Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft


Beschreibung:


Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft


Adresse:
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Arabische Literatur
Begriffsgeschichtliche Untersuchungen zu den interreligiösen Diskursen zwischen Judentum, Christentum und Islam
Koranhermeneutik
Philosophie in der Islamischen Welt


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Faith: The Concept of Faith in Judaism, Christianity and Islam
Prof. Dr. Georges Tamer
(01.09.2017 - 31.12.2018)


Tolerance: The Concept of Tolerance in Judaism, Christianity and Islam
Prof. Dr. Georges Tamer
(01.09.2017 - 31.12.2018)


Truth: The Concept of Truth in Judaism, Christianity and Islam
Prof. Dr. Georges Tamer
(01.09.2017 - 31.12.2018)


Peace: The Concept of Peace in Judaism, Christianity and Islam
Prof. Dr. Georges Tamer
(01.09.2017 - 31.12.2018)


KCID Key Concepts in Interreligious Discourses. Judaism, Christianity and Islam
Prof. Dr. Georges Tamer
(19.05.2016)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 5 Go to next page Go to last page

Tamer, G. (Ed.) (2018). Die Koranhermeneutik von Günter Lüling. Berlin, New York: De Gruyter.
Tamer, G. (2018). Günter Lüling: Leben, Werk und Fall. In Georges Tamer (Eds.), Die Koranhermeneutik von Günter Lüling. (pp. 1-17). Berlin, New York: De Gruyter.
Kokew, S. (2018). Islamische Konzeptionen zum Umgang gegenüber religiöser Diversität: Zarathustrier und Buddhisten. In Moritz Florin, Victoria Gutsche, Natalie Krentz (Eds.), Diversität historisch. Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel. (pp. 193-209). Bielefeld: Transcript.
Kokew, S. (2018). Rezension zu Cumart, Nevfel und Waas, Ulrich (2017): Orient und Okzident - die andere Geschichte. Das Fremde als kulturelle Bereicherung. Herder, Freiburg (240 S.). DAVO-Nachrichten, 44/45, 177-178.
Tamer, G. (2018). The Concept of Time in the Qur’ān. In Sabine Schmidtke (Eds.), Studying the Near and Middle East at the Institute for Advanced Study, Princeton, 1935-2018 (pp. 119-125). Piscataway NJ: Gorgias Press.
Kiesel, D., & Ferrari, C. (Eds.) (2018). Gerechter Krieg? Frankfurt am Main: Klostermann.
Kokew, S. (2018). Überlegungen zum Prinzip der Schutzverpflichtung als Bestandteil islamischer Schutzgewährung. In Hatem Elliesie, Beate Anam, Thoralf Hanstein (Eds.), Islamisches Recht in Wissenschaft und Praxis. Festschrift zu Ehren von Hans-Georg Ebert. (pp. 335-354). Berlin et al.: Peter Lang.
Tamer, G. (2018). Überlegungen zum Verhältnis von Geschichte und Prophetie im Koran. In Joar Haga, Sascha Salatowsky, Wilhelm Schmidt-Biggemann und Wolfgang Schoberth (Eds.), Das Projekt der Aufklärung. Philosophisch-theologische Debatten von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart. (pp. 483-496). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt.
Tamer, G. (2018). ‘An jenem Tag’. Über Prognose im Koran. In Iwo Amelung and Joachim Kurtz (Eds.), Reading the Signs: Philology, History, Prognostication. Festschrift for Michael Lackner (pp. 499-515). München: Iudicum.
Tamer, G. (2018). Eastern Orthodox. In Kenneth R. Ross, Mariz Tadros and Todd M. Johnson (Eds.), Edinburgh Companions to Global Christianity. Christianity in North Africa and West Asia (pp. 235-246). Edinburgh: Edinburgh University Press.
Tamer, G. (2017). Interpretationen von Koranstellen (Q 31:27; 3:7; 83:29-36). In Willi Steul (Eds.), Koran erklärt. Ein Beitrag zur Aufklärung (pp. S. 20-22, 29-31, 190-191). Berlin: Suhrkamp.
Tamer, G. (2017). Islamic Philosophy and the Crisis of Modernity: Leo Strauss’s Interpretation of Alfarabi, Avicenna und Averroes. An updated English Translation of Islamische Philosophie und die Krise der Moderne: Das Verhältnis von Leo Strauss zu Alfarabi, Avicenna und Averroes. New York: SUNY.
Tamer, G., Grundmann, R., Kattan, E.A., & Pinggera, K. (Eds.) (2017). Exegetical Crossroads: Understanding Scripture in Judaism, Christianity and Islam in the Pre-Modern Orient. Berlin/New York: De Gruyter.
Kokew, S. (2016). Sunniten und Schiiten: Das sind die Unterschiede.
Tamer, G. (2016). Rezension zu Grundriss der Geschichte der Philosophie. Philosophie in der islamischen Welt. 1. 8.–10. Jahrhundert. Herausgegeben von Ulrich Rudolph unter Mitarbeit von Renate Würsch. Basel: Schwabe Verlag 2012. Die Welt des Islams, 93(1), 315-319.
Kokew, S. (2016). Toleranz im Islam. In Michael Klöcker, Uwe Tworuschka (Eds.), Handbuch der Religionen (HdR). Kirchen und andere Glaubensgemeinschaften in Deutschland/im deutschsprachigen Raum München: Olzog.
Tamer, G. (2016). Facettenreiche Beziehungen: Die christliche Orthodoxie und der Islam. Ökumenische Information, 35.
Tamer, G. (2016). Review of Grundriss der Geschichte der Philosophie. Philosophie in der islamischen Welt. 1. 8.–10. Jahrhundert. Herausgegeben von Ulrich Rudolph unter Mitarbeit von Renate Würsch. Basel: Schwabe Verlag 2012. Islam - Zeitschrift für Geschichte und Kultur des Islamischen Orients, 93(1), 315-319.
Kokew, S. (2015). Toleranz im islamischen Kontext - Ausgangspunkte und Erscheinungsformen. In Clemens Sedmak (Eds.), Toleranz - Vom Wert der Vielfalt. (pp. 201-220). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
Kokew, S. (2015). Der Konservatismus der Mitte. Zum Toleranzdiskurs im schiitischen Islam. INDES. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft, 4(3), 58-64. https://dx.doi.org/10.13109/inde.2015.4.3.58


Zusätzliche Publikationen (Download BibTeX)


Kokew, S. (2018). Islamische Konzeptionen zum Umgang gegenüber religiöser Diversität: Zarathustrier und Buddhisten. In Moritz Florin, Victoria Gutsche, Natalie Krentz (Eds.), Diversität historisch. Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel. (pp. 193-209). Bielefeld: Transcript.
Kokew, S. (2016). Toleranz im Islam. In Michael Klöcker, Uwe Tworuschka (Eds.), Handbuch der Religionen (HdR). Kirchen und andere Glaubensgemeinschaften in Deutschland/im deutschsprachigen Raum München: Olzog.
Kokew, S. (2015). Toleranz im islamischen Kontext - Ausgangspunkte und Erscheinungsformen. In Clemens Sedmak (Eds.), Toleranz - Vom Wert der Vielfalt. (pp. 201-220). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.
Kokew, S. (2014). Toleranz und demokratische Kultur. Zeitgenössische Reflexionen aus dem schiitischen Islam. In Ahmet Cavuldak, Oliver Hidalgo, Philipp W. Hildmann, Holger Zapf (Eds.), Demokratie und Islam. Theoretische und empirische Studien (pp. 65–80). Wiesbaden: Springer VS.
Tamer, G. (2008). Zeit und Gott. Hellenistische Zeitvorstellungen in der altarabischen Dichtung und im Koran. Berlin/New York: De Gruyter.
Tamer, G. (2008). Christliche Trinität und islamischer Monotheismus: Yaḥyā Ibn ʿAdīs Gottesbild. In Martin Tamcke (Eds.), Christliche Gotteslehre im Orient seit dem Aufkommen des Islams bis zur Gegenwart. (pp. 83-99).
Tamer, G. (Ed.) (2007). Wajh wa-wahj. Festschrift for Metropolitan Georges Khodr. Georges Massouḥ, As‛ad Qaṭṭān & Georges Tamer (Eds.). Beirut: An-Nour Publisher 2007. .
(2007). Tārīkh al-Qur’ān: Theodor Nöldeke et al., Geschichte des Qorans (History of the Qur’ān). Translated into Arabic, with Introduction, Annotations and Register. (Tamer, G., Trans.). Köln/Beirut: Al-Kamel.
Tamer, G. (2005). Die Trias des Maimonides. Jüdische, arabische und antike Wissenskultur / The Trias of Maimonides. Jewish, Arabic and Ancient Culture of Knowledge. Berlin/New York: De Gruyter.
(2001). Al-Ḥadātha wa-khiṭābuhā s-siyāsī (Modernity and its political Discours). An Anthology by Jürgen Habermas, translated into Arabic, with Introduction an Annotations. Beirut: Dar Annahar 2001. (Tamer, G., Trans.). Beirut: Dar Annahar.

Zuletzt aktualisiert 2017-20-11 um 19:01