Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft

Address:
Findelgasse 7/9
90402 Nürnberg


Research Fields

Weitere Forschung (Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft)
Media Policy
Media Systems
Political Communication


Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 6 Go to next page Go to last page

Heinrich, P., Adrian, C., Kalashnikova, O., Schäfer, F., & Evert, S. (2018). A Transnational Analysis of News and Tweets about Nuclear Phase-Out in the Aftermath of the Fukushima Incident. In Andreas Witt, Jana Diesner, Georg Rehm (Eds.), Proceedings of the LREC 2018 “Workshop on Computational Impact Detection from Text Data” (pp. 8 - 16). Miyazaki, JP: Paris: ELRA.
Diener, F. (2018). Maskulinität im Spagat? Repräsentationen von Männlichkeit zwischen Jugend und Alter(n) im Spannungsfeld der Bier- und Kosmetikwerbung. In ELKE GRITTMANN / KATHARINA LOBINGER / IRENE NEVERLA / MONIKA PATER (Eds.), Körperbilder – Körperpraktiken Visualisierung und Vergeschlechtlichung von Körpern in Medienkulturen. Herbert von Halem.
Pfaffenberger, F. (2016). Twitter als Basis wissenschaftlicher Studien? Eine Bewertung gängiger Erhebungs- und Analysemethoden der Twitter-Forschung. Wiesbaden: Springer VS.
Bauer, J., Kettschau, A.-K., Brücher, B., Bodendorf, F., Skibbe, A., Rashid, R., & Franke, J. (2016). Development of an Intelligent System to Strengthen Cognitive and Motor Skills in the Home Environment. Advanced Engineering Forum, 19. https://dx.doi.org/10.4028/www.scientific.net/AEF.19.141
Hein, M., Stöber, R., Fischerauer, G., Bauer, J., Bürner, J., Kettschau, A.-K.,... Feller, M. (2016). Heizsystem zur Schaffung eines angenehmen und belastungsarmen Raumklimas in Altbauten. In VDE-Verlag (Eds.), Zukunft Lebensräume - Gesundheit, Selbstständigkeit und Komfort im demografischen Wandel Konzepte und Technologien für die Wohnungs-, Immobilien-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft (pp. 1-6). Frankfurt am Main: Berlin: VDE-Verlag.
Bauer, J., Michl, M., Kettschau, A.-K., Wiebe, S., Vierow, V., Ge, M., & Franke, J. (2016). HealthRec - Empfehlungssystem zur Behandlung des metabolischen Syndroms im Smart Home. In VDE – Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (Eds.), Zukunft Lebensräume - Gesundheit, Selbstständigkeit und Komfort im demografischen Wandel Konzepte und Technologien für die Wohnungs-, Immobilien-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft (pp. 1-6). Frankfurt am Main: Berlin: VDE-Verlag.
Holtz-Bacha, C. (2016). Professionalization. In Mazzoleni G. (Eds.), The international encyclopedia of political communication (pp. 1253-1260). Chicester: John Wiley & Sons.
Holtz-Bacha, C. (2016). Europawahl 2014. In Holtz-Bacha C (Eds.), Europawahlkampf 2014. Internationale Studien zur Rolle der Medien (pp. 1-13). Wiesbaden: Springer VS.
Lessinger, E.-M., & Holtz-Bacha, C. (2016). Motivation zur Stimmabgabe. Strategien der Plakatwerbung zur Europawahl 2014. In Holtz-Bacha C. (Eds.), Europawahlkampf 2014. Internationale Studien zur Rolle der Medien (pp. 97-128). Wiesbaden: Springer VS.
Rafter, K., Novelli, E., & Holtz-Bacha, C. (2016). 'More European but more negative?' Political advertising in the 2014 European Parliament Elections. In Europawahlkampf 2014. Internationale Studien zur Rolle der Medien (pp. 35-55). Wiesbaden: Springer VS.
Holtz-Bacha, C. (Ed.) (2016). Europawahlkampf 2014. Internationale Studien zur Rolle der Medien. Wiesbaden: Springer VS.
Bauer, J., Kettschau, A.-K., Michl, M., Bürner, J., & Franke, J. (2015). Intelligente Wohnung. In Weidner, Robert; Redlich, Tobias; Wulfsberg, Jens Peter; (Eds.), Technische Unterstützungssysteme (pp. 216-218). Berlin: Springer.
Pfaffenberger, F. (2015). Die Berichterstattung zur Europawahl 2014 in den Hauptabendnachrichten - ein historischer und internationaler Vergleich. In Holtz-Bacha, Christina (Eds.), Europawahlkampf 2014 : Internationale Studien zur Rolle der Medien (pp. 233-257). Wiesbaden: Springer VS.
Zeh, R., & Holtz-Bacha, C. (2015). Beating Bush, Loving Obama ‒ Die US-Präsidentschaftswahlen in der deutschen Tagespresse. In C. Bieber & K. Kamps (Eds.), Die US-Präsidentschaftswahl 2012. Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft. (pp. 269-287). Wiesbaden: Springer VS.
Bauer, J., Kettschau, A.-K., Besser, J., Jaensch, P., Bodendorf, F., Zerth, J., & Franke, J. (2015). Konzeption eines intelligenten Systems zur Förderung der kognitiven und motorischen Fähigkeiten im häuslichen Umfeld. In VDE (Eds.), 8. Deutscher AAL-Kongress, 29.-30. April 2015, Frankfurt am Main, Tagungsbeiträge. Frankfurt am Main: Berlin: VDE Verlag Gmbh.
Holtz-Bacha, C. (Ed.) (2015). Die Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS.
Holtz-Bacha, C. (2015). Bundestagswahlkampf 2013: Der Kandidat, der sich nicht inszenieren lassen wollte. In Holtz-Bacha C. (Eds.), Die Massenmedien im Wahlkampf - Die Bundestagswahl 2013 (pp. 1-12). Wiesbaden: Springer VS.
Lessinger, E.-M., Holtz-Bacha, C., & Cornel, W. (2015). Wahlplakate treffen jeden: Die Plakatkampagnen der Parteien im Bundestagswahlkampf 2013. In Holtz-Bacha C. (Eds.), Die Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2013 (pp. 91-120). Wiesbaden: Springer VS.
Holtz-Bacha, C. (2015). Politik und Wählerschaft unter Beobachtung: Die Rolle von Umfragen im Wahlkampf. In Holtz-Bacha C. (Eds.), Die Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2013. (pp. 189-215). Wiesbaden: Springer VS.
Dusch, A., Gerbig, S., Lake, M., Lorenz, S., Pfaffenberger, F., & Schulze, U. (2015). Post, reply, retweet – Einsatz und Resonanz von Twitter im Bundestagswahlkampf 2013. In Die Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2013. (pp. 275-294). Wiesbaden: Springer VS.

Last updated on 2019-07-01 at 12:33