Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Soziologische Theorie


Beschreibung:Lehrstuhl für Soziologie II
Adresse:
Kochstraße 4
91054 Erlangen



Untergeordnete Organisationseinheiten

Professur für Soziologie - Umwidmung / Auflösung


Forschungsprojekt(e)


Europa-Professionalismus: eine wissenssoziologische Studie zur Professionalisierung von Europa-Expertise
Dr. Sebastian Büttner
(01.10.2015 - 30.09.2019)


'Ich möchte lieber nicht'. Das Unbehagen mit der Organspende und die Praxis der Kritik. Eine soziologische und ethische Analyse
Prof. Dr. Frank Adloff
(01.10.2014 - 30.09.2016)


Europa-Professionalismus: eine wissenssoziologische Studie zur Professionalisierung von Europa-Expertise
Dr. Sebastian Büttner
(01.05.2012 - 30.09.2015)


Biomedizinische Lebensplanung für das Altern - Werte zwischen individueller ethischer Reflexion und sozialer Norminierung
Prof. Dr. Frank Adloff
(01.12.2010 - 30.11.2013)


ASW: Alfred Schütz-Werkausgabe
Prof. Dr. Gerd Sebald; Prof. Dr. Ilja Srubar
(03.10.1994 - 03.12.2019)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 3 von 7 Go to next page Go to last page

Büttner, S. (2015). The 'World-Cultural' Constitution of Regions: Subnational Regional Mobilization from a World Society Perspective. Journal of Contemporary European Studies, 34(2), 193-207. https://dx.doi.org/10.1080/14782804.2015.1029247
Adloff, F., & Heins, V. (Eds.) (2015). Konvivialismus. Eine Debatte. Bielefeld: Transcript.
Staples, R., & Klemm, M. (2015). Mechanismen der Pflege sozialer Beziehungen in der digitalen Textkommunikation. In Ackermann Ulrike (Hrg.), Selbstbestimmung oder Fremdbestimmung?: soziales Leben im Internet. (pp. 55--74). Frankfurt am Main: Humanities Online.
Büttner, S., Leopold, L., Mau, S., & Posvic, M. (2015). Professionalization in EU Policy-Making? The Topology of the Transnational Field of EU Affairs. European Societies, 17, 569-592. https://dx.doi.org/10.1080/14616696.2015.1072229
Adloff, F. (2015). Foundations and the Charisma of Giving. A Historical Sociology of Philanthropy in Germany and the United States. Voluntas, 26(5). https://dx.doi.org/10.1007/s11266-014-9508-4
Adloff, F. (2015). Konvivialität und Konvivialismus: Praxis und Theorie. In WeltTrends e.V. (Hrg.), Berliner Debatte Initial. Potsdam: Welt Trends.
Büttner, S., Leopold, L., & Posvic, M. (2015). Projektifizierung durch EU-Förderung: Konturen und Tätigkeitsbereiche der EU-Projektwelt. In Stephan Lessenich (Hrg.), Routinen der Krise - Krise der Routinen. Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Trier 2014..
Weyand, J., & Klemm, M. (2015). Integration "von unten"? Zum Problem der Handlungskoordination in der "horizontalen Europäisierung" betrieblicher Interessenvertretung. In Pernicka Susanne (Hrg.), Horizontale Europäisierung im Feld der Arbeitsbeziehungen. (pp. 55-86). Wiesbaden: Springer VS.
Adloff, F. (2014). Introduction: From the Gift to the Convivialist Movement. In Centre for Global Cooperation Research, Duisburg (Eds.), Convivialist Manifesto. A declaration of interdependence. (pp. 5-16).
Brauer, K., Adloff, F., & Pfaller, L. (2014). „Wie mit mir umzugehen ist“. Zur biographischen Relevanz und Prospektivität von Patientenverfügungen. Soziale Welt - Zeitschrift für sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis, 65(4), 425-449.
Weyand, J., & Holz, K. (2014). Arbeit und Nation. Die Ethik nationaler Arbeit und ihre Feinde am Beispiel Hitlers. In Voigt Sebastian, Sünker Heinz (Hrg.), Arbeiterbewegung Nation Globalisierung. Velbrück: Weilerswist.
Büttner, S. (2014). Auf Karl Polanyis Spuren. Anmerkungen zu Wolfgang Streecks Krisendiagnose. Zeitschrift für theoretische Soziologie, 2, 56-66.
Engel, N., Göhlich, M., Klemm, M., Kraetsch, C., Nekula, M., Renn, J.,... Marx, C. (2014). Grenzen der Grenzüberschreitung - Zur "Übersetzungsleistung" deutsch-tschechischer Grenzorganisationen. Bielefeld: Transcript.
Adloff, F. (2014). Philanthropisches Handeln in den USA und Deutschland: Zwischen Elitenreproduktion und Zivilgesellschaft. In Lauterbach Wolfgang, Hartmann Michael, Ströing Miriam (Hrg.), Reichtum, Philanthropie und Zivilgesellschaft. (pp. 181-197). Wiesbaden: Springer VS.
Büttner, S., Leopold, L., Mau, S., & Posvic, M. (2014). Actors and Dimensions of EU Affairs Professionalism - A topological review. Oldenburg.
Büttner, S., Adloff, F., Moebius, S., & Schützeichel, R. (Eds.) (2014). Kultursoziologie. Klassische Texte - Aktuelle Debatten. Ein Reader. Frankfurt/Main, New York: Campus.
Adloff, F. (2014). Kommunismus oder Reziprozität? Ein Versuch über die Gabe. In Oliver Decker, Lea Schumacher (Hrg.), Körperökonomien. (pp. 201-218). Psychosozial Verlag.
Büttner, S. (2014). Wie viel Vertrauensverlust kann eine Gesellschaft verkraften?
Büttner, S., Adloff, F., Moebius, S., & Schützeichel, R. (2014). Zur Einführung. In Frank Adloff, Sebastian M. Büttner, Stephan Moebius, Rainer Schützeichel (Hrg.), Kultursoziologie. Klassische Texte - Aktuelle Debatten. Ein Reader. (pp. 9-19). Frankfurt/Main, New York: Campus.
Büttner, S. (2014). Der Mythos der territorialen Kohäsion der Europäischen Union. In Martina Löw (Hrg.), Vielfalt und Zusammenhalt, Verhandlungen des 36. Kongress der DGS in Bochum 2012. (pp. 347-361). Frankfurt/Main, New York: Campus.

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:23