Lehrstuhl für Altes Testament (Theologie)


Description:


Lehrstuhl für Altes Testament (Theologie)


Address:
Kochstraße 6
91054 Erlangen


Research Fields

Anthropology in the Old Testament
Cultural and literary processes of transformation in Ancient Israel and the Early Judaism, particular Isaiah 40-66
Wisdom and the Culture of Knowledge, in particular The Book of Job


Related Project(s)


Pentateuchkritik: The new criticism of the Pentateuch: theological, anthropological and religious aspects examined by the biblical prehistory (Gen 1-11)
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(12/02/2018 - 30/06/2018)


Forschungsbericht zum Hiobbuch: Research report to the Book Job
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01/01/2018 - 31/05/2018)


Nudity: Nudity and Clothing in the Hebrew Bible
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(16/10/2017)


Alttestamentliche Anthropologien: Human in the Old Testament - implicit Anthropologies in the Scriptures of Israel und the Early Judaism
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01/10/2017)


Kommentar zu Jesaja 40-55: Isaiah 40-55 - Commentary in the Series Old Testament Deutsch, Göttingen
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01/05/2016)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 3 of 8 Go to next page Go to last page

Allolio-Näcke, L. (2013). Transculturalism. In Thomas Teo (Eds.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference Berlin, Heidelberg: Springer.
Allolio-Näcke, L. (2013). Völkerpsychologie. In Thomas Teo (Eds.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference Berlin, Heidelberg: Springer.
van Oorschot, J. (2012). Beredete Sprachlosigkeit im Ijobbuch : Körpererfahrungen an den Grenzen von Weisheit und Wissen. In Berlejung Angelika (Eds.), Menschenbilder und Körperkonzepte im Alten Israel, in Ägypten und im Alten Orient (pp. 239-253). Tübingen: Mohr Siebeck.
van Oorschot, J. (2012). Grenzen von Weisheit und Wissen : Alttestamentliche Weisheit in Reaktion auf theologische und anthropologische Aporetik. In Saur Markus (Eds.), Die theologische Bedeutung der alttestamentlichen Weisheitsliteratur (pp. 67-90). Neukirchen-Vluyn: Neukirchener.
Beyer, A., & Klingler, A. (2011). Ps 95 und die Ruhe in Hebr 3-4. Protokolle zur Bibel, 20, 1-26.
van Oorschot, J. (2011). Medizin und Theologie im Gespräch - exemplarisch über Sterben und Tod. Praktische Theologie, 1, 35-38.
Beyer, A. (2011). Hiobs Widerworte. Die Querbezüge zwischen Ijob 3,3-9 und Gen 1,1-2,4a. Biblische Zeitschrift, 55, 95-102.
Allolio-Näcke, L. (2011). Im Widerstreit der Ontologien. Psychologische Rundschau, 62(2), 113-116.
Allolio-Näcke, L. (2010). Diskursanalyse - Bestandsaufnahme und interessierte Anfragen aus einer dichten Foucault-Lektüre. Forum qualitative Sozialforschung, 11(3).
van Oorschot, J. (2010). Zur Grundlegung alttestamentlicher Anthropologie - Orientierung und Zwischenruf. In Jürgen van Oorschot (Eds.), Der Mensch als Thema theologischer Anthropologie : Beiträge in interdisziplinärer Perspektive (pp. 1-41). Neukirchen-Vluyn: Neukirchener.
Saleh, Maan A. Bari Qasem (2010). Psychologie in der arabischen Welt: Politik, Kultur und Wissenschaft. (Allolio-Näcke, L., Trans.).
Allolio-Näcke, L. (2010). Eine Generation protestiert und gibt auf. Analysen eines gescheiterten Protestes. Psychologie & Gesellschaftskritik, 33/34((4/1)), 69-85.
Beyer, A. (2010). Vom Traumorakel zum Morgenlied. Literarkritische und kompositionsgeschichtliche Erwägungen zur Textgeschichte von Psalm 3. Biblische Notizen, 144, 71-85.
van Oorschot, J., & Iff, M. (Eds.) (2010). Der Mensch als Thema theologischer Anthropologie : Beiträge in interdisziplinärer Perspektive. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener.
van Oorschot, J. (2009). Gott, »der das Licht bildet und schafft die Finsternis« - Zur Bedeutung des Lichts im Alten Orient und im Alten Testament. In Neuhaus Helmut (Eds.), Licht (pp. 11-32). Erlangen: Univ.-Bund.
Allolio-Näcke, L. (Ed.) (2009). Religion. Lengerich: Pabst Science Publishers.
Allolio-Näcke, L. (2009). Towards an universalism without uniformity. Erwägen Wissen Ethik, 20(3), 352-355.
Allolio-Näcke, L. (2009). Drei Körnchen Salz – Über die existenzielle Dimension des Nichtwissens. Erwägen Wissen Ethik, 20(1), 107-109.
Allolio-Näcke, L. (2009). Erwägen als Prüfstein ethischer und alltagsrelevanter Reife der Psychologie. Forum qualitative Sozialforschung, 10(1).
van Oorschot, J. (2009). Das babylonische Exil - eine Konzeption im Alten Testament, in der Historiographie und in der Kulturbegegnung des 6. Jh. v. Chr. In Schweitzer Friedrich (Eds.), Kommunikation über Grenzen (pp. 233-251). Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.

Last updated on 2019-24-04 at 10:22