Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Prüfungswesen


Description:

Bitte Beschreibung einfügen

Address:
Lange Gasse 20
90403 Nürnberg


Research Fields

Weitere Forschung (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Prüfungswesen)
Auditing
Company Valuation
Data Analytics in Financial Reporting
Financial Accounting and Analysis
History of Accounting
Taxation


Related Project(s)


E-Bilanzen
Prof. Dr. Klaus Henselmann
(01/04/2014 - 31/03/2016)



Publications (Download BibTeX)

Go to first page Go to previous page 1 of 8 Go to next page Go to last page

Lutz, F., & Seebeck, A. (2019). Country-by-Country Reporting: Herausforderungen und Möglichkeiten einer automatisierten ersten Risikoeinschätzung - Zum Anwendungsbereich der Tabelle 3 sowie zum Einsatz von Text Mining Verfahren zur automatisierten ersten Risikoeinschätzung. Internationales Steuerrecht - Zeitschrift für europäische und internationale Steuer- und Wirtschaftsberatung, 28(14), 535 - 543.
Kaya, D., & Seebeck, A. (2019). The dissemination of firm information via companyregister websites: Country-level empirical evidence. Journal of Accounting and Organizational Change. https://dx.doi.org/10.1108/JAOC-03-2018-0023
Blank, M., & Christ, R. (2018). Besteuerungsfragen der Blockchain-Technologie-Bestandsaufnahme und Ausblick. StB - Der Steuerberater, 69(3), 47-52.
Evert, S., Heinrich, P., Henselmann, K., Rabenstein, U., Scherr, E., & Schröder, L. (2017). Combining Machine Learning and Semantic Features in the Classification of Corporate Disclosures. In Loukanova R, Liefke K (Eds.), Proceedings of the Workshop on Logic and Algorithms in Computational Linguistics 2017 (LACompLing2017) (pp. 47 - 62). Stockholm, SE: Stockholm: Stockholm University.
Henselmann, K., Seebeck, A., & Braunmüller, S. (2017). Wie deutsche Unternehmen über den bevorstehenden Brexit berichten. Internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 12, 526-533.
Henselmann, K., & Seebeck, A. (2017). Was deutsche Abschlussadressaten vom Bestätigungsvermerk erwarten dürfen. Die Wirtschaftsprüfung, 5, 237-246.
Henselmann, K., Scherr, E., Ditter, D., & Hummelt, K. (2017). Besser spät als nie? Eine Untersuchung des ,Reporting Lag' der unterjährigen Regelpublizität am deutschen Kapitalmarkt. Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 1, 1-31.
Henselmann, K., & Scherr, E. (2017). Auswirkungen der Digitalisierung auf den Berufsnachwuchs in der Wirtschaftsprüfung. In Baldauf, Julia / Graschitz, Sabine (Eds.), Theorie und Praxis aus Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung. Festschrift für Univ.-Prof. Dr. Rudolf Steckel (pp. 231-241). Wien: LexisNexis.
Henselmann, K., & Seebeck, A. (2017). Digitalisierung der Finanzberichterstattung in Europa - So funktioniert iXBRL. Zeitschrift für internationale Rechnungslegung, 10, 389-394.
Kaya, D., Kirsch, R., & Henselmann, K. (2016). The Role of Non-Governmental Organizations (NGOs) as Intermediaries of the European Union Decision to Adopt International Accounting Standards: 1973-2002. Accounting Historians Journal, 43(2), 59-128.
Henselmann, K. (2016). Abschlussanalyse 4.0. In Bär, Christian / Fischer, Andreas / Gulden, Henning (Eds.), Informationstechnologien als Wegbereiter für den steuerberatenden Berufsstand: Festschrift für Professor Dieter Kempf (pp. 359-370). Berlin: Springer-Verlag.
Büchs, D., Ditter, D., Henselmann, K., Hering, J., & Götz, M. (2016). Directors' Dealings am deutschen Kapitalmarkt. Zeitschrift für Corporate Governance, 3, 101-106.
Henselmann, K., & Kniest, W. (2015). Unternehmensbewertung. Praxisfälle mit Lösungen. Herne, Berlin: NWB Verlag.
Henselmann, K., Ditter, D., & Scherr, E. (2015). Irregularities in Accounting Numbers and Earnings Management: A Novel Approach Based on SEC XBRL Filings. Journal of Emerging Technologies in Accounting, 117--151.
Henselmann, K. (2015). Master of Finance Auditing Controlling Taxation (FACT) (§ 13b WPO). In Brauner, Detlef Jürgen (Eds.), Verkürzung des WP-Examens nach § 8a und § 13b WPO: Fachliche Voraussetzungen, Profile anerkannter Hochschulen, AuditXcellence-Programm, Pforzheimer Forum (pp. 211-223). Sternfels: Wissenschaft und Praxis.
Henselmann, K., & Mehnert, D. (2015). Unternehmensbewertung kleiner und mittlerer Unternehmen - Besonderheiten bei der Ermittlung eines objektivierten Unternehmenswerts. Berlin: DWS-Verlag des wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater.
Henselmann, K., Ditter, D., & Holstein, T. (2014). Too little, too late? Ein empirisch gestützter Beitrag zur Bilanzierung der Kreditrisikovorsorge. Internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, 14(7/8), 355--362.
Henselmann, K., & Winkler, N. (2014). Von Robin Hoods in Spruchverfahren und ihren Erfüllungsgehilfen: Antragsteller auf der Suche nach der angemessenen Abfindung!? Corporate finance, 5(10), 405--415.
Henselmann, K., Munkert, M., Winkler, N., & Schrenker, C. (2014). 20 Jahre Spruchverfahren: Empirische Ergebnisse zu Anlässen und Formen der Abfindung. In Schwetzler, Bernhard / Aders, Christian (Eds.), Jahrbuch der Unternehmensbewertung 2014 (pp. 285--291). Düsseldorf: Handelsblatt Fachmedien.
Henselmann, K., Munkert, M., Winkler, N., & Schrenker, C. (2013). 20 Jahre Spruchverfahren: Empirische Ergebnisse zum gerichtlichen Verfahrensgang und zum Ausgang von Spruchverfahren. Die Wirtschaftsprüfung, 66(23), 1153--1161.

Last updated on 2019-24-04 at 10:18