Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuerlehre


Beschreibung:

Prof. Dr. Scheffler

Adresse:
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg


Forschungsbereiche

Steuerpolitik der EU
Unternehmensbesteuerung
Weitere Forschung (Lehrstuhl für Steuerlehre)


Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 3 von 13 Go to next page Go to last page

Keilen, B. (2015). Tagesseminar: E-Government und Steuern: Auswirkungen auf die Steuerberatung. StB - Der Steuerberater, 12, 440-444.
Zausig, J. (2015). Gewinnaufteilung im internationalen Einheitsunternehmen - Die Finanzierungsbetriebsstätte als Gestaltungsinstrument. Wiesbaden: Springer Gabler.
Nehls, D.A. (2015). Steuerreformen und E-Government: Der Einfluss der zunehmenden Automatisierung des Besteuerungsverfahrens auf Grund- und Einkommensteuer (Dissertation).
Dietrich, F., & Köstler, M. (2015). Harmonisierung der steuerlichen Gewinnermittlung und latente Steuern - Auswirkungen der GKB/GUB auf den HGB-Einzelabschluss. Die Wirtschaftsprüfung, 81-91.
Nehls, D.A., & Scheffler, W. (2015). Anwendungsbereich der rheinland-pfälzischen Modellüberlegungen zur Selbstveranlagung bei der Einkommensteuer: Empirische Untersuchungen und Empfehlungen. Deutsches Steuerrecht, 910-915.
Scheffler, W., & Steinegger, A. (2015). Steuervorteile einer degressiven Gebäudeabschreibung. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 428 - 433.
Scheffler, W., Evers, M.T., Köstler, M., Meier, I., Nicolay, K., & Spengel, C. (2015). Gemeinsame Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage in der EU: Konkretisierung der Gewinnermittlungsprinzipien und Weiterentwicklungen. Steuer und Wirtschaft, 359-373.
Scheffler, W., Seer, R., & Reimer, E. (2015). Zukunft der Erbschaft- und Schenkungsteuer. In Deutsches wissenschaftliche Institut der Steuerberater e.V. (Eds.), Zukunft der Erbschaft- und Schenkungsteuer. Berlin.
Scheffler, W., Jacobs, O.-H., Spengel, C., Keilen, B., Mayer, G., Bergner, S., & Bräutigam, R. (2015). Unternehmensbesteuerung und Rechtsform, Handbuch zur Besteuerung deutscher Unternehmen. München: C.H. Beck.
Henselmann, K., & Mehnert, D. (2015). Unternehmensbewertung kleiner und mittlerer Unternehmen - Besonderheiten bei der Ermittlung eines objektivierten Unternehmenswerts. Berlin: DWS-Verlag des wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater.
Nehls, D.A., & Scheffler, W. (2015). Grundsteuerreform: Aufkommens- und Belastungswirkungen des Äquivalenz-, Kombinations- und Verkehrswertmodells. Berlin.
Koinzer, C. (2014). Gestaltung von Verrechnungspreisen mit immateriellen Wirtschaftsgütern. Wiesbaden: Springer Gabler.
Scheffler, W., & Binder, S. (2014). Vorteilhaftigkeit einer gewinnvorverlagernden Steuerbilanzpolitik. Betriebs-Berater, 1643-1647.
Scheffler, W. (2014). Möglichkeiten und Grenzen der Steuerbilanzpolitik. In Prinz, U./Kanzler, H.-J. (Eds.), NWB Praxishandbuch Bilanzsteuerrecht. (pp. 619-658). Herne: NWB.
Scheffler, W., Christ, R., & Mayer, G. (2014). Einbringung von Einzelunternehmen in eine Kapitalgesellschaft - Einfluss des Zinsniveaus und der Gewerbesteuer auf das Bewertungswahlrecht. Deutsches Steuerrecht, 1406-1411.
Scheffler, W., & Köstler, M. (2014). Harmonisierung der Gewinnermittlung in der EU - Tabellarischer Vergleich der Gewinnermittlungsregeln der Gemeinsamen Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKB)/Gemeinsamen Unternehmensteuer-Bemessungsgrundlage (GUB) mit der Gewinnermittlung durch einen Betriebsvermögensvergleich nach § 5 Abs.1 EStG (Steuerbilanz).
Scheffler, W. (2014). Besteuerung von Unternehmen, Band II: Steuerbilanz. Heidelberg: C.F. Müller.
Scheffler, W., & Köstler, M. (2014). Vorteile einer GKB / GUB außerhalb der Gewinnermittlung - Eine Analyse aus Sicht des deutschen Steuerrechts. Mannheim.
Scheffler, W., Christ, R., & Mayer, G. (2014). Einbringung von Einzelunternehmen in eine Personengesellschaft - Einfluss des Zinsniveaus, der Gewerbesteuer und der Beteiligungsquote auf das Bewertungswahlrecht. Deutsches Steuerrecht, 1564-1569.
Scheffler, W. (2014). Wirtschaftliche Auswirkungen der Regeln für die Bewertung von Rückstellungen in der Steuerbilanz. Betriebs-Berater, 299-303.

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:19