Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Kultur und ästhetische Bildung


Description:Lehrstuhl für Pädagogik II
Address:
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen



Subordinate Organisational Units

Lehrprofessur für Schulpädagogik - Reallocation / Closing


Research Fields

Aesthetic education in post-digital culture
General Pedagogy and Pedagogical Anthropology
International and UNESCO-related research on aesthetic, arts, and cultural education
Transformational dynamics and success conditions in the fields of arts and cultural education


Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

MIDAKuK: Musical Interface Designs: Augmented Creativity and Connectivity
Prof. Dr. Benjamin Jörissen
(01/10/2017 - 30/09/2021)


DiKuBi-Meta: Digitalization in Aestetic, Arts and Cultural Education - a Meta-Project
Prof. Dr. Benjamin Jörissen; Prof. Dr. Stephan Kröner
(01/09/2017 - 31/08/2022)


(Kondensiertes Glück? Mehrtägige musikpädagogische Interventionen: Determinanten der Teilnahme, wirksame Gestaltungsmerkmale und Effekte auf Kompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung):
MEMU-IN TP2: Durchführung einer Serie musikpädagogischer Feldexperimente zu Determinanten und Effekten musikpädagogischer Interventionen.
Prof. Dr. Benjamin Jörissen; Prof. Dr. Stephan Kröner
(01/12/2016 - 30/11/2019)


DiKuJu: Postdigital cultural youth worlds - development of new methods for research in aesthetic, arts and cultural education in a digital and postdigital world.
Prof. Dr. Benjamin Jörissen
(01/11/2016 - 31/10/2019)


Wissenschaftliche Evaluation des Projekts "Mehr Schulerfolg an den Realschulen und Gymnasien der Stadt Nürnberg (MSRG)"
Prof. Dr. Michael Göhlich; Prof. Dr. Eckart Liebau
(01/11/2009 - 31/03/2014)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 13 of 13 Go to next page Go to last page

Klepacki, L. (2004). Schultheater. Theorie und Praxis. Münster: Waxmann.
Jörissen, B. (2004). Virtual Reality on the Stage. Performing Community at a LAN-Party. In Hernwall P (Eds.), Envision. The New Media Age and Everyday Life. Stockholm University.
Jörissen, B., Althans, B., Audehm, K., Bausch, C., Schmidt, R., Velten, H.R.,... Zirfas, J. (2004). Differenz und Alterität im Ritual. Eine interdisziplinäre Fallstudie. Paragrana : internationale Zeitschrift für historische Anthropologie, 13(1).
Jörissen, B. (2004). Bild - Medium - Realität. Die Wirklichkeit des Sozialen und die Neuen Medien. Univ-Diss.
Jörissen, B. (2003). Who's online? Anthropological remarks on the construction of self and other in computer-mediated communication. In Qvarsell B, Wulf C (Eds.), Culture and {Education} Münster, New York: Waxmann.
Jörissen, B. (2002). Anthropologische Hinsichten, pragmatische Absichten. Kant und die Chicago School. Paragrana : internationale Zeitschrift für historische Anthropologie, 11(2), 176--199.
Jörissen, B. (2002). Virtually different - interkulturelle Erfahrungsräume im Internet. In Wulf C, Merkel C (Eds.), Globalisierung als Herausforderung der Erziehung: Theorien, Grundlagen, Fallstudien (pp. 308--338). Waxmann.
Jörissen, B. (2001). Aufführungen der Sozialität. Aspekte des Performativen bei George Herbert Mead. In Göhlich M, Wulf C, Zirfas J (Eds.), Grundlagen des Performativen. Zur Einführung in den Zusammenhang von Sprache, Macht und Handeln. (pp. 181--2001). Juventa.
Jörissen, B. (2000). Identität und Selbst.Systematische, begriffsgeschichtliche und kritische Aspekte. Logos.
Liebau, E. (Ed.) (2000). Tutzinger Materialien. Tutzing: Evangelische Akademie Tutzing.
Leonhard, H.-W., & Liebau, E. (1995). Pädagogische Erkenntnis. Grundlagen pädagogischer Theoriebildung. Weinheim/München: Juventa.


Publications in addition (Download BibTeX)


Lamprecht, J. (2014). ErzieherInnen und LehrerInnen im Austausch. Videoanalysen zur Sinnkomplexität interaktiver Körperlichkeit. In Bohnsack R, Fritzsche B, Wagner-Willi M (Eds.), Dokumentarische Video- und Filminterpretation: Methodologie und Forschungspraxis Opladen: Budrich.
Althans, B., & Lamprecht, J. (2013). Praxis, Praktiken und Praktikum – forschungsmethodische Zugänge zu Feldern der Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit. In Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Eds.), Konsens und Kontroversen - Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit im Dialog (pp. 201-220). Weinheim: Beltz Juventa.
Kubisch, S., & Lamprecht, J. (2013). Rekonstruktive Responsivität - Zum Begriff des Wissens in der dokumentarischen Evaluationsforschung. In Loos P, Nohl A, Przyborski A, Schäffer B (Eds.), Dokumentarische Methode. Grundlagen - Entwicklungen - Anwendungen (pp. 301-320). Opladen: Budrich.

Last updated on 2019-12-05 at 18:39