Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur mit historischem Schwerpunkt


Beschreibung:


Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturgeschichte


Adresse:
Bismarckstraße 1
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Deutsch-jüdische Literaturgeschichte
Literatur und Ethik
Literatur und Kultur der literarischen Moderne (späteres 19. Jh./frühes 20. Jh.)
Literatur und Kultur der Sattelzeit (1750-1830)
Literatur und Musik
Literatur und Naturwissenschaften
Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur
Politische Literatur


Forschungsprojekt(e)


Dokufiktionales Erzählen. Neue Formen des Realistischen in der Literatur der Gegenwart
Dr. Agnes Bidmon
(01.10.2018 - 30.09.2021)


Ethisches Erzählen. Zur Kultur- und Funktionsgeschichte narrativer Formen.
Prof. Dr. Christine Lubkoll
(01.10.2015)


Narrative der Empathie: Tier-Mensch-Begegnungen in Philosophie, Wissenschaft und Literatur 1850-2010
Dr. Alexandra Böhm
(01.05.2015)


ELINAS: ELINAS - Erlangen Center for Literature and Natural Science
Dr. Aura Heydenreich; Prof. Dr. Christine Lubkoll-Klotz; Prof. Dr. Klaus Mecke
(01.01.2014 - 31.12.2017)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 2 von 11 Go to next page Go to last page

Illi, M. (2017). Wenn die Lyrik Position bezieht. Politisch sehen lernen mit Bertolt Brechts Kriegsfibel. In Leuschner, Ulrike; Häntzschel, Günter; Hanuschek, Sven (Eds.), Lyrik der fünfziger Jahre. München: edition text+kritik.
Bidmon, A. (2017). Sex, Drugs, Abschiebung. "Arabische Jungs" in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. In Hiergeist Teresa (Hrg.), Parallel- und Alternativgesellschaften in den Gegenwartsliteraturen. (pp. 51-79). Würzburg: Königshauen & Neumann.
Bidmon, A. (2017). Metaphysik unter dem Mikroskop. Franz Kafkas 'Zürauer Reflexionen' als prototypische Nanotexte. In Fromholzer Franz, Mayer Mathias, Werlitz Julian (Hrg.), Nanotextualität. Ästhetik und Ethik minimalistischer Formen. München: Wilhelm Fink-Verlag.
Bidmon, A. (2017). Nicolas Dierks: Endlose Erneuerung. Moderne Kultur und Ästhetik mit Wittgenstein und Adorno. Germanistik, 57(3-4), 543-544.
Illi, M. (2017). Sprache in Wissenschaft und Dichtung. Diskursive Formationen von Mathematik, Physik, Logik und Dichtung im 17. und 18. Jahrhundert. Berlin, Boston: De Gruyter.
Och, G. (2017). "Mögten wir Teutschen euch darin gleichen." Philosemitische Projektionen im nationalen Diskurs der Politischen Romantik - mit einem Quellenfund zu Heinrich von Kleist. In Philipp Theisohn, Georg Braungart (Eds.), Philosemitismus. Rhetorik, Poetik, Dikursgeschichte (pp. 151-166). Tübingen: Wilhelm Fink.
Lubkoll, C. (2017). Musik in Literatur: Telling. In Nicola Gess, Alexander Honold (Hrg.), Handbuch Literatur und Musik. (pp. 76 - 94). Berlin/Boston: De Gruyter.
Freiburg, R., Lubkoll, C., & Neumeyer, H. (2017). Einleitung. In: Zwischen Literatur und Naturwissenschaft. In Freiburg Rudolf, Lubkoll Christine, Neumeyer Harald (Hrg.), Zwischen Literatur und Naturwissenschaft. Debatten - Probleme - Visionen 1680-1820. (pp. IX-XVI). Boston/Berlin: De Gruyter.
Illi, M. (2017). Eine kleine Debatte zur adäquaten Darstellung naturwissenschaftlichen Wissens um 1800: Gehler’s Physikalisches Wörterbuch (1787–1795) und Goethes Zur Farbenlehre (1810). In Lubkoll, Christine; Freiburg, Rudolf; Neumeyer, Harald (Eds.), Zwischen Literatur und Naturwissenschaft Debatten – Probleme – Visionen 1680–1820. (pp. 166-188). Berlin, Boston: De Gruyter.
Böhm, A. (2017). Systems and their boundaries: Byron’s poetry and politics in Italy. In Roderick Beaton; Christine Kenyon Jones (Eds.), Byron: The Poetry of Politics and the Politics of Poetry. (pp. 118-130). London; New York: Routledge.
Sestu, T. (2016). Dokumentarisches Theater als Chance für den Deutschunterricht (Master thesis).
Bidmon, A. (2016). Postkarte und Brief von Franz Kafka an Ottla, 28. April 1911 und 1. Januar 1917. In Brogi Susanna, Schanz Magdalena (Eds.), Die Gabe / The Gift. Schmuckstücke der Marbacher Sammlungen. (pp. 79-80). Marbach: Deutsches Literaturarchiv.
Freiburg, R., Lubkoll, C., Schoberth, W., Weth, T., Wilms, J., & Leven, K.-H. (2016). Einleitung: Unendlichkeit: Versuch einer asymptotischen Annäherung. In Rudolf Freiburg (Hrg.), Unendlichkeit: Erlanger Universitätstage Ansbach 2015. (pp. 5-33). Erlangen: FAU Press.
Illi, M. (2016). Rezension: Kessler, Michael; Lützeler, Paul Michael (Hg.): Hermann-Broch-Handbuch. Germanistik, 57(1-2), 223.
Bidmon, A. (2016). Denkmodelle der Hoffnung in Philosophie und Literatur. Eine typologische Annäherung. Berlin/Boston: De Gruyter.
Heydenreich, A., & Mecke, K. (2016). Dunkle Energie im Universum der Schrift – Zwischen Kosmologie und Poesie. Vorwort. In Joseph Felix Ernst, Aura Heydenreich, Philip Krömer, Klaus Mecke (Hrg.), Dunkle Energie. (pp. 7-11). Erlangen: homunculus verlag.
Ernst, J.F., Heydenreich, A., Krömer, P., & Mecke, K. (Eds.) (2016). Dunkle Energie. Erlangen: homunculus verlag.
Lubkoll, C. (2016). ´Unendliche Sehnsucht` der Romantik. In Rudolf Freiburg (Hrg.), Unendlichkeit. 36. Erlanger Universitätstage. Erlangen.
Heydenreich, A. (2016). Vom astronomischen Weltmodell zum literarischen Weltbild. Johannes Keplers „Somnium“ zwischen faktualer Kosmographie und fiktionaler Selenographie – mit einem Kommentar zu Durs Grünbeins „Kepler“ in „Cyrano oder Die Rückkehr vom Mond“. In Harald Lesch, Stephanie Waldow, Bernd Oberdorfer (Eds.), Der Himmel als transkultureller ethischer Raum. Himmelskonstellationen im Spannungsfeld von Literatur und Wissen (pp. 333–371). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
Och, G., Bertazzoli, R., & Grube, C. (Eds.) (2016). Kulturelle Mittlerschaft. Paul Heyse und Italien. Würzburg: Königshausen & Neumann.


Zusätzliche Publikationen (Download BibTeX)


Heydenreich, A. (2018). Siegfried Lenz – Einstein überquert die Elbe bei Hamburg. Physik in unserer Zeit, 49(2), 102. https://dx.doi.org/10.1002/piuz.201870223
Heydenreich, A. (2018). Dietmar Dath: Dirac. Physik in unserer Zeit, 49(1), 50. https://dx.doi.org/10.1002/piuz.201870115
Mecke, K., & Heydenreich, A. (2018). Die Formel als Gedicht [Interview von Marie-Luise Goldmann]. In METAMORPHOSEN. Magazin für Literatur und Kultur. (pp. 24-29).

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:20