ridder, W., & Winkelmann, T. (2017). Die makroökonomischen und politischen Konsequenzen von Austerität. In Sturm, Roland; Griebel, Tim; Winkelmann, Thorsten (Eds.), Austerität als gesellschaftliches Projekt. Zwischen Theorie und Praxis Wiesbaden: Springer.
Winkelmann, T. (2017). Infrastrukturpolitik im Zeitalter von Austerität. In Sturm, Roland; Griebel, Tim; Winkelmann, Thorsten (Eds.), Austerität als gesellschaftliches Projekt. Zwischen Theorie und Praxis Wiesbaden: Springer.
Sturm, R. (2017). Britain: Divorced from the EU and Disunited at home? The 2016 Brexit referendum and its consequences. Quaderni dell'Osservatorio Elettorale, 77, 7-19.
Winkelmann, T., Griebel, T., & Sturm, R. (2017). Einleitung. In Sturm, Roland; Griebel, Tim; Winkelmann, Thorsten (Eds.), Austerität als gesellschaftliches Projekt. Zwischen Theorie und Praxis Wiesbaden: Springer.
Sturm, R., Griebel, T., & Winkelmann, T. (2017). Einleitung. In Sturm Roland; Griebel Tim; Winkelmann Thorsten (Eds.), Austerität als gesellschaftliches Projekt. Zwischen Theorie und Praxis (pp. 1-13). Wiesbaden: Springer.
Sturm, R. (2017). Heilmittel oder Spardiktat? Wahrnehmungen und Realitäten der Austeritätspolitik. In J. Rüttgers/ F. Decker (Eds.), Europas Ende, Europas Anfang (pp. 213-228). Frankfurt/New York.
Sturm, R. (2017). El federalismo en Alemania hoy. In W. Hofmeister, J. Tudela Aranda (Eds.), Sistemas federales. Una comparación internacional (pp. 203-230). Madrid: Konrad-Adenauer Stiftung/ Fundación Giménez Abad.
Sturm, R. (2017). The Länder Lose Out. Competence Sharing in German Federalism. In F. Karlhofer, G. Pallaver (Eds.), Federal Power-Sharing in Europe (pp. 65-85). Baden-Baden: Nomos.

Zuletzt aktualisiert 2018-30-04 um 07:53