Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft


Description:


Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft


Address:
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen


Research Fields

Language and language contacts in the colonial Caribbean
Linguistic ideologies
Mulitlingualism and linguistic variation in migration contexts
Formen des Sprachwandels in der Romania
Weitere Forschung am Lehrstuhl


Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 2 of 2 Go to next page Go to last page

Buen vivir rural
Prof. Dr. Silke Jansen; Prof. Dr. Perdita Pohle
(01/12/2015 - 30/11/2018)


DAAD P.R.I.M.E. (Postdoctoral Researchers International Mobility Experience): The history of languages in constant interaction: the case of the long‐time bilingualism between Romance vernaculars and Romance‐based creoles
Prof. Dr. Silke Jansen
(01/10/2014 - 31/03/2016)


Hispania submersa: Aufdeckung der verschütteten Hispanität (Hispania submersa) aus der Zeit der Entdeckung, Eroberung und Kolonisierung in der frankophonen Karibik
Prof. Dr. Silke Jansen
(01/08/2009 - 31/12/2017)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 10 Go to next page Go to last page

Barzen, J. (2019). Samaná Creole as indicator of older stages of Haitian Creole: the preservation of h aspiré. (Unpublished, Accepted).
Schöntag, R. (2019). Einleitung: Sperrigkeit und Interdisziplinarität. In Schöntag, Roger/Czezior, Patricia (Hrg.), Varia selecta. Ausgewählte Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft unter dem Motto „Sperrigkeit und Interdisziplinarität“. (pp. 7-18). München: Ibykos.
Schöntag, R. (2019). Die gol-Problematik anhand der Oronyme "Hoher Göll" und "Gollnerberg". Eine toponomastische Betrachtung vor dem Hintergrund der Besiedlungs­geschichte in der Salzburgromania und im Limesvorland der Passauromania. In Schöntag, Roger/Czezior, Patricia (Hrg.), Varia selecta. Ausgewählte Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft unter dem Motto „Sperrigkeit und Interdisziplinarität“. (pp. 131-174). München: Ibykos.
Schöntag, R. (2019). Die Dichtung des "Rei Poeta" Dom Dinis. Die Übersetzung einer "cantiga d’amor" aus dem Altportugiesischen. In Schöntag, Roger/Czezior, Patricia (Hrg.), Varia selecta. Ausgewählte Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft unter dem Motto „Sperrigkeit und Interdisziplinarität“. (pp. 333-351). München: Ibykos.
Schöntag, R., & Massicot, S. (Eds.) (2019). Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen. Akten des XXXV. Romanistentages in Zürich (08.10.-12.10.2017). Berlin: Lang.
Schöntag, R., & Czezior, P. (Eds.) (2019). Varia selecta. Ausgewählte Beiträge zur Sprach- und Literaturwissenschaft unter dem Motto „Sperrigkeit und Interdisziplinarität“. München: Ibykos.
Jansen, S. (2018). „Spanish anthroponomy under an ecolinguistic view: The Antillean society in the early 16th century“. In Ralph Ludwig; Peter Mühlhäusler; Steve Pagel (Eds.), Language ecology and language contact.(Cambridge Approaches to Language Contact). Cambridge: Cambridge University Press.
Jansen, S. (2018). La frontière entre le créole haïtien et l’espagnol dominicain. In Christina Ossenkop; Otto Winkelmann (Eds.), Les frontières linguistiques dans la Romania. (pp. 502–517). Berlin: De Gruyter.
Schöntag, R. (2018). Sprachhistorische Überlegungen zu den archäologischen Befunden der "villa rustica" in Leutstetten (Lkr. Starnberg). Beiträge zur bayerischen Geschichte, Sprache und Kultur, 1, 77-102.
Fesenmeier, L., & Grutschus, A. (2018). Rez. zu Aschenberg, Heidi/Dessì Schmid, Sarah (2017): Romanische Sprachgeschichte und Übersetzung. Heidelberg: Winter (= Studia Romanica 206).
Schäfer-Prieß, B., & Schöntag, R. (2018). Einleitung. Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. In Schäfer-Prieß B, Schöntag R (Hrg.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016).. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 11-18). Tübingen: Narr.
Schöntag, R. (2018). Aktueller Forschungsstand zur französischen Sprachgeschichte. Ein selektiver Überblick. In Schäfer-Prieß B, Schöntag R (Hrg.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016).. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 119-142). Tübingen: Narr.
Schöntag, R. (2018). Die Sprachauffassung von Julien Offray de La Mettrie in seinem Traktat "L’homme machine" (1748). In Schäfer-Prieß B, Schöntag R (Hrg.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016).. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 119-142). Tübingen: Narr.
Schäfer-Prieß, B., & Schöntag, R. (Eds.) (2018). Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sektionen: Interne Sprach¬geschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. Tübingen: Narr.
Fesenmeier, L., & Massicot, S. (2018). Rez. zu Polzin-Haumann, Claudia/Wolfgang Schweickard (Hrsg.) (2015): Manuel de linguistique française. Berlin/Boston: De Gruyter (Manual of Romance Llinguistics 8).
Jansen, S. (2018). „L’Histoire naturelle des Indes (« Drake manuscript », ca. 1600) à la croisée des langues de l’Amérique coloniale”. In Barbara Schäfer-Prieß; Roger Schöntag (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte (pp. 191-207). Tübingen: Gunter Narr.
Barzen, J. (2017). Die Rolls of Parliament: eine Untersuchung zur anglonormannischen Skripta anhand von Parlamentstexten aus der Zeit Eduard II. (1307-1327). In Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Hrg.), Seitenblicke auf die Französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprach-geschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, Semicolti/Peu-lettrés, Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 381-408). Tübingen: Narr.
Jansen, S. (2017). El español y el taíno en contacto: aspectos sociolingüísticos de la encomienda. In Jansen Silke; Weiss Irene (Eds.), Fray Antonio de Montesiono y su tiempo (pp. 31-51). Madrid, Frankfurt/M.: Iberoamericana-Vervuert.
Jansen, S., & Müller, G. (Eds.) (2017). La traducción desde, en y hacia Latinoamérica: perspectivas literarias y lingüísticas. Madrid / Frankfurt a.M.: Iberoamericana / Vervuert.
Schöntag, R. (2017). Das Verständnis von Vulgärlatein in der Renaissance im Rahmen der Diskussion um das vulgare der römischen Antike vor dem Hintergrund der "questione della lingua". In Sonnenhauser, Barbara/Trautmann, Caroline/Holl, Daniel/Noel Aziz Hanna, Patrizia (Hrg.), Synchronie und Diachronie. (pp. 111-129). Zürich/Bamberg/München: Universität Zürich/Otto-Friedrich-Universität/Ludwig-Maximilians-Universität.


Publications in addition (Download BibTeX)


Jansen, S. (2018). „L’Histoire naturelle des Indes (« Drake manuscript », ca. 1600) à la croisée des langues de l’Amérique coloniale”. In Barbara Schäfer-Prieß; Roger Schöntag (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte (pp. 191-207). Tübingen: Gunter Narr.

Last updated on 2019-24-04 at 10:21