Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Internationales Strafrecht und Völkerrecht

Address:
Schillerstraße 1
91054 Erlangen


Related Project(s)


Saal 600
Prof. Dr. Christoph Safferling
(18/08/2016 - 31/03/2018)


Moot Court 2016
Prof. Dr. Christoph Safferling
(01/05/2016 - 30/09/2016)


Victim Participation in International Criminal Trials. Participation and Recognition of Victims before International Criminal Courts and Tribunals
Prof. Dr. Christoph Safferling
(01/01/2015 - 31/01/2019)


(Verfolgung und Prävention organisierter Finanzkriminalität mit virtuellen Währungen):
BITCRIME: Juristische Bewertung von Strafverfolgungs- und Regulierungsansätzen
Prof. Dr. Christoph Safferling
(01/11/2014 - 31/10/2016)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 3 Go to next page Go to last page

Rückert, C. (2019). Praxiskommentar zu BGH, Beschl. v. 13.9.2018 − 5 StR 421/18 (Notwehr - Erforderlichkeit - Messereinsatz). Neue Zeitschrift für Strafrecht, 2019(3), 136 - 138.
Rückert, C. (2018). Rezension: Thomas Kahler, Massenzugriff der Staatsanwaltschaft auf Kundendaten von Banken zur Ermittlung von Internetstraftaten. Computer und Recht, 12, R142 - R143.
Ehmann, E., Rückert, C., Bruggmann, T., Kropp, R., Kühn, M., Schonschek, O.,... Klebs, H. (2018). Lexikon für das IT-Recht. Heidelberg: Hüthig Jehle Rehm Verlagsgruppe.
Rückert, C. (2018). Praxiskommentar zu BGH, Beschluss vom 8.2.2018 - 3 StR 400/17 (KG) (Stille SMS). Neue Zeitschrift für Strafrecht, 2018(10), 611-614.
Oglakcioglu, M., & Rückert, C. (2018). Fälle zum Strafrecht Besonderer Teil. München: Vahlen.
Rückert, C., & Wüst, M. (2018). Erlanger Cybercrime Tag 2018: Darknet und Underground Economy. Kriminalpolitische Zeitschrift, 2018(4), 247 - 256.
Rückert, C. (2018). Das Darknet: Blick in eine Schattenwelt - Schaden und Nutzen des "anonymen" Internets. Politische Studien, 69(479), 12 - 21.
Safferling, C., & Rückert, C. (2018). Das Strafrecht und die Underground Economy. Sankt Augustin, Berlin: Konrad-Adenauer-Stiftung.
Rückert, C. (2018). Anmerkung zu BGH, Urteil vom 13.9.2017 − 2 StR 188/17 (Notwehr). Neue Zeitschrift für Strafrecht, 2, 84 - 86.
Rückert, C. (2018). Fake News und Social Bots - Demokratieschutz durch Strafrecht? In Anna H. Albrecht, Julia Geneuss, Alix Giraud, Erol Pohlreich (Eds.), Strafrecht und Politik (pp. 167 - 185). Baden-Baden: Nomos.
Freiling, F., Safferling, C., & Rückert, C. (2018). Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung als neue Maßnahmen für die Strafverfolgung: Rechtliche und technische Herausforderungen. Juristische Rundschau, 1(1), 9-22.
Safferling, C., & Rössner, D. (2017). 30 Probleme aus dem Strafprozessrecht. München: Franz Vahlen.
Safferling, C. (2017). "Der Tempel der deutschen Justiz muss wieder eingeweiht werden" - Der Nürnberger Juristenprozess nach 70 Jahren. Juristische Arbeitsblätter, 49(12), 881-887.
Rückert, C. (2017). Effektive Selbstverteidigung und Notwehrrecht. Tübingen: Mohr Siebeck.
Safferling, C. (2017). Aufarbeitung von NS-Unrecht durch die deutsche Nachkriegsjustiz. In Koch, Arnd; Veh, Herbert Michael (Eds.), Vor 70 Jahren - Stunde Null für die Justiz? (pp. 9-39). Baden-Baden: Nomos.
Ruhmannseder, F., & Kuhlmann, J. (2017). Kein Beschlagnahmeverbot für von einer anwaltlichen Ombudsperson verschriftliche anonyme Hinweise auf Compliance-Verstöße - Anmerkung zu LG Bochum 16.3.2016 - 6 Qs 1/16. In Dr. Felix Ruhmannseder, Dr. Dieter Lehner, Dr. Stephan Beukelmann (Eds.), Compliance aktuell (pp. Ordnungsnummer 12410 Nr. 2). Heidelberg: C.F. Müller.
Ruhmannseder, F., & Kuhlmann, J. (2017). Zum Vorteilsbegriff der §§ 304 ff. StGB - Anmerkung zu OGH 06.06.2016 - 17 Os 8/16d. In Dr. Felix Ruhmannseder, Dr. Dieter Lehner, Dr. Stephan Beukelmann (Eds.), Compliance aktuell (pp. Ordnungsnummer O 1410 Nr. 1). Heidelberg: C.F. Müller.
Farthofer, H., & Rückert, C. (2017). Die höchstrichterliche Rechtsprechung zu § 252 StPO im Lichte eines grund- und menschenrechtskonformen Strafverfahrens. Hoechstrichterliche Rechtsprechung im Strafrecht, 123.
Safferling, C. (2017). Verfolgung der Täter durch Täter? Ein Versuch zu erklären, warum es nach dem großen Frankfurter Auschwitzprozess ein halbes Jahrhunder gedauert hat, bis Oskar Gröning verurteilt wurde. In Frank Lüttig, Jens Lehmann (Eds.), Die letzten NS-Verfahren (pp. 19-40). Baden-Baden: Nomos.
Rückert, C., & Grzywotz, J. (2017). BITCRIME: Strafrechtswissenschaftliche Forschung an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik. Marburg Law Review, 1(1), 37 - 41.

Last updated on 2016-05-05 at 04:59