Juniorprofessur für Buchwissenschaft, insbesondere Historische Kommunikationsforschung

Address:
Harfenstraße 16
91054 Erlangen


Related Project(s)


Research Network "Paper Trade in Early Modern Europe"
Prof. Dr. Daniel Bellingradt
(01/01/2015)


Books in Motion in Early Modern Europe. Beyond Production, Circulation and Consumption
Prof. Dr. Daniel Bellingradt
(01/01/2014 - 31/12/2017)


Publizistik als Handelsware. Transregionale Märkte, Räume und Netzwerke im frühzeitlichen Europa (1750-1800)
Prof. Dr. Daniel Bellingradt
(01/01/2012)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

Bellingradt, D. (2015). Ein Mann als Marke. Ohne den Buchdruck hätten sich Luthers Ideen nie so schnell verbreitet.
Bellingradt, D. (2015). Lügenpresse: Die Kritik an Zeitungen ist so alt wie das Medium selbst.
Bellingradt, D. (2015). Fliegender Wandel. Die Geschichte des Flugblatts. Praxis Geschichte, 2015(3), 4-9.
Zawrel, S. (2015). Funktion und Organisation germanistischer Fachzeitschriften in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eine Analyse am Beispiel der Germania. Vierteljahrsschrift für deutsche Alterthumskunde (1856–1868) und der Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur (1874–1891).
Bellingradt, D. (2015). The publishing of a murder case in early modern Germany: The limits of censorship in the Electorate of Saxony (1726). Quaerendo, 45(1-2), 62-107. https://dx.doi.org/10.1163/15700690-12341313
Bellingradt, D. (2015). Inbetween cooperation and competition: Amsterdam’s paper merchants in the eighteenth-century book trade. Paper presentation at Jahrestreffens der Renaissance Society of America.
Bellingradt, D., Böning, H., Stöber, R., Merziger, P., & Kutsch, A. (Eds.) (2015). Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte, Bd. 17 (2015). Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
Bellingradt, D. (2015). Organizing Amsterdam’s book lotteries. Paper presentation at Buying and Selling. 7th St. Andrews Book Conference.
Bellingradt, D. (2015). Lemmata „Zeitung“, „Zeitungsextrakt“, „Schreibkalender“, „Meßrelation“, „Intelligenzblatt“, „Flugschrift“, „Flugblatt“. In Reclams Sachlexikon des Buches, Stuttgart: Reclam.
Bellingradt, D. (2014). Wie schreibt man eine Buchhandelsgeschichte der Frühen Neuzeit? (Beitrag veröffentlicht auf "L.I.S.A. Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung" am 04.12.2014.).
Bellingradt, D. (2014). Paper networks: Cooperation and competition of paper trade networks in the eighteenth-century. Paper presentation at Books in Motion in Early Modern Europe. Beyond Production, Circulation and Consumption.
Bellingradt, D. (2014). Books in Motion. Book History in Motion. Paper presentation at Books in Motion in Early Modern Europe. Beyond Production, Circulation and Consumption.
Bellingradt, D. (2014). Forschungsbericht: Periodische Presse im deutschen Sprachraum der Frühen Neuzeit / Research Report: Early Modern Periodical Press in German Speaking Europe. Archiv für Geschichte des Buchwesens, 69, 235-248..
Bellingradt, D. (2013). Die Konkurrenz vor Ort. Zur Resonanz eines (verbotenen) protestantischen Gottesdienstes im katholischen Köln 1708. In Pluralität – Konkurrenz – Konflikt. Religiöse Spannungen im städtischen Raum der Vormoderne (Forum Mittelalter 8) (pp. 287–302).
Bellingradt, D. (2012). Organizing public opinion in a resonating box: The Gülich rebellion in early modern Cologne, 1680–1686. Urban History, 39(4), 553-570.
Bellingradt, D. (2012). Fliegende Popularität. Liedflugschriften im frühneuzeitlichen Medienverbund. In Kultur- und kommunikationshistorischer Wandel des Liedes im 16. Jahrhundert (Populäre Kultur und Musik 3) (pp. 17–33).
Bellingradt, D. (2012). Populäre Flugpublizistik. Fliegende Blätter als Charakteristika des medialen Alltags in der Frühen Neuzeit. Paper presentation at Workshop Publizität und Popularität von Nachrichten in der Frühen Neuzeit an der Universität Bonn.
Bellingradt, D. (2012). The early modern city as a resonating box: media, the public sphere and the urban space of the Holy Roman Empire, Cologne and Hamburg c. 1700. Journal of Early Modern History, 16(3), 201–240.
Bellingradt, D. (2012). Der wiederverwertbare Räuberhauptmann. Oder: Wie kam der Räuber in den Kalender der Frühen Neuzeit? In Astronomie, Literatur, Volksaufklärung, Der Schreibkalender der Frühen Neuzeit mit seinen Text- und Bildbeigaben (Presse und Geschichte – Neue Beiträge 67) (pp. 413–430).
Bellingradt, D. (2012). Die Konkurrenz vor Ort. Zur Resonanz eines (verbotenen) protestantischen Gottesdienstes im katholischen Köln 1708. Paper presentation at Pluralität – Konkurrenz – Konflikt. Religiöse Spannungen im städtischen Raum der Vormoderne.

Last updated on 2019-24-04 at 10:23