Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt


Beschreibung:


Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft


Adresse:
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Gegenwartsliteratur
Historische Diversitätsforschung
Klassische Moderne
Kultur der Frühen Neuzeit
Literarische Gattungen und Textsorten


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Forschungspartnerschaft zur Komödie im 18. Jahrhundert
Prof. Dr. Dirk Niefanger
(08.03.2016 - 31.12.2016)


Historisch-kritische Edition und Kommentar der Werke von Julius Wilhelm Zincgref, Bd. V/2: Deutsche politische Schriften
Prof. Dr. Dirk Niefanger
(01.01.2015)


(Lese-)Drama der Frühen Neuzeit (1500-1775)
Prof. Dr. Dirk Niefanger
(01.01.2013 - 30.09.2017)


Arbeitsgruppe Diversität historisch
Prof. Dr. Fritz Dross; Dr. Moritz Florin; Dr. Victoria Gutsche; Prof. Dr. Annette Keilhauer; Dr. Natalie Krentz; Prof. Dr. Dirk Niefanger; Prof. Dr. Julia Obertreis
(01.01.2013)


Athena Norica - Altdorfer Universitätsgeschichte
apl. Prof. Dr. Werner Wilhelm Schnabel
(01.01.2007 - 31.12.2027)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 13 Go to next page Go to last page

Schnabel, W.W. (2019). Bornmeister, Simon. In Frühe Neuzeit in Deutschland 1620–1720. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon. Bd. I(col. 771-778), Berlin, Boston: de Gruyter.
Schnabel, W.W. (2019). Album Academicum Altorphinum. Personendatenbank zur Akademie und Universität Altdorf 1578–1809.
Brandl-Risi, B., & Niefanger, D. (Eds.) (2019). Das Gastmahl. Medien, Dispositive, Strukturen. Sechs Modellstudien. Hannover: Wehrhahn.
Schnabel, W.W. (2019). Dienst und Ehrenamt. Der Nürnberger Regierungsoberinspektor Georg Kolbmann (1879–1960) und die Gesellschaft für Familienforschung in Franken. In Peter Fleischmann / Georg Seiderer (Eds.), Archive und Archivare in Franken im Nationalsozialismus. (pp. 185–236). . Neustadt/A..
Gutsche, V. (2019). „Ein Werk von ganz besonderer Eigenart“. Karl Itzingers Romantrilogie ‚Ein Volk steht auf!‘ (1933–1937). In Fabian Lampart, Dieter Martin, Christoph Schmitt-Maaß (Eds.), Der Zweite Dreißigjährige Krieg. Deutungskämpfe in Literatur und Literaturwissenschaft der Moderne. (pp. 167–184). Baden-Baden: Ergon.
Schnabel, W.W. (2019). Abelin, Johann Philipp. In Frühe Neuzeit in Deutschland 1620–1720. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon. Bd. I(col. 2-6), Berlin, Boston: de Gruyter.
Schnabel, W.W. (2018). Gesellschaft für Familienforschung in Franken. In Historisches Lexikon Bayerns, München: Bayerische Staatsbibliothek.
Schnabel, W.W. (2018). Dichtertum und Pfarrerberuf. Johann Klajs letztes Epithalamium im lebensgeschichtlichen Kontext. Zeitschrift für Bayerische Kirchengeschichte, 87, 30-50.
Schnabel, W.W. (2018). Distanzierte Nähe. Patriziat und Exulantenadel im Nürnberg des 17. Jahrhunderts. In Wolfgang Wüst (Eds.), Patrizier – Wege zur städtischen Oligarchie und zum Landadel. Süddeutschland im Städtevergleich. Referate der internationalen und interdisziplinären Tagung, Egloffstein’sches Palais zu Erlangen, 7.–8. Oktober 2016 (pp. 57–80). Berlin u.a.: Peter Lang.
Seiderer, G., Emich, B., Niefanger, D., & Sauerer, D. (2018). Einführung. In Birgit Emich / Dirk Niefanger / Dominik Sauerer / Georg Seiderer (Eds.), Wallenstein. Mensch - Mythos - Memoria. (pp. 1-9). Berlin: Duncker & Humblot.
Schnabel, W.W. (2018). Carl Joachim Classen / Roswitha Classen (Hg.): Die Stammbücher von Johann Georg Krünitz (1728–1796). Stuttgart 2017.
Schnabel, W.W. (2018). Eberhard Krauß zum Gedenken. Blätter für fränkische Familienkunde, 41, 9-12.
Gutsche, V. (2018). Wallenstein auf der Leinwand - Stratege, Politiker, Egomane, Bürgerlicher. In Birgit Emich; Dirk Niefanger; Dominik Sauerer; Georg Seiderer (Eds.), Wallenstein. Mensch - Mythos - Memoria (pp. 431-458). Berlin: Duncker & Humblot.
Schnabel, W. (2018). Hopfers Majoliken. Von Artefakten, Akteuren und Funktionalisierungen. In Sabine Wüst (Eds.), Schätze der Welt aus landeshistorischer Perspektive. Festschrift zum 65. Geburtstag von Wolfgang Wüst (pp. 219-239). St. Ottilien.
Niefanger, D. (2018). Stargaris von Christoph Praetorius als frühneuzeitliches Geschichtsdrama. In Assel, H., Steiger, J.A., Walter, A. E. (Eds.), Reformatio Baltica. Kulturwirkungen der Reformation in den Metropolen des Ostseeraums. (pp. 491-502). Berlin, Boston: de Gruyter.
Brandl-Risi, B., & Niefanger, D. (2018). Einführung. In Bettina Brandl-Risi, Dirk Niefanger (Hrg.), Das Gastmahl. Medien, Dispositive, Strukturen. Sechs Modellstudien. (pp. 7-14). Hannover: Wehrhahn.
Schnabel, W.W. (2018). RAA - Repertorium Alborum Amicorum. Internationales Verzeichnis von Stammbüchern und Stammbuchfragmenten in öffentlichen und privaten Sammlungen.
Gutsche, V., Florin, M., & Krentz, N. (2018). Diversity – Gender – Intersektionalität. Überlegungen zu Begriffen und Konzepten historischer Diversitätsforschung. In Moritz Florin, Victoria Gutsche, Natalie Krentz (Eds.), Diversität historisch. Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel. (pp. 9–31). Bielefeld: transcript.
Gutsche, V. (2018). Die Dramen von L.A.V. Gottsched in der Briefedition von Dorothea Henriette von Runckel. In Alexander Weber (Eds.), Zur Druckgeschichte und Intermedialität frühneuzeitlicher Dramen. (pp. 59-77). Berlin: LIT.
Gutsche, V. (2018). Kleiderwechsel. Vestimentäre Differenzierung im Roman des 17. Jahrhunderts. In Moritz Florin, Victoria Gutsche, Natalie Krentz (Eds.), Diversität historisch. Repräsentationen und Praktiken gesellschaftlicher Differenzierung im Wandel. (pp. 35-53). Bielefeld: Transcript.


Zusätzliche Publikationen (Download BibTeX)


Krämer, J. (2019). Die Darstellung von Musik und Musikern im barocken Roman. In Bernhard Jahn (Eds.), Die Musik in der Kultur des Barock. Laaber: Laaber 2019 (Handbuch der Musik des Barock, Bd. 7). (pp. 170-184). Laaber: Laaber-Verlag.

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:20