Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Address:
Findelgasse 7/9
90402 Nürnberg



Subordinate Organisational Units

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Sonstige Einrichtungen
GfK-Lehrstuhl für Marketing Intelligence
Juniorprofessur für Arbeitsmarktsoziologie
Juniorprofessur für Berufliche Kompetenzentwicklung
Juniorprofessur für Corporate Governance
Juniorprofessur für Digitales Marketing
Juniorprofessur für Empirische Wirkungslehre der Besteuerung und der Rechnungslegung
Juniorprofessur für Internationales Personalmanagement
Juniorprofessur für Makroökonomie und Arbeitsmarktforschung
Juniorprofessur für Operations Management - Reallocation / Closing
Juniorprofessur für Verhaltensökonomie
Juniorprofessur für Versorgungsmanagement
Juniorprofessur für Wirtschaftsinformatik
Juniorprofessur für Wirtschaftsprüfung mit dem Schwerpunkt digitale Datenanalyse
Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzierung und Banken
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Industrielles Management
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Management
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Prüfungswesen
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Supply Chain Management
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Versicherungsmarketing
Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management
Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems
Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie
Lehrstuhl für Global Governance
Lehrstuhl für International Business and Society Relations mit Schwerpunkt Lateinamerika
Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
Lehrstuhl für Psychologie, insbesondere Wirtschafts- und Sozialpsychologie
Lehrstuhl für Soziologie und Empirische Sozialforschung (Schwerpunkt Arbeitsmarktsoziologie)
Lehrstuhl für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung
Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie
Lehrstuhl für Technologiemanagement
Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Risikomanagement
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Arbeitsökonomie (Stiftungslehrstuhl)
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Empirische Mikroökonomie (Stiftungslehrstuhl)
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomik
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Sozialpolitik
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftspolitik
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft (Stiftungslehrstuhl)
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere im Dienstleistungsbereich
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Innovation und Wertschöpfung
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere IT-Management
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Technische Informationssysteme
Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung
Professur für Entrepreneurial Finance
Professur für Gesundheitsökonomie
Professur für Personalmanagement und Arbeitsorganisation technologieorientierter Unternehmen
Professur für Politische Wissenschaft - Reallocation / Closing
Professur für Volkswirtschaftslehre
Wirtschaftsmathematik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften


Research Fields

Change in the World of Work
Customer Insights
Digitalization of the Economy
Energy Markets and Energy Systems Analysis
Health
Insurance and Risk
Laboratory for Experimental Research in Nuremberg (LERN)
Tax and Tax Policy


Publications

Go to first page Go to previous page 1 of 10 Go to next page Go to last page

Ruderer, D., & Zöttl, G. (2018). Transmission Pricing and Investment Incentives. Utilities Policy, forthcoming.
Bohlayer, M., & Zöttl, G. (2018). Low-Grade Waste Heat Integration in Distributed Energy Generation Systems - An Economic Optimization Approach. Energy, forthcoming.
Agarwal, N., Brem, A., & Grottke, M. (2018). Towards a higher socio-economic impact through shared understanding of product requirements in emerging markets: The case of the Indian healthcare innovations. Technological Forecasting and Social Change, 135, 91-98. https://dx.doi.org/10.1016/j.techfore.2018.05.016
Eismann, T., Meinel, M., Baccarella, C., Fixson, S.K., & Voigt, K.-I. (2018). Exploring the Relationship Between Problem Space, Idea Diversity, and Concept Quality. New York, US.
Grottke, M., Hacker, J., & Durst, C. (2018). Which Factors Determine Our Online Social Capital? An Analysis Based on Structural Equation Modelling. Ajis : Australasian Journal of Information Systems, 22. https://dx.doi.org/10.3127/ajis.v22i0.1656
Bohlayer, M., Markus, F., Braun, M., & Zöttl, G. (2018). Demand side management and the participation in consecutive energy markets – A multistage stochastic optimization approach. In 15th International Conference on the European Energy Market (EEM) (Lodz, 27/06/18 - 29/06/18). (pp. 1-5).
Mertens, P. (2018). Herausforderungen für die Weiterentwicklung des Rechnungswesens bei zunehmender Automation. Wirtschaftsinformatik & Management, 9(3), 9-14.
Genennig, S., Pauli, T., Roth, A., & Möslein, K. (2018). Digitization-enabled Innovation in Service Systems: An Empirical Analysis of the German MDAX Companies (EURAM).
Perez Mengual, M., Jonas, J., Schmitt-Rüth, S., & Danzinger, F. (2018). Tools for collaborating and interacting in Living Labs. (pp. 298-310). Milano, IT.
Mertens, P., & Wiener, M. (2018). Riding the Digitalization Wave: Toward a Sustainable Nomenclature in Wirtschaftsinformatik – A Comment on Riedl et al. Business & Information Systems Engineering, 60(4), 367-372.
Mertens, P., & Barbian, D. (2018). Digitalisierung und Industrie 4.0 – eine kritische Sicht. In Bär C, Grädler T, Mayr R (Eds.), Digitalisierung im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Recht (pp. 151-169). Wiesbaden: Springer.
Pfeuffer, M., Möstel, L., & Fischer, M. (2018). An Extended Likelihood Framework for Modeling Discretely Observed Credit Rating Transitions. Quantitative Finance. https://dx.doi.org/10.1080/14697688.2018.1465196
Beverungen, D., Matzner, M., & Janiesch, C. (2017). Information Systems for Smart Services. Information Systems and E-Business Management, 15(4), 781–787. https://dx.doi.org/10.1007/s10257-017-0365-8
Mertens, P., Barbian, D., & Baier, S. (2017). Digitalisierung und Industrie 4.0 – Eine Relativierung. Wiesbaden: Springer.
Maier, M.A., Rück, P., & Brem, A. (2017). How to Integrate Suppliers into the Innovation Process? An Explorative Case of Champion Formalization in the Purchasing Department in Times of Open Innovation. International Journal of Innovation and Technology Management, 14(6). https://dx.doi.org/10.1142/S0219877017500365
Schröder, K., Wilbers, K., & Wittmann, M. (2017). Externe Expertinnen und Experten zwischen wechselseitiger Einflussnahme oder unabhängiger Sachverständigkeit. In Kohler, Jürgen; Pohlenz, Philipp; Schmidt, Uwe (Eds.), Handbuch Qualität in Studium und Lehre (pp. 1-19). Berlin: DUZ medienhaus.
Mertens, P., & Baier, S. (2017). Unternehmensgründungen durch Hochschulassistenten. Wissenschaftsmanagement : Zeitschrift für Innovation, 2, 16-20.
Mertens, P. (2017). Lösungsvorschlag zur Fallstudie „BahnBus AG – Neugestaltung des IT-Systems“. In Horvath, P., Gleich, R., Seiter, M. (Eds.), Controlling – 10 Fallstudien aus der Unternehmenspraxis (pp. 126-127). München: Vahlen.
Mertens, P. (2017). Interview mit Dr. Nicolas Bissantz zu „Big Data beschreibt das Problem – aber keine Lösung“. Wirtschaftsinformatik & Management, 8(2), 48-52.
Mertens, P. (2017). Zwischenruf: Hochschule 4.0 – ein Paradigmenwechsel? In Reinheimer, S. (Eds.), Industrie 4.0 – Herausforderungen, Konzepte und Praxisbeispiele (pp. 173-174). Wiesbaden: Springer.

Last updated on 2016-05-05 at 04:58