Lehrstuhl für Altes Testament (Theologie)


Beschreibung:


Das Fachgebiet »Altes Testament« spiegelt abendländische Wissenschaftsgeschichte, indem es Dimensionen verbindet, die ansonsten mittlerweile fachlich getrennt behandelt werden. Es wird in der Einheit einer philologischen, historischen und theologischen Disziplin betrieben.

Auf Grundlage der hebräischen und aramäischen Quellen der israelitisch-frühjüdischen Schriften des Alten Testaments trägt es mit zum Verstehen der Literatur, Geschichte und vor allem der Religionsgeschichte Israels und des frühen Judentums im Rahmen der vorderorientalischen Kulturen bei. Als theologische Disziplin bringt es diese Ergebnisse in den interdisziplinären Diskurs der Theologie ein, bei dem Rechenschaft über die Grundlagen des christlichen Glaubens gegeben und dieser in der Gegenwart verantwortet wird. Steine – Worte – Geschichte tragen dabei zur heutigen Beantwortung der Grundfragen der Theologie nach Gott, der Welt und dem Menschen bei. Hermeneutik und Methodik werden im Gespräch mit der philosophischen Hermeneutik und der philologischen wie historischen Methodendiskussion reflektiert. Die exegetische Kompetenz der Pfarrer/innen, Religionslehrer/innen und Magisterstudierenden ist ein entscheidendes Ausbildungsziel der akademischen Ausbildung protestantischer Theologie.



Forschungsrelevante apparative Ausstattung



Eine umfängliche Bibliothek.


Adresse:
Kochstraße 6
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Anthropologien des Alten Testaments
Kulturelle wie literarische Transformationsprozesse des Antiken Israel sowie des Frühen Judentums:, insb. Jesaja
Weisheit und Wissenskultur, insbesondere: Das Hiobbuch


Forschungsprojekt(e)


Pentateuchkritik: Zur neueren Pentateuchkritik: Theologische, anthropologische und religionsgeschichtliche Aspekte untersucht anhand der Urgeschichte (Gen 1-11)
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(12.02.2018 - 30.06.2018)


Forschungsbericht zum Hiobbuch: Forschungsbericht zum Hiobbuch
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01.01.2018 - 31.05.2018)


Nudity: Nacktheit und Kleidung in der hebräischen Bibel
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(16.10.2017)


Alttestamentliche Anthropologien: Der Mensch im Alten Testament - Implizite Anthropologien in den Schriften Israels und des frühen Judentum
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01.10.2017)


Kommentar zu Jesaja 40-55: Jesaja 40-55 - Kommentar in der Reihe Altes Testament Deutsch (ATD), Göttingen
Prof. Dr. Jürgen van Oorschot
(01.05.2016)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 2 von 8 Go to next page Go to last page

Allolio-Näcke, L. (2015). Hornbostel, Erich Moritz von. In Uwe Wolfradt (Eds.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (pp. 199-201). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Allolio-Näcke, L. (2015). Jahoda, Hedwig Erna Friederike. In Uwe Wolfradt (Eds.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (pp. 213-214). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Allolio-Näcke, L. (2015). Keilhacker, Martin. In Uwe Wolfradt (Eds.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (pp. 232-233). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Allolio-Näcke, L. (2015). »Was von der Seele übrig bleibt…«. Wie sich die Psychologie ihres Gegenstands und damit der jüdisch-christlichen Tradition entledigte. In Cleophea Ferrari & Dagmar Kiesel (Eds.), Seele Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann.
Allolio-Näcke, L. (2015). Lipps, Hans. In Uwe Wolfradt (Eds.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (pp. 285-286). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften..
van Oorschot, J., & Wagner, A. (Eds.) (2015). Anthropologie(n) des Alten Testaments. Leipzig.
Allolio-Näcke, L. (2015). Gruehn, Werner Georg Alexander. In Uwe Wolfradt (Eds.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (pp. 148-149). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
Allolio-Näcke, L., & Allesch, C. (2015). Memorandum zur Lage und zur Zukunft des Faches Geschichte der Psychologie. Psychologische Rundschau, 66(3), 176-177.
Beyer, A. (2014). Hoffnung in Bethlehem. Innerbiblische Querbezüge als Deutungshorizonte im Ruthbuch. Berlin/Boston: De Gruyter.
van Oorschot, J. (2014). »Von Zion wird Weisung ausgehen und das Wort des HERRN von Jerusalem« (Jes 2,3) Zum christlichen Missionsverständnis und dem Alten Testament. In W. Haubeck, W. Heinrichs (Eds.), Mission heute - Gestalt und Begründung (pp. 9-21). Witten.
van Oorschot, J. (2014). Kann Erinnerung normativ sein oder werden? Orientierungen eines Alttestamentlers in der Debatte zum biblischen Kanon. In C. Landmesser/A.Klein (Eds.), Normative Erinnerung. Der biblische Kanon zwischen Tradition und Konstruktion (pp. 71-87). Leipzig.
van Oorschot, J. (2014). Das Alte Testament im Kreis der theologischen Fächer. Theologische Wahrnehmung altorientalischer und jüdischer Religion innerhalb des christlichen Kanons. In M. Buntfuß, M. Fritz (Eds.), Fremde unter einem Dach? Die theologischen Fächerkulturen in enzyklopädischer Perspektive (pp. 23-41). Berlin, Boston.
Beyer, A. (2013). Zwischen Vor- und Nachgeschichte(n). Innerbiblische Rezeption als literarhistorischer Vorgang. Protokolle zur Bibel, 22, 136-152.
Allolio-Näcke, L. (2013). Interculturality. In Thomas Teo (Eds.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference Springer: Berlin, Heidelberg.
van Oorschot, J., & Witte, M. (Eds.) (2013). Anfänge und Ursprünge der Jahwe-Verehrung. Leipzig.
Allolio-Näcke, L. (2013). Transculturalism. In Thomas Teo (Eds.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference Berlin, Heidelberg: Springer.
Allolio-Näcke, L. (2013). Said, Edward. In R. Jon McGee & Richard L. Warms (Eds.), Theory in Social and Cultural Anthropology. An encyclopedia (pp. 736-738). Thousand Oaks, CA: Sage..
Allolio-Näcke, L. (2013). Völkerpsychologie. In Thomas Teo (Eds.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference Berlin, Heidelberg: Springer.
van Oorschot, J., & Allolio-Näcke, L. (2013). Social Constructionism. In R. Jon McGee & Richard L. Warms (Eds.), Theory in social and cultural anthropology (pp. 785-788). Los Angeles: Sage.
Allolio-Näcke, L. (2013). Hybridity. In Thomas Teo (Eds.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference Berlin, Heidelberg: Springer.

Zuletzt aktualisiert 2017-26-01 um 01:00