Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik mit dem Schwerpunkt Umgang mit Heterogenität


Description:Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik II
Address:
Regensburger Straße 160
90478 Nürnberg


Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 1 of 8 Go to next page Go to last page

Blended-Learning: Individuelle Unterstützung im Schriftspracherwerb
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Birte Oetjen; Stefanie Truckenbrodt
(01/10/2019)


POWER: Empowerment für Lehramtsanwärter*innen der Primarstufe - Belastungen und Ressourcen in inklusiven Settings
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Birte Oetjen
(01/12/2018)


FIT: Fallbezogenes Inklusionsspezifisches Training für Lehramtsanwärter*innen der Primarstufe zum Umgang mit Belastungen – Weiterentwicklung, Durchführung und Evaluation einer Intervention.
Rebecca Baumann; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/12/2018)


KAJAK: Kooperatives Arbeiten in jahrgangsgemischten Klassen der Grundschule
Sandra Feuchtenberger; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/01/2018)


BISU: Coping with strains in inclusive schools and joint lessons - ressource-based empowerment for teachers
Rebecca Baumann; Christian Elting; Miriam Grüning; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke; Prof. Dr. Cornelia Niessen; Birte Oetjen; Carina Schröder; Lars Wissenbach
(01/01/2018 - 31/12/2019)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 13 Go to next page Go to last page

Kirschhock, E.-M., & Renner, G. (2020). Digitale Medien im Schriftspracherwerb an der Schnittstelle von Elementar- und Primarbereich. (Unpublished, In press).
Martschinke, S., Kasanmascheff, I., Kirschhock, E.-M., & Kopp, B. (2020). Familie und Grundschule als verbundene Bildungsorte. (Unpublished, In press).
Kasanmascheff, I. (2020). Das Bild über Schule und schulisches Lernen von Schulanfängern. Eine Interviewstudie zu schulischen Konzepten von Vorschulkindern. (Unpublished, Accepted).
Hess, M., & Lipowsky, F. (2020). Zur (Un-)Abhängigkeit von Oberflächen- und Tiefenstrukturen im Grundschulunterricht – Fragen von Lehrpersonen im öffentlichen Unterricht und in Schülerarbeitsphasen im Vergleich. (Unpublished, Accepted).
Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2019). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter, A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 296-302). Wiesbaden: Springer VS.
Feuchtenberger, S., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., & Hartinger, A. (2019). „Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften. In A. Wildemann, M. Leuchter u.a. (Eds.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 263-269). Wiesbaden: Springer VS.
Hess, M. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Fragen von Lehrpersonen in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 83-126). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Meldungen und Aufrufe im öffentlichen Unterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 37-51). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M., Denn, A.-K., & Lipowsky, F. (Eds.) (2019). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Berner, N., & Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Aufgabenstellungen zum plastischen Gestalten. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 455-494). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Lomtatidse, N., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Kreativität von Schülerbeiträgen im öffentlichen Kunstunterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 407-415). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Hoch inferentes Rating: Qualität von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 271-334). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Reflexion von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 241-270). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Feedback in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 173-240). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Anregungen zum Einsatz von Lesestrategien in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 127-172). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Pagel, M., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Hilfestellungen in Schülerarbeitsphasen des Mathematikunterrichts. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 631-644). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Feedback lernen durch Videoanalyse. Vorstellung eines Seminarkonzepts für die Lehrerbildung. Friedrich Jahresheft, 78-79.
Drexl, D., Born-Rauchenecker, E., & Kalicki, B. (2019). Naturwissenschaftliche Einstellungen angehender pädagogischer Fachkräfte. Frühe Bildung, 8(1), 30 - 36. https://dx.doi.org/10.1026/2191-9186/a000408
Miller, S., Martschinke, S., Götz, M., Hartinger, A., Kucharz, D., Liebers, K., & Möller, K. (2019). Diskussion des Selbstverständnisses der Grundschulpädagogik als Disziplin. In Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 22-33). Wiesbaden: Springer VS.
Hess, M., & Lipowsky, F. (2019). Zur Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden beim Erteilen von Feedback. Effekte der Strukturiertheit bei der Analyse eigener Videoaufnahmen. In M.-C. Vierbuchen & F. Bartels (Hrg.), Feedback in der Unterrichtspraxis. Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen. (pp. 143-160). Stuttgart: Kohlhammer.


Publications in addition (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 4 Go to next page Go to last page

Kasanmascheff, I. (2020). Das Bild über Schule und schulisches Lernen von Schulanfängern. Eine Interviewstudie zu schulischen Konzepten von Vorschulkindern. (Unpublished, Accepted).
Elting, C., Kopp, B., & Martschinke, S. (2019). Soziale Kompetenz und Integration von Grundschulkindern mit besonderem pädagogischen Förderbedarf. Erste Ergebnisse aus der KOMENSKI-Studie. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter, A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 296-302). Wiesbaden: Springer VS.
Feuchtenberger, S., Martschinke, S., Munser-Kiefer, M., & Hartinger, A. (2019). „Mehr Zeit für einzelne Kinder“ oder „mehr Stress“ - Eine Interviewstudie zu Chancen und Risiken jahrgangsgemischten Lernens in der dritten und vierten Jahrgangsstufe aus der Perspektive von Lehrkräften. In A. Wildemann, M. Leuchter u.a. (Eds.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 263-269). Wiesbaden: Springer VS.
Hess, M. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Fragen von Lehrpersonen in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 83-126). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M., Denn, A.-K., & Lipowsky, F. (Eds.) (2019). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Berner, N., & Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Aufgabenstellungen zum plastischen Gestalten. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 455-494). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Lomtatidse, N., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Kreativität von Schülerbeiträgen im öffentlichen Kunstunterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 407-415). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Hoch inferentes Rating: Qualität von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 271-334). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Meldungen und Aufrufe im öffentlichen Unterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 37-51). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Pagel, M., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Hilfestellungen in Schülerarbeitsphasen des Mathematikunterrichts. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 631-644). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Reflexion von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 241-270). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Feedback in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 173-240). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig inferente Kodierung: Anregungen zum Einsatz von Lesestrategien in Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 127-172). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Feedback lernen durch Videoanalyse. Vorstellung eines Seminarkonzepts für die Lehrerbildung. Friedrich Jahresheft, 78-79.
Hess, M. (2019). Professionell Feedback geben – Lernen mit Videos in der ersten Phase der Grundschullehramtsbildung. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 102-107). Wiesbaden: VS.
Kübler, M., & Hess, M. (2019). Pädagogisches Wissen, Fachwissen oder fachdidaktisches Wissen – Auf welche Wissensarten des Professionswissens greifen Kunstlehrkräfte der Grundschule in der Vorbereitung ihres Unterrichts für zweite Klassen zurück? In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 182-187). Wiesbaden: VS.
Lipowsky, F., Hess, M., Arend, J., Böhnert, A., Denn, A.-K., Hirstein, A., & Rzejak, D. (2019). Lernen durch Kontrastieren und Vergleichen – Ein Forschungsüberblick zu wirkmächtigen Prinzipien eines verständnisorientierten und kognitiv aktivierenden Unterrichts. In U.Steffens & R. Messner (Hrg.), Unterrichtsqualität - Konzepte und Bilanzen gelingenden Lehrens und Lernens. Grundlagen der Qualität von Schule 3. (pp. 373-402). Münster: Waxmann.
Hess, M. (2019). Die Handlungskompetenz von Lehrpersonen beim Erteilen von Feedback beurteilen. Ein Beurteilungssystem für unterrichtliche Interaktionssituationen. In K. Schöppe & F. Schulz (Hrg.), Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen. (pp. 465-520). München: kopaed.
Hess, M., & Lipowsky, F. (2019). Zur Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden beim Erteilen von Feedback. Effekte der Strukturiertheit bei der Analyse eigener Videoaufnahmen. In M.-C. Vierbuchen & F. Bartels (Hrg.), Feedback in der Unterrichtspraxis. Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen. (pp. 143-160). Stuttgart: Kohlhammer.
Lipowsky, F., & Hess, M. (2019). Warum es manchmal hilfreich sein kann, das Lernen schwerer zu machen - Kognitive Aktivierung und die Kraft des Vergleichens. In K. Schöppe & F. Schulz (Hrg.), Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen. (pp. 77-132). München: kopaed.

Last updated on 2019-24-04 at 10:20