Lehrstuhl für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Organisationspädagogik


Beschreibung:


Lehrstuhl für Pädagogik I


Adresse:
Bismarckstraße 1a
91054 Erlangen


Forschungsbereiche

Kultur und Differenz
Menschliches Lernen
Organisationspädagogik


Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Glokalisierte Lebenswelten: Rekonstruktion von Modi des ethischen Urteilens im Geographieunterricht
Dr. Juliane Engel
(01.01.2015 - 30.09.2018)


Anerkennung in Organisationen des Alters
Prof. Dr. Michael Göhlich
(01.12.2012 - 31.03.2016)


wissenschaftliche Veranstaltung: "Ethnographie und Differenz in pädagogischen Feldern. Internationale Entwicklungen erziehungswissenschaftlicher Forschung"
Prof. Dr. Michael Göhlich
(01.01.2011 - 31.12.2011)


Wissenschaftliche Evaluation des Projekts "Mehr Schulerfolg an den Realschulen und Gymnasien der Stadt Nürnberg (MSRG)"
Prof. Dr. Michael Göhlich; Prof. Dr. Eckart Liebau
(01.11.2009 - 31.03.2014)


Evaluation zu Fragen zu Gender und Interkulturalität in Einrichtungen des Amtes für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg
Prof. Dr. Michael Göhlich
(01.10.2009 - 31.12.2009)



Publikationen (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 von 12 Go to next page Go to last page

Bauer, M., & Göhlich, M. (2019). Wirksamkeit weiterbildenden Studiums. Ergebnisse der Evaluation eines berufsbegleitenden Masterstudiengangs. Report : Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 42(2). https://dx.doi.org/10.1007/s40955-019-0131-2
Engel, J., Göhlich, M., & Möller, E. (2019). Interaction, subalternity, and marginalisation: An empirical study on glocalised realities in the classroom. Diaspora, Indigenous, and Minority Education, 13(1), 40-53. https://dx.doi.org/10.1080/15595692.2018.1490717
Engel, N., & Koch, S. (2017). Betriebe als Orte organisationspädagogischer Forschung und Praxis. In Göhlich M, Schröer A, Weber S (Hrg.), Handbuch der Organisationspädagogik. Wiesbaden: SpringerVS.
Göhlich, M. (2017). Organisationspädagogik als Wissenschaft und Praxis. In Dewe B., Schwarz M.P. (Hrg.), Beruf - Betrieb - Organisation. Innovative Perspektiven der Betriebspädagogik und beruflichen Weiterbildung. (pp. 247-259). Klinkhard, Julius.
Röseler, C. (2017). Tagungsbericht. Normativität in der Erziehungswissenschaft. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 37(4), 440-444.
Engel, N., Göhlich, M., Schröer, A., & Weber, S.M. (Eds.) (2017). Handbuch Organisationspädagogik. Wiesbaden: SpringerVS.
Engel, J., & Göhlich, M. (2017). Achtsamkeit. Zur pädagogischen Relevanz einer Technik der Selbstsorge (im Erscheinen). In Bilstein, Johannes/Winzen, Matthias (Hrg.), Technik. Wiesbaden: VS.
Bauer, M. (2016). Evaluation des berufsbegleitenden Masterstudiengangs [Name des Studiengangs] (Master thesis).
Göhlich, M. (2016). Theories of Organizational Learning as resources of Organizational Education. In Schröer, A., Göhlich, M., Weber, S.M., Pätzold, H. (Eds.), Organisation und Theorie - Beiträge der Komission Organisatioinspädagogik. (pp. 11 - 21). Wiesbaden: Springer VS.
Göhlich, M. (2016). Raum als pädagogische Dimension. Theoretische und historische Perspektiven. In Berndt C, Kalisch C, Krüger A (Hrg.), Räume bilden - pädagogische Perspektiven auf den Raum. (pp. 36-50). Bad Heilbrunn.
Engel, N. (2016). Kulturtheoretische Grundlagen der Organisationspädagogik. In Göhlich M, Schröer A, Weber S (Hrg.), Handbuch Organisationspädagogik. Wiesbaden: SpringerVS.
Etzel, S., & Fauler, S. (2016). Online-Assessments und Online Recruiting zur Bewerberauswahl bei Auszubildenden bei der DEVK. In Etzl A, Etzel St, Fauler S (Eds.), Managementsdiagnostik in der Praxis Band III - Online Assessments als Baustein der Personalauswahl und -entwicklung (pp. 49-68). Göttingen: Die Werkstatt.
Engel, N. (2016). Qualititative Methodologie in der Organisationspädagogik. In Göhlich M, Schröer A, Weber S (Hrg.), Handbuch Organisationspädagogik. Wiesbaden: SpringerVS.
Etzel, A., Etzel, S., & Fauler, S. (Eds.) (2016). Managementdiagnostik in der Praxis Band III - Online Assessments als Baustein der Personalauswahl und -entwicklung. Göttingen: Die Werkstatt.
Engel, N. (2016). Organisationales Lernen in kulturtheoretischer Sicht. Kritische Anmerkungen zur pädagogischen Rezeption des Konzepts ‚Organisationskultur‘. In Schröer, A., Göhlich, M., Weber, S.M., Pätzold, H. (Eds.), Organisation und Theorie. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. (pp. 149 - 158). Wiesbaden: Springer VS.
Göhlich, M., & Pilz, S. (2016). Partizipative Evaluation im Rahmen von Schulbegleitforschung. In Göhlich M, Schemmann M, Schröer A, Weber S (Hrg.), Organisation und Methode. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. (pp. 155-167). Wiesbaden: SpringerVS.
Göhlich, M., Schemmann, M., Schröer, A., & Weber, S.M. (Eds.) (2016). Organisation und Methode. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Springer VS.
Stroh, M. (2016). Die Erziehung des Spiels: Das Spiel nach Regeln in der Pädagogik und in den Game Studies. In Hennig, Martin, Krah, Hans (Eds.), Spielzeichen: Theorien, Analysen und Kontexte des zeitgenössischen Computerspiels. (pp. 331 - 346). Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch.
Etzel, S., & Fauler, S. (2016). Einsatzfelder von modernen Online-Assessments entlang der Wertschöpfungskette des HR_Managements. In Etzel A, Etzel St, Fauler S, (Eds.), Managementdiagnostik in der Praxis III - Online Assessements als Baustein der Personalauswahl und -entwicklung (pp. 1-7). Göttingen: Die Werkstatt.
Sausele-Bayer, I. (2016). Pädagogische Verantwortung in Anlehnung an Dietrich Benners Allgemeine Pädagogik. In Göhlich M, Pätzold H, Schröer A, Weber S (Hrg.), Organisation und Theorie. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. (pp. 43-52). Wiesbaden: SpringerVS.

Zuletzt aktualisiert 2019-24-04 um 10:22

Link teilen