Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Lehren und Lernen


Description:Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik I
Address:
Regensburger Straße 160
90478 Nürnberg


Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 1 of 4 Go to next page Go to last page

BISU: Coping with strains in inclusive schools and joint lessons - ressource-based empowerment for teachers
Rebecca Baumann; Christian Elting; Miriam Grüning; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Cornelia Niessen; Birte Oetjen; Carina Schröder; Lars Wissenbach
(01/01/2018 - 31/12/2019)


E-Learning: inclusion and media in primary school
Prof. Dr. Rudolf Kammerl; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/12/2017 - 28/02/2019)


(Digital Campus Bavaria):
Digital Campus - IT4@ll: Digital Media in Written Language Acquisition
Dr. Eva-Maria Kirschhock; Dr. Günter Renner
(01/01/2017 - 31/12/2021)


KOMENSKI: KOMENSKI
Christian Elting; Prof. Dr. Bärbel Kopp
(01/09/2016)


Mobile Lernwerkstatt Technik - Erprobung von Unterrichtskonzepten zum Forschenden Lernen
Dr. Eva-Maria Kirschhock
(01/04/2016 - 31/12/2017)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 6 Go to next page Go to last page

Kirschhock, E.-M. (2020). Vom Lesen und Schreiben Lehren zum Lernbegleiter beim Schriftspracherwerb. (Unpublished, In press).
Kirschhock, E.-M., & Renner, G. (2020). Digitale Medien im Schriftspracherwerb an der Schnittstelle von Elementar- und Primarbereich. (Unpublished, In press).
Kirschhock, E.-M., & Drobny, A. (2020). Integration von geflüchteten Kindern in der Grundschule. Ergebnisse einer Interviewstudie zu Chancen und Herausforderungen aus der Perspektive von Lehrkräften. (Unpublished, In press).
Kirschhock, E.-M. (2020). Forschendes Lernen im Studium- und lernen, das Forschende Lernen bei Grundschulkindern zu initiieren? (Unpublished, In press).
Martschinke, S., Kasanmascheff, I., Kirschhock, E.-M., & Kopp, B. (2020). Familie und Grundschule als verbundene Bildungsorte. (Unpublished, In press).
Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2019). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter, A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 296-302). Wiesbaden: Springer VS.
Walther, M. (2019). Effektive und souveräne Klassenführung - Die Bedeutung des Klassenkontextes für die Ausprägung von Unterrichtsmerkmalen. SchulVerwaltung : Zeitschrift für Schulgestaltung und Schulentwicklung, Schulverwaltung Baden-Württemberg(5), 152-156.
Kirschhock, E.-M. (2019). Sucht im Kindes- und Jugendalter. In Munser-Kiefer, Meike; Göttlein, Eva (Hrg.), Gesundheitsförderung. Praxis für die Ganztagsschule. (pp. 84-99). AfG-Media.
Elting, C. (2019). Potenzielle Stellschrauben zur Förderung sozialer Kompetenz und sozialer Integration. Ergebnisse der Längsschnittstudie KOMENSKI. (Unpublished, Accepted).
Walther, M. (2019). Effektive und souveräne Klassenführung - Die Bedeutung des Klassenkontextes für die Ausprägung von Unterrichtsmerkmalen. SchulVerwaltung Bayern, 7-8, 204-207.
Martschinke, S., Elting, C., Grüning, M., Kopp, B., Niessen, C., & Schröder, C. (2019). Belastende Fälle in inklusiven Settings – erste Ergebnisse aus dem Kooperationsprojekt BISU. (Unpublished, Submitted).
Renner, G., & Elting, C. (2019). All-day schools in Germany and in a European comparison. In K. Kovács, A. F. Dombi (Eds.), Education and training. National and international tendencies of education and training. (pp. 93-111). Szeged: Szegedi Egyetemi Kiadó Juhász Gyula Felsőoktatási Kiadó.
Elting, C., Kopp, B., & Haider, M. (2018). Wirkungen des Ganztags auf Leistungs- und Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler. In H. Steinhäuser, K. Zierer, A. Zöller (Eds.), Portfolio Ganztagschule. (pp. 231-239). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
Meindel, U., Pfirmann, C., Kopp, B., Martschinke, S., & Sommer-Himmel, R. (2018). Erziehungs- und Bildungspartnerschaften im Elementar- und Primarbereich aus der Perspektive von Eltern bildungsbenachteiligter Kinder. In A. Scheunpflug & S. Welser (Hrg.), Bildung als Landschaft. Zur Empirie und Theorie des Verhältnisses von formellen und informellen Lern- und Bildungsprozessen in unterschiedlichen Kontexten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Meyer, S., & Kopp, B. (2018). Unterrichtsmaterialien Ökonomisches Lernen im Sachunterricht (Magazin). Praxis Grundschule, 41(1), 48-49.
Kirschhock, E.-M., & Hiebl, P. (2017). Kinder mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-)Spracherwerb – Welche Erfahrungen berichten Grundschullehrkräfte? In M. Peschel & U. Carle (Eds.), Forschung für die Praxis. (pp. S.133-143). Frankfurt a.M.: Grundschulverband..
Kienle, S., Kopp, B., Martschinke, S., & Elting, C. (2017). „Die Entdeckerreise in die neue Schule“ – Persönlichkeitsförderung im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe. In M. Peschel & U. Carle (Hrg.), Forschung für die Praxis. (pp. 170-186). Frankfurt am Main: Grundschulverband e.V..
Dresel, M., Martschinke, S., Kopp, B., Tobisch, A., & Kröner, S. (2017). Zur Bedeutung des Unterrichts für die Koppelung von sozialer Herkunft und Schulleistung: Ergebnisse einer Studie im Grundschulunterricht im Fach Deutsch. Zeitschrift für Grundschulforschung, 10(2), 136-149.
Arndt, H., & Kopp, B. (2017). Economic Concepts of German Primary School Students. In S. Saleh & N. Yakob (Eds.), Proceedings. Pupils´ Diversity and Integration in Education - German and Malaysian Perspectives. (pp. 42-47).
Hiebl, P., & Kirschhock, E.-M. (2017). Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern mit Kindern mit Flucht-/Migrationshintergrund im (Schrift-) Spracherwerb. In Elke Inckemann, Richard Sigel (Hrg.), Diagnose und Förderung von Kindern mit Zuwanderungshintergrund im Sprach- und Schriftspracherwerb. Theorien, Konzeptionen und Methoden in den Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule. (pp. 171-186). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.


Publications in addition (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 4 Go to next page Go to last page

Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2019). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter, A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 296-302). Wiesbaden: Springer VS.
Hess, M. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Anregungen zum Einsatz von Lesestrategien in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 127-172). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Berner, N., & Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Aufgabenstellungen zum plastischen Gestalten. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 455-494). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Lomtatidse, N., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Kreativität von Schülerbeiträgen im öffentlichen Kunstunterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 407-415). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Hoch inferentes Rating: Qualität von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 271-334). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Pagel, M., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Hilfestellungen in Schülerarbeitsphasen des Mathematikunterrichts. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 631-644). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Reflexion von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 241-270). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Feedback in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 173-240). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Fragen von Lehrpersonen in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 83-126). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Meldungen und Aufrufe im öffentlichen Unterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 37-51). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M., Denn, A.-K., & Lipowsky, F. (Eds.) (2019). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Feedback lernen durch Videoanalyse. Vorstellung eines Seminarkonzepts für die Lehrerbildung. Friedrich Jahresheft, 78-79.
Hess, M. (2019). Professionell Feedback geben – Lernen mit Videos in der ersten Phase der Grundschullehramtsbildung. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 102-107). Wiesbaden: VS.
Kübler, M., & Hess, M. (2019). Pädagogisches Wissen, Fachwissen oder fachdidaktisches Wissen – Auf welche Wissensarten des Professionswissens greifen Kunstlehrkräfte der Grundschule in der Vorbereitung ihres Unterrichts für zweite Klassen zurück? In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 182-187). Wiesbaden: VS.
Hess, M. (2019). Die Handlungskompetenz von Lehrpersonen beim Erteilen von Feedback beurteilen. Ein Beurteilungssystem für unterrichtliche Interaktionssituationen. In K. Schöppe & F. Schulz (Hrg.), Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen. (pp. 465-520). München: kopaed.
Lipowsky, F., Hess, M., Arend, J., Böhnert, A., Denn, A.-K., Hirstein, A., & Rzejak, D. (2019). Lernen durch Kontrastieren und Vergleichen – Ein Forschungsüberblick zu wirkmächtigen Prinzipien eines verständnisorientierten und kognitiv aktivierenden Unterrichts. In U.Steffens & R. Messner (Hrg.), Unterrichtsqualität - Konzepte und Bilanzen gelingenden Lehrens und Lernens. Grundlagen der Qualität von Schule 3. (pp. 373-402). Münster: Waxmann.
Hess, M., & Lipowsky, F. (2019). Zur Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden beim Erteilen von Feedback. Effekte der Strukturiertheit bei der Analyse eigener Videoaufnahmen. In M.-C. Vierbuchen & F. Bartels (Hrg.), Feedback in der Unterrichtspraxis. Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen. (pp. 143-160). Stuttgart: Kohlhammer.
Lipowsky, F., & Hess, M. (2019). Warum es manchmal hilfreich sein kann, das Lernen schwerer zu machen - Kognitive Aktivierung und die Kraft des Vergleichens. In K. Schöppe & F. Schulz (Hrg.), Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen. (pp. 77-132). München: kopaed.
Kürzinger, A., Pohlmann-Rother, S., Hess, M., & Lipowsky, F. (2018). Aufgabenstellungen und ihre Bedeutung für die Textqualität von Schülerinnen und Schülern im Anfangsunterricht. Unterrichtswissenschaft : Zeitschrift für Lernforschung, 46(3), 327-343. https://dx.doi.org/10.1007/s42010-018-0016-x
Berner, N., Hess, M., & Lipowsky, F. (2018). Schaffen Frei-Räume Kreativität? Zur Offenheit von Aufgabenstellungen im Fach Kunst. In E. Glaser, H.-C. Koller, W. Thole & S. Krumme (Eds.), Räume für Bildung – Räume der Bildung. Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. (pp. 259-273). Opladen: Barbara Budrich.

Last updated on 2019-24-04 at 10:20