Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte


Beschreibung:Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte
Adresse:
Kochstraße 4
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Altsteinzeitiche Wandkunst in Europa aus kulturanthroplogischer Sicht
Andere Aktivitäten
Bevölkerungs- Populations- und Netzwerkdynamiken vor, während und nach dem Letzten Glazialen Maximum in Europa
Landnutzungsmuster prähistorischer Jäger- und Sammler


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 3 Go to next page Go to last page

Siedlungsmuster Allgäu: Siedlungsmuster, Kontakte und Netzwerke. Eine diachrone Untersuchung zur steinzeitlichen Nutzung des Alpenraums am Beispiel des Allgäu (Voralpenland und Alpen)
Prof. Dr. Doris Mischka; Prof. Dr. Thorsten Uthmeier
(01.09.2017 - 31.08.2020)


Episoden aus dem Leben eiszeitlicher Höhlenkünstler - Analyse menschlicher Fußabdrücke mit indigenem Wissen und Methoden westlicher Wissenschaften
Prof. Dr. Thorsten Uthmeier
(01.01.2017 - 31.12.2021)


Prospektionen an der paläolithischen Fundstelle Perg Weinzierl
Dr. Andreas Maier
(15.08.2016 - 26.08.2016)


Kulturelle und biologische Transformationen im späten Mittelpleistozän (420-200 ka) der Qesem Cave, Israel: Untersuchungen zur Homininen-Entwicklung in der Levante nach der Zeit des Homo erectus
Prof. Dr. Ran Barkai; Prof. Dr. Avi Gopher; Prof. Dr. Thorsten Uthmeier
(01.11.2015)


Ausgrabungen an der mittelpaläolithischen Fundstelle Petersberg bei Halle
Prof. Dr. Thorsten Uthmeier
(01.01.2015 - 31.12.2017)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 5 Go to next page Go to last page

Soldatova, T. (2019). Spatial Distribution and Problems in the Interpretation of Radiocarbon Dates of the Sungir Site, Russia. Radiocarbon, 61(4), E1-E15. https://dx.doi.org/10.1017/RDC.2019.61
Mischka, D., & Jäkel, D. (2019). Ergebnisse der Gradiometerprospektion „Viereckschanze Fürnheim“, Stadt Wassertrüdingen, Lkr. Ansbach. In Beiträge zur Archäologie in Mittelfranken. (pp. 151-164). Büchenbach: Dr. Faustus.
Verstegen, U., Mischka, D., Grüner, A., Reinhardt, C., & Uthmeier, T. (Eds.) (2019). Ausgegraben und Ausgestellt. Die Institute für Ur- und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Christliche Archäologie mit dem gemeinsamen Studiengang "Archäologische Wissenschaften" an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Stand 2016/2017. Erlangen.
Käppler, S., Rieger, J., Pelzer, G., Horn, F., Michel, T., Maier, A.,... Riess, C. (2017). Improved Reconstruction of Phase-Stepping Data for Talbot-Lau X-Ray Imaging. Journal of Medical Imaging, 4(3). https://dx.doi.org/10.1117/1.JMI.4.3.034005
Maier, A., & Zimmermann, A. (2017). Populations headed south? The Gravettian from a palaeodemographic point of view. Antiquity, 91(357), 573-588.
Pastoors, A., Lenssen-Erz, T., Breuckmann, B., Ciqae, T., Kxunta, U., Rieke-Zapp, D., & Thao, T. (2017). Experience based reading of Pleistocene human footprints in Pech-Merle. Quaternary international. https://dx.doi.org/10.1016/j.quaint.2016.02.056
Pastoors, A., Lenssen-Erz, T., Ontañón, R., & Weniger, G.-C. (Eds.) (2017). With the back to the art. Context of pleistocene cave art. .
Pastoors, A., Lenssen-Erz, T., Ontañón, R., & Weniger, G.-C. (2017). With the back to the art. Context of Pleistocene cave art. Quaternary international.
Maier, A. (2017). Expansion or communication? The phenomenon of the Magdalenian à navettes from a Central European point of view. In C. Bourdier, L. Chehmana, R. Malgarini & M. Poltowicz-Bobak (Eds.), L’essor du Magdalénien. Aspects culturels, symboliques et techniques des faciès à Navettes et à Lussac-Angles. Séance de la Société préhistorique française – 17-19 octobre 2013 – Besançon. (pp. 175-186). Paris.
Uthmeier, T. (2016). Ab wann gibt es qualifizierte Spezialisten? Überlegungen zur Arbeitsteilung in der Urgeschichte. In Kerig, T., Nowak, K. & G. Roth (Eds.), Alles was zählt… (pp. 273-299). Bonn: Verlag Dr. Rudolf Habelt..
Uthmeier, T. (2016). Modernes Verhalten“ und Neandertaler – ein Widerspruch? Archäologie in Deutschland, 2016(2), 28-31.
Uthmeier, T. (2016). Neanderthal Utilitarian Equipment and Group Identity: The Social Context of Bifacial Tool Manufacture and Use. In Haidle. M., Conard, N. & M. Bolus (Eds.), The Nature of Culture (pp. 65-77). Springer Press..
Albert, T., & Uthmeier, T. (2016). Fundschichten aus 100.000 Jahren gesichert. Die Verschalung des Zeugenblocks aus der Sesselfelsgrotte. In Pfeil, M., C. S. Sommer & B. Päffgen (Eds.), Das Archäologische Jahr in Bayern 2015 (pp. 11-13).
Schmidt, I., Maier, A., & Kretschmer, I. (2016). Ist da draußen jemand? Zur Bevölkerungsdichte der letzten Eiszeit. Archäologie in Deutschland, 3, 32-33.
Maier, A. (2016). Rezension zu: Marcel Bradtmöller, Höhlenlager des Gravettien. Muster jungpaläolithischer Höhlennutzung am Beispiel des Gravettien Nordspaniens (Hamburg 2014). Archäologische Informationen, 39, 313-316.
Pastoors, A. (2016). Mit dem Rücken zur Kunst. Der Kontext eiszeitlicher Höhlenbilder.
Neugebauer-Maresch, C., Einwögerer, T., Richter, J., Maier, A., & Hussain, S.T. (2016). Kammern-Grubgraben. Neue Erkenntnisse zu den Grabungen 1985−1994. Archaeologia Austriaca, 100, 225-254.
Mischka, D., Mischka, C., & Rubel, A. (2016). Geomagnetic survey of Cucuteni-settlements in Moldova – results of the FAU – campaign 2015. Arheologia Moldovei, 39, 333-345.
Kretschmer, I., Maier, A., & Schmidt, I. (2016). Probleme und mögliche Lösungen bei der Schätzung von Bevölkerungsdichten im Paläolithikum. In T. Kerig, K. Nowak, G. Roth (Hrg.), Alles was zählt… Festschrift für Andreas Zimmermann. (pp. 47-58). Bonn: Habelt.
Maier, A., Lehmkuhl, F., Ludwig, P., Melles, M., Schmidt, I., Shao, Y.,... Zimmermann, A. (2016). Demographic estimates of hunter-gatherers during the Last Glacial Maximum in Europe against the background of palaeoenvironmental data. Quaternary international, 425, 49-61. https://dx.doi.org/10.1016/j.quaint.2016.04.009


Zusätzliche Publikationen (Download BibTeX)


Lowe, J.J., Ramsey, C.B., Housley, R.A., Lane, C.S., Tomlinson, E.L., & Uthmeier, T. (2015). The RESET project: Constructing a European tephra lattice for refined synchronisation of environmental and archaeological events during the last c. 100 ka. Quaternary Science Reviews, 118, 1-17. https://dx.doi.org/10.1016/j.quascirev.2015.04.006

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:29