Lehrstuhl für Sportpädagogik (Sportdidaktik)

Adresse:
Gebbertstraße 123
91058 Erlangen


Forschungsbereiche

Kompetenzorientierung im Sport
Psychosoziale Ressourcen im Sport
Sport und Gesundheit


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 3 Go to next page Go to last page

QuaTro+: Qualifizierung im DOSB: Kompetenzorientierung in der Trainerbildung Leistungssport
Prof. Dr. Ralf Sygusch
(01.10.2018 - 30.09.2021)


(CAPITAL4HEALTH II: Handlungmöglichkeiten für einen aktiven Lebensstil: Ein Forschungsnetzwerk für interaktiven Wissensaustausch in der Gesundheitsförderung - Teilprojekt Erlangen):
Health.eduPLUS: Health.eduPLUS: Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung
Prof. Dr. Ralf Sygusch
(01.04.2018 - 31.03.2021)


Fortbildung zur kompetenzorientierten Gestaltung von Bildungsmaßnahmen im Rahmen der Offensive "Bewegung gegen Krebs"
Martin Muche; Prof. Dr. Ralf Sygusch
(02.01.2018 - 31.10.2018)


Fortbildung zur Gestaltung kompetenzorientierter Bildungsmaßnahmen im Projekt DOSB-SMILE
Martin Muche; Prof. Dr. Ralf Sygusch
(01.07.2017 - 31.12.2017)


PuT 3.0: Persönlichkeits- und Teamentwicklung 3.0
Martin Muche; Prof. Dr. Ralf Sygusch
(01.02.2017 - 31.08.2018)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 8 von 8 Go to next page Go to last page

Sygusch, R., Brehm, W., Hahn, U., & Mehnert, G. (2000). Gesundheitssport unter den Voraussetzungen des Metabolischen Syndroms. In J.-P. Janssen (Eds.), Leistung und Gesundheit – Themen der Zukunft. (pp. 267-272). Köln: bsp-Verlag.
Sygusch, R. (2000). IN CORPORE SANO! Subjektive Gesundheitskonzepte von jugendlichen Sportlern – Ein Ansatz zur Gesundheitsförderung im Sportverein.
Berndt, I., Endrikat, K., Kurz, D., Menze-Sonneck, A., Sygusch, R., & Tietjens, M. (2000). Jugend und Sport in Deutschland – Ausgewählte Ergebnisse aus Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. In E. Balz & P. Neumann (Eds.), Anspruch und Wirklichkeit des Sports in Schule und Verein (pp. 123-141). Hamburg: Czwalina.
Böers, C., & Sygusch, R. (1999). Kernübungen.
Böers, C., & Sygusch, R. (1999). Trainingskonzept für den Juniorenfußball.
Sygusch, R. (1999). Gut drauf durch Sport? – Geschlechtsspezifisches Erleben von Körper und Gesundheit bei jugendlichen Sportlerinnen und Sportlern. Diskurse, 9(2), 40-49.
Brehm, W., Hahn, U., Mehnert, G., & Sygusch, R. (1998). Gesundheitssport unter den Voraussetzungen des Metabolischen Syndroms. In Bayerischer Landes-Sportverband (Eds.), Kongress Sport und Gesundheit. (pp. 61-75). München: Bayerischer Landes-Sportverband.
Sygusch, R. (1998). Fußball-Olympiade. Duisburg: Eigendruck.
Endrikat, K., Sygusch, R., & Tietjens, M. (1997). Sportengagement im Jugendalter. In H. Ilg (Eds.), Gesundheitsförderung. Konzepte, Erfahrungen, Ergebnisse (pp. 118-125). Köln: bps-Verlag.
Sygusch, R., Hurrelmann, K., & Hesse, S. (1992). Materialband zu den Förderempfehlungen‚ Prävention im Kindes- und Jugendalter’. Bielefeld: Universität Bielefeld.


Zusätzliche Publikationen (Download BibTeX)


Liebl, S., & Kuhn, P. (2013). Macht Judo Kinder stark? Eine Studie zum Kämpfen im Schulsport. Sportunterricht, 62(10), 305-311.
Kuhn, P., & Liebl, S. (Eds.) (2013). Kampfkunst und Kampfsport (Themenheft). Karl Hofmann & Co.
Liebl, S. (2013). Macht Judo Kinder stark? Wirkungen von Kämpfen im Schulsport auf physische und psychosoziale Ressourcen. Aachen: Meyer & Meyer.
Liebl, S. (2012). Macht Judo Kinder stark? - Hermeneutische und empirische Studien zum Kämpfen im Schulsport (Dissertation).
Hapke, J. (2011). Erziehender Sportunterricht zwischen Anspruch und Wirklichkeit - eine differenzanalytische Untersuchung zur Umsetzung sportpädagogischer Perspektiven. Jenaer Beiträge zum Sport, 16, 11-13.
Hapke, J. (2010). 19. dvs-Nachwuchsworkshop. Schwerpunkt Geistes- und Sozialwissenschaften 12. bis 14.11.2009 in Frankfurt am Main. Sportwissenschaft, 40, 222-223.
Hapke, J. (2009). Die methodische Gestaltung von Sozialerziehung im Sportunterricht (Degree thesis).

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:21