Professur für qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung

Address:
Kochstraße 4
91054 Erlangen


Research Fields

Körper und Körperarbeit
Methodologie und Methoden der qualitativen Sozialforschung
Mikrosoziologische Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen der Geschlechterforschung und der Familiensoziologie


Related Project(s)


This research project focuses on service providers, whose work is concerned with the body beautiful. We ask how body workers (hairdressers, beauty therapists, nail stylists, etc.) interpret and force the desire for beauty and attractiveness.
Prof. Dr. Renate Liebold
(01/11/2016 - 31/03/2019)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 2 of 2 Go to next page Go to last page

Liebold, R., & Trinczek, R. (2002). Experteninterview. In Stefan Kühl, Petra Strodtholz (Eds.), Methoden der Organisationsforschung. Ein Handbuch Reinbek bei Hamburg: Rowohlts Enzyklopädie.
Liebold, R., & Behnke, C. (2001). Beruflich erfolgreiche Männer: Belastet von der Arbeit - belästigt von der Familie. In Peter Döge, Michael Meuser (Eds.), Männlichkeit und soziale Ordnung. Neue Beiträge zur Geschlechterforschung (pp. 141-157). Opladen: Leske + Budrich.
Liebold, R. (2001). "Meine Frau managt das ganze Leben zu Hause ..." Partnerschaft und Familie aus der Sicht männlicher Führungskräfte. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
Liebold, R., & Behnke, C. (2000). Zwischen Fraglosigkeit und Gleichheitsrhetorik - Familie und Partnerschaft aus der Sicht beruflich erfolgreicher Männer. Feministische Studien, 18(2), 64-77.
Liebold, R., Ellguth, P., & Trinczek, R. (1998). "Double-Squeeze" - Manager zwischen veränderten beruflichen und privaten Anforderungen. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 50(3), 517-535.
Liebold, R. (1996). Innerbetriebliche Beziehungen in ostdeutschen Industriebetrieben: Die (ost)deutsche Einheit zwischen Management und Betriebsrat. In Joachim Bergmann, Rudi Schmidt (Eds.), Industrielle Beziehungen – Institutionalisierung und Praxis unter Krisenbedingungen (pp. 213-235). Opladen: Leske+Budrich.

Last updated on 2019-24-04 at 10:30