Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen


Beschreibung:Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik I
Adresse:
Regensburger Straße 160
90478 Nürnberg


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 4 Go to next page Go to last page

BISU: Belastungen in einer inklusiven Schule und im gemeinsamem Unterricht begegnen - Ressourcenorientiertes Empowerment für Lehrkräfte
Christian Elting; Miriam Grüning; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Cornelia Niessen; Birte Oetjen; Carina Schröder
(01.01.2018 - 31.12.2019)


E-Learning: Inklusion und Medien im Unterricht der Grundschule
Prof. Dr. Rudolf Kammerl; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.12.2017 - 28.02.2019)


(Digitaler Campus Bayern):
Digitaler Campus - IT 4@ll: Digitale Medien im Schriftspracherwerb
Dr. Eva-Maria Kirschhock; Dr. Günter Renner
(01.01.2017 - 31.12.2021)


KOMENSKI: KOmpetentes Miteinander. ENtwicklung Sozialer Kompetenz und Integration von Grundschulkindern in heterogenen Settings der dritten Jahrgangsstufe.
Christian Elting; Prof. Dr. Bärbel Kopp
(01.09.2016)


Mobile Lernwerkstatt Technik - Erprobung von Unterrichtskonzepten zum Forschenden Lernen
Dr. Eva-Maria Kirschhock
(01.04.2016 - 31.12.2017)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 5 Go to next page Go to last page

Renner, G., & Elting, C. (2018). All-day schools in Germany and in a European comparison. (Unpublished, In press).
Elting, C., Kopp, B., & Haider, M. (2018). Schülerinnen und Schüler im Ganztag. Wirkungen auf Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung. (Unpublished, In press).
Meindel, U., Pfirmann, C., Kopp, B., Martschinke, S., & Sommer-Himmel, R. (2018). Erziehungs- und Bildungspartnerschaften im Elementar- und Primarbereich aus der Perspektive von Eltern bildungsbenachteiligter Kinder. In A. Scheunpflug & S. Welser (Eds.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2018). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. (Unpublished, In press).
Meyer, S., & Kopp, B. (2018). Unterrichtsmaterialien Ökonomisches Lernen im Sachunterricht (Magazin). Praxis Grundschule, 41(1), 48-49.
Martschinke, S., Kasanmascheff, I., Kirschhock, E.-M., & Kopp, B. (2018). Familie und Grundschule als verbundene Bildungsorte. (Unpublished, In press).
Kirschhock, E.-M., & Hiebl, P. (2017). Kinder mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-)Spracherwerb – Welche Erfahrungen berichten Grundschullehrkräfte? In M. Peschel & U. Carle (Eds.), Forschung für die Praxis. (pp. S.133-143). Frankfurt a.M.: Grundschulverband..
Kienle, S., Kopp, B., Martschinke, S., & Elting, C. (2017). „Die Entdeckerreise in die neue Schule“ – Persönlichkeitsförderung im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe. In M. Peschel & U. Carle (Eds.), Forschung für die Praxis. (pp. 170-186). Frankfurt am Main: Grundschulverband e.V..
Arndt, H., & Kopp, B. (2017). Economic Concepts of German Primary School Students. In S. Saleh & N. Yakob (Eds.), Proceedings. Pupils´ Diversity and Integration in Education - German and Malaysian Perspectives (pp. 42-47).
Hiebl, P., & Kirschhock, E.-M. (2017). Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern mit Kindern mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-) Spracherwerb. In Elke Inckemann, Richard Sigel (Eds.), Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule (pp. 171-186). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Dresel, M., Martschinke, S., Kopp, B., Tobisch, A., & Kröner, S. (2017). Zur Bedeutung des Unterrichts für die Koppelung von sozialer Herkunft und Schulleistung: Ergebnisse einer Studie im Grundschulunterricht im Fach Deutsch. Zeitschrift für Grundschulforschung, 10(2), 136-149.
Vogt, M., Kopp, B., & Miller, S. (2017). Bericht über die vom BMBF geförderte Nachwuchstagung. Forschungstheoretische Grundlagen und -methodische Anwendungsfelder der empirischen Primarschulforschung. In S. Miller, B. Holler-Nowitzki, B. Kottmann, S. Lesemann, B. Lethmathe-Henkel. N. Meyer, R. Schroeder & K. Velten (Eds.), Profession und Disziplin – Grundschulpädagogik im Diskurs. (pp. 304-311). Wiesbaden: Springer VS.
Elting, C., Haider, M., & Kopp, B. (2016). Unterstützung im Leistungs- und Persönlichkeitsbereich durch Kooperation? Ergebnisse einer wissenschaftlichen Begleitung von Hort-Kooperationsklassen. Schulpädagogik heute, 13, 1-15.
Tobisch, A., Kopp, B., Martschinke, S., Dresel, M., & Kröner, S. (2016). Motivation und emotionales Erleben bei Grundschülerinnen und –schülern unterschiedlicher Herkunft. Zeitschrift für Grundschulforschung, 9, 78-94.
Martschinke, S., & Kopp, B. (2016). Empirische Forschung in der Grundschule – Theorieentwicklung und Anwendung im Unterricht. In F. Heinzel & K. Koch (Eds.), Individualisierung von Unterricht. Transformation – Wirkungen – Reflexionen (pp. 215-220). Springer VS.
Elting, C., Haider, M., & Kopp, B. (2016). Unterstützung von Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung durch Kooperation? Ergebnisse einer wissenschaftlichen Begleitung von Hort-Kooperationsklassen. In S. Hadeler, K. Moegling, G. Hund-Göschel (Eds.), Was sind gute Schulen? Teil 3: Forschungsergebnisse (zuvor erschienen in: Schulpädagogik heute, 7(13)). (pp. 107-122). Prolog-Verlag: Immenhausen bei Kassel.
Heinzel, F., Vogt, M., Martschinke, S., Kopp, B., & Arnold, K.-H. (2016). Theorieentwicklung in der Grundschulpädagogik – Grundlage und Ziel empirischer Forschung. Festbeitrag für Wolfgang Einsiedler anlässlich seines 70. Geburtstages. In F. Heinzel & K. Koch (Eds.), Individualisierung von Unterricht. Transformation – Wirkungen – Reflexionen (pp. 205-222). Springer VS.
Arndt, H., & Kopp, B. (2016). Entwicklung eines Erhebungsinstruments zur Erfassung des Vorwissens von Grundschulkindern zu ökonomischen Präkonzepten – Ergebnisse aus der ersten Pilotierung. In Arndt, Holger (Eds.), Das Theorie-Praxis-Verhältnis in der Ökonomischen Bildung (pp. 201-211). Wochenschau Verlag.
Kopp, B., & Martschinke, S. (2015). Heterogene Lernvoraussetzungen. In M. Fölling-Albers, M. Götz, A. Hartinger, J. Kahlert, S. Miller & S. Wittkowske (Eds.), Handbuch Didaktik des Sachunterrichts Bad Heilbrunn: Klimkhardt/UTB.
Kopp, B., & Arndt, H. (2015). Präkonzepte von Grundschulkindern zu ökonomischen Sachverhalten – erste Ergebnisse der Vorstudie. In Arndt, Holger (Eds.), Kognitive Aktivierung in der Ökonomischen Bildung (pp. 118-130). Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.

Zuletzt aktualisiert 2018-30-04 um 07:53