Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft


Beschreibung:


Lehrstuhl für Romanistik, insbesondere Sprachwissenschaft


Adresse:
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Formen des Sprachwandels in der Romania
Mehrsprachigkeit und Sprachvariation Migrationskontext
Sprache und Sprachkontakte im kolonialen karibischen Raum
Sprachideologien
Weitere Forschung am Lehrstuhl


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

DML: Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen
Dr. Roger Schöntag
(08.05.2018 - 08.05.2019)


Demystifying multilingualism
Prof. Dr. Silke Jansen
(21.09.2017 - 20.09.2018)


Histoire naturelle des Indes
Prof. Dr. Silke Jansen
(01.09.2017)


Migration - (Sprach)Identität - Citizenship: 'Bateyes' in der Dominikanischen Republik
Prof. Dr. Silke Jansen; Dr. Stefan Kordel
(01.09.2016 - 31.08.2019)


FRZ-SPG: Französische Sprachgeschichte
PD Dr. habil. Barbara Schäfer-Prieß; Dr. Roger Schöntag
(01.01.2016 - 01.08.2018)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 9 Go to next page Go to last page

Schöntag, R., & Massicot, S. (Eds.) (2019). Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen. Akten des XXXV. Romanistentages in Zürich (08.10.-12.10.2017). Berlin: Lang.
Jansen, S. (2018). „Spanish anthroponomy under an ecolinguistic view: The Antillean society in the early 16th century“. In Ralph Ludwig; Peter Mühlhäusler; Steve Pagel (Eds.), Language ecology and language contact.(Cambridge Approaches to Language Contact). Cambridge: Cambridge University Press.
Jansen, S. (2018). La frontière entre le créole haïtien et l’espagnol dominicain. In Christina Ossenkop; Otto Winkelmann (Eds.), Les frontières linguistiques dans la Romania. (pp. 502–517). Berlin: De Gruyter.
Fesenmeier, L., & Massicot, S. (2018). Rez. zu Polzin-Haumann, Claudia/Wolfgang Schweickard (Hrsg.) (2015): Manuel de linguistique française. Berlin/Boston: De Gruyter (Manual of Romance Llinguistics 8).
Schäfer-Prieß, B., & Schöntag, R. (Eds.) (2018). Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sektionen: Interne Sprach¬geschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. Tübingen: Narr.
Jansen, S. (2018). „L’Histoire naturelle des Indes (« Drake manuscript », ca. 1600) à la croisée des langues de l’Amérique coloniale”. In Barbara Schäfer-Prieß; Roger Schöntag (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte (pp. 191-207). Tübingen: Gunter Narr.
Schöntag, R. (2018). Die Sprachauffassung von Julien Offray de La Mettrie in seinem Traktat "L’homme machine" (1748). In Schäfer-Prieß B, Schöntag R (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016).. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 119-142). Tübingen: Narr.
Schöntag, R. (2018). Aktueller Forschungsstand zur französischen Sprachgeschichte. Ein selektiver Überblick. In Schäfer-Prieß B, Schöntag R (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016).. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 119-142). Tübingen: Narr.
Schäfer-Prieß, B., & Schöntag, R. (2018). Einleitung. Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. In Schäfer-Prieß B, Schöntag R (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016).. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, 'Semicolti'/'Peu-lettrés', Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt. (pp. 11-18). Tübingen: Narr.
Schöntag, R. (2018). Sprachhistorische Überlegungen zu den archäologischen Befunden der "villa rustica" in Leutstetten (Lkr. Starnberg). Beiträge zur bayerischen Geschichte, Sprache und Kultur, 1, 77-102.
Fesenmeier, L., & Grutschus, A. (2018). Rez. zu Aschenberg, Heidi/Dessì Schmid, Sarah (2017): Romanische Sprachgeschichte und Übersetzung. Heidelberg: Winter (= Studia Romanica 206).
Schöntag, R. (2017). Il dibattito intorno al "volgare antico" tra Leonardo Bruni e Flavio Biondo sullo sfondo della cognizione linguistica di Dante. Forum Italicum, 51(3), 553-572.
Jansen, S., & Higuera del Moral, S. (2017). Inszenierung durch Stilisierung fremder Stimmen – Sprachliches Crossing am Beispiel einer hispanophonen Migrantengruppe in Nürnberg. In Antje Dresen, Florian Freitag (Eds.), Crossing. Über Inszenierungen kultureller Differenzen und Identitäten (pp. 117-158). Bielefeld: Transcript.
Jansen, S. (2017). “Los sonidos del merengue: variación lingüística e identidad en la música nacional dominicana”. Revista Internacional de Lingüística Iberoamericana, XV, 145-160.
Barzen, J. (2017). Die Rolls of Parliament: eine Untersuchung zur anglonormannischen Skripta anhand von Parlamentstexten aus der Zeit Eduard II. (1307-1327). In Schäfer-Prieß, Barbara/Schöntag, Roger (Eds.), Seitenblicke auf die Französische Sprachgeschichte. Akten der Tagung Französische Sprach-geschichte vom 13.-16. Oktober 2016 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sektionen: Interne Sprachgeschichte, Sprachwissenschaftsgeschichte, Kreolsprachen, Okzitanisch, Semicolti/Peu-lettrés, Französisch außerhalb Frankreichs – Sprachkontakt (pp. x-y). Tübingen: Narr.
Schöntag, R. (2017). ROGER BELLON (ed.): Etudes de linguistique médiévale. Hommage à Ambroise Jean-Marc Queffélec. Vol. I, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2015, 208 p.
Klimenkowa, A. (2017). Sprachkontakt und lexikalische Innovation in der karibischen Kontaktzone: die Beispiele bozal, cimarrón und criollo. Hamburg: Buske.
Schöntag, R. (2017). Das Verständnis von Vulgärlatein in der Renaissance im Rahmen der Diskussion um das vulgare der römischen Antike vor dem Hintergrund der "questione della lingua". In Sonnenhauser, Barbara/Trautmann, Caroline/Holl, Daniel/Noel Aziz Hanna, Patrizia (Eds.), Synchronie und Diachronie (pp. 111-129). Zürich/Bamberg/München: Universität Zürich/Otto-Friedrich-Universität/Ludwig-Maximilians-Universität.
Jansen, S., & Weiss, I. (Eds.) (2017). Fray Antonio de Montesino y su tiempo. Madrid, Frankfurt/M.: Iberoamericana-Vervuert.
Jansen, S., & Müller, G. (Eds.) (2017). La traducción desde, en y hacia Latinoamérica: perspectivas literarias y lingüísticas. Madrid / Frankfurt a.M.: Iberoamericana / Vervuert.


Zusätzliche Publikationen (Download BibTeX)


Jansen, S. (2018). „L’Histoire naturelle des Indes (« Drake manuscript », ca. 1600) à la croisée des langues de l’Amérique coloniale”. In Barbara Schäfer-Prieß; Roger Schöntag (Eds.), Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte (pp. 191-207). Tübingen: Gunter Narr.

Zuletzt aktualisiert 2017-16-10 um 13:00